ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Lichtmaschiene Defekt ?? Ford Focus C-Max 2.0 L Tdci

Lichtmaschiene Defekt ?? Ford Focus C-Max 2.0 L Tdci

Ford C-Max 1 (DM2)
Themenstarteram 24. September 2015 um 20:41

Hallo ich grüße euch ich möchte euch mal mein problem schildern ..

Ich glaube meine Lichtmaschiene hat sich verabschiedet ...

und zwar hatte ich vor 4 wochen ca mal das der wagen net ansprang durch überbrücken ging es dann wieder ...er lief auch dann wieder ohne probleme..

Seit gestern hatte ich dann aber so nen leichtes summen beim beschleunigen aus richtung rechts im Motorraum (in Fahrtrichtung) ...

Nach paar kilometern merkte ich wie es ganz leicht dampfte vorne ausm motorraum und es roch ein klein wenig ...ich machte die haube auf und es kam ganz leicht aus dem rechten bereich des motorraumes (in Fahrtrichtung).

Konnte auch nichts anderes feststellen ob irgend ein riss irgendwo ist ...

Und seit heute leuchtet die Rote Batterieleuchte im Cockpit und im Display kam die Fehlermeldung '' reduzierte funktion EPB (Elektronische Parkbremse) ..

Dann war ich kurz einkaufen und als ich wieder fahren wollte sprang er erst nicht an ...dann aber doch mit hängen und würgen..

Kurz bevor ich zu hause war hatte ich dann auf einmal Kirmes im Cockpit

Beim einschlagen den lenkrades leuchteten die lampen vom ABS Und dieser schleuderwarner ....

Den wagen ausgemacht und versucht wieder anzumachen aber seitdem geht garnichts mehr

Beim versuch ihn anzulassen kommen auch diese vielen klicks hintereinander.

Er steht jetzt in ner Garage ;)

Mein tipp geht doch sehr stark in Richtung Lichtmaschiene !

Stimmt ihr mir da zu ?????

 

Dieser Dampf kann doch daher kommen das die Lichtmaschiene eventuell zu heiss geworden ist oder ?? und daher auch dann dieser geruch ...

 

Ich danke euch schonmal sehr für eure Antworten und Ratschläge ...

Gruß Markus

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Stimmt ihr mir da zu ?????

ja, hört sich nach einer kaputten Lichtmaschine an

Generator defekt,erneuern.

Batterie aufladen und prüfen.

Sehr wahrscheinlich die Lichtmaschine, der Generator gestorben.

Gute Grüße,

freis

Themenstarteram 25. September 2015 um 12:02

Jungs vielen dank schonmal

Themenstarteram 25. September 2015 um 22:58

Ich habe jetzt hier eine gefunden

http://www.m-autoteile.de/.../

 

Wo ist der Unterschied denn ob ich eine 120A oder 150A Lichtmaschine einbaue ???

 

Kann eigentlich irgendetwas passieren wenn ich den Wagen jetzt nochmal an bekomme entweder normal oder per überbrückung beim fahren zur werkstatt ? Fahrtzeit ca 10-15min

bei Zubehör-Lichtmaschinen muss man vorsichtig sein, viele sind nicht mit dem Ladesystem von Ford kompatibel, die Lichtmaschine läd zwar (in einem Art Notprogramm), aber es leuchtet weiterhin die Kontrollleuchte ... wie es bei der verlinkten Denso ausschaut kann ich dir leider nicht sagen

Zitat:

Kann eigentlich irgendetwas passieren wenn ich den Wagen jetzt nochmal an bekomme entweder normal oder per überbrückung beim fahren zur werkstatt ?

wie weit ist es denn zu Werkstatt?

ob du noch fahren kannst hängt davon ab wie deine Lichtmaschine kaputt ist, wenn sie einen Kurzschluss verursacht können zB. Kabel schmoren, oder ein Steuergerät abschießen

Themenstarteram 26. September 2015 um 11:03

Von welcher marke würdet ihr denn ne lichtmaschine empfehlen ?

Warum werden solche denn dann angeboten wenn sie die leistung angeblich nicht bringen !!

noch nie von gefälschten ET gehört?

die passt, selbst bei Ford wurde in ECAT Amperezahl des Generators geändert.auch bei Volvo.

mit IDS lässt sich programmierter Parameter des Generators auch ändern,aber nicht ganz einfach.

Denso Generator ist Erstausrüster,wenn nicht gefälschtes ET dann ok.

Bei mir wurde die Lima schon nach 50.000km gegen die später verbaute stärkere 150er getauscht. Nimm die und gut is.

 

Grüße,

Themenstarteram 28. September 2015 um 20:43

Meine Freie Werkstatt hat mir jetzt nen Preis gesagt von ca 350-400 Euro für den Wechsel inkl Lichtmaschine

Ist das realistisch gesehen ein guter Preis ??

Hab ich auch schon vor 4 Jahren in einer Freien bezahlt.

Grüße,

Themenstarteram 19. Oktober 2015 um 23:23

So kleine Rückmeldung

Neue Lichtmaschine is eingebaut worden ...

Kosten Lichtmaschine 140Euro Denso Lichtmaschine

Einbau 140Euro Also 280Euro komplett

 

Aber heute hat sich dann meine Batterie verabschiedet,der Monteur meinte(bei abholung des autos) sie wäre in Ordnung aber er musste sie einmal neu aufladen ...

Was ich schon vorher gemacht hatte bevor ich ihn in die Werkstatt bringen konnte.

Kostet mich jetzt nochmal 110Euro

Meine Frage ist :

Kann es sein das eine vorher schon defekte Batterie(Bericht oben) dazu geführt hat das meine Lichtmaschine dadurch kaputt ging ???

Meine erklärung wäre ,das dadurch das die Batterie nicht mehr ganz intakt war und nicht mehr laden konnte , die Lichtmaschine dadurch zu heiß wurde und eben kaputt ging..!

Was meint ihr ???

am 20. Oktober 2015 um 0:43

Die Lichtmaschine begrenzt den Ladestrom und kann nicht von einer defekten Batterie zerstört werden. Eher hat die Lichtmascine wegen dauernd unzureichender Ladung die Batterie zerstört.

Preis für eine neue Lichtmaschine ist ok. Hatte gerade denselben Fall bei meinem C.Max. Kosten in Ford-Werkstatt: knapp 400€.

Nb. "Lichtmaschine", sorry

Themenstarteram 20. Oktober 2015 um 9:18

Man muss auch dazu sagen das ich noch diese Ford Batterie drin habe ..

Die sind ja eh nicht ganz unproblematisch ??

Werde mir jetzt ne Varta Blue Dynamic 80AH 740a kaufen .

Die sollen ja ganz gut sein .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Lichtmaschiene Defekt ?? Ford Focus C-Max 2.0 L Tdci