ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Leuchtweite Abblendlicht bei Xenon ILS

Leuchtweite Abblendlicht bei Xenon ILS

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 9. Januar 2016 um 9:52

Hallo,

nach ein paar Wochen vermisse ich nun meinen alten T5 schon gar nicht mehr. Allerdings bleibt eine Sache die mich nicht nur nervt, sondern die ich sogar für gefährlich halte.

Das Abblendlicht meines GLK reicht auf der Landstraße gerade mal ca. 50m bis zum nächsten Pfosten, dort sehe ich das Ende der ausgeleuchteten Fahrbahn. Beim T5 waren es locker eben mal 70-75m also 1,5 Pfosten. Ich fühle mich mit der geringen Ausleuchtung im Wald oder bei Überlandfahrten schlicht unsicher und habe nun schon fast einen Fuchs überfahren, den ich mit dem T5 garantiert früher gesehen hätte.

Stelle mir nun die Frage ob die Xenon vielleicht falsch eingestellt sind, aber bevor ich da zum :) fahre, dachte ich ich frage mal wie es bei euch mit der Leuchtweite des Abblendlichts aussieht.

Danke schon einmal für alle Antworten.

Gruß

Black.Forest

Beste Antwort im Thema

Wie man es auch wendet ... Fehlentscheidung. Die Eckdaten beider Fahrzeuge sind doch kein Geheimnis. Wie kann man überrascht sein, dass ein GLK weniger Platz hat als ein T5??? Und einen GLK gibt es mit Motoren, davon träumt VW nur. Also für falschen Motor entschieden. Für persönliche Fehlentscheidungen können die Autofirmen nichts.

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Guten Morgen Black,

also mehr als ein Pfosten-50 Meter sind es bei mir definitiv.

Nur ein Gedankengang: einen Lichtkegel hast Du ? Nicht dass das ILS aus bzw. auf neutral gestellt ist, 'mach ich immer bei meinen Touren nach GB.

Grüße

prio

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 11:12

Was meinst du mit 'Lichtkegel'? Ich sehe ca bei einem Pfosten Abstand auf der Straße das Ende der Beleuchtung. Da werde ich dann nä. Woche zu MB gehen.

Da ich auch ab und zu nach GB fahre, was meinst du mit neutral? Ich kann im Bordcomputer das ILS ein- oder ausschalten. Neutral habe ich nicht als Einstellungsmöglichkeit. GLK BJ 10/2011

Ich hatte ebenfalls vorher einen T5-Multivan. Ich vermisse schon so einiges: 1. Platz, 2. Komfort, 3. Power, 4. Zugkraft, ...

Aber das Licht ist beim GLK um Längen besser - das finde ich sogar mächtig geil.

Mit Abblendlicht sehe ich sogar weiter als 2 Pfosten auf der rechten Seite, links ist es weniger. Das meint man mit Lichtkegel. Aufgeblendet ist es wie Flutlicht - man erkennt sogar Farben der Natur wieder.

Links an der Konsole ist ein Lichtschalter. Mit dem kannst Du "Auto", "0" oder "I" wählen. Wenn der nur auf "I" steht und nicht auf "Auto", nutzt Du das ILS gar nicht.

Zitat:

@Matschwade schrieb am 9. Januar 2016 um 11:30:45 Uhr:

 

Links an der Konsole ist ein Lichtschalter. Mit dem kannst Du "Auto", "0" oder "I" wählen. Wenn der nur auf "I" steht und nicht auf "Auto", nutzt Du das ILS gar nicht.

ILS funktioniert sowohl in "Auto" als auch in "Ein"

Zitat:

@Black.Forest schrieb am 9. Januar 2016 um 11:12:24 Uhr:

 

Da ich auch ab und zu nach GB fahre, was meinst du mit neutral? Ich kann im Bordcomputer das ILS ein- oder ausschalten. Neutral habe ich nicht als Einstellungsmöglichkeit. GLK BJ 10/2011

Einstellung über KI " Abblendlicht Links- oder Rechtsverkehr"

Auch ich habe einen Vormopf und hatte das gleiche Problem, zu geringe Leuchtweite

Vorausgesetzt, dass die Stellmotoren ok sind, kann die Werkstatt die Lichtkegel über

die Stellschrauben rechts und links in der Verkleidung oberhalb der Leuchteinheiten

anheben. Ich habe die Einstellung etwas über die Kennlinie im Prüfgerät vornehmen

lassen (war dabei) und bin jetzt zufrieden. Allerdings kann Abblend und Voll nicht

getrennt eingesellt werden, sodass jetzt Volllicht ebenfalls weiter leuchtet.

Hoffe, dass Du auf einen hilfsbereiten Mechaniker triffst, denn selbst geht das nur,

wenn Du die entsprechenden Geräte incl. Diagnoseeinheit hast.

Schönes Wochenende

AC 7770

OK, Lichtkegel steht ja oben ..

mit neutral meine ich symmetrisch (so nennen die es zumindest in der BA), geht nur in einer Werkstatt . Die Punkte in der BA dazu sind auf zig Seiten verteilt und recht verwirrend. Im Menü schalte ich in GB ILS aus (wenn ich's nicht habe umstellen lassen), weil dann zumindest das "Autobahnlicht" die Engländer nicht mehr so stark blendet (weniger Kegel rechts). Natürlich ist dann auch alles andere ohne Funktion (Kurvenlicht etc.).

prio

Zitat:

@mb180 schrieb am 9. Januar 2016 um 11:48:02 Uhr:

Zitat:

@Black.Forest schrieb am 9. Januar 2016 um 11:12:24 Uhr:

 

Da ich auch ab und zu nach GB fahre, was meinst du mit neutral? Ich kann im Bordcomputer das ILS ein- oder ausschalten. Neutral habe ich nicht als Einstellungsmöglichkeit. GLK BJ 10/2011

Einstellung über KI " Abblendlicht Links- oder Rechtsverkehr"

das habe ich nun wieder nicht (!!!) , geht das evtl. nur beim Mopf ?

Zitat:

@prio3 schrieb am 9. Januar 2016 um 11:56:43 Uhr:

Zitat:

@mb180 schrieb am 9. Januar 2016 um 11:48:02 Uhr:

 

Einstellung über KI " Abblendlicht Links- oder Rechtsverkehr"

das habe ich nun wieder nicht (!!!) , geht das evtl. nur beim Mopf ?

Ich auch nicht. Laut Servicemeister gibt es dafür an jeder Einheit einen

kleinen Hebel, der die Symmetrie auf Linksverkehr verändert (wenn ich

mich recht erinnere). Habe das aber selbst noch nicht probiert.

Kennt das sonst jemand?

Gruß

AC 7770

Hallo,

@Matschwade

hatte ebenfalls vorher einen T5-Multivan. Ich vermisse schon so einiges: 1. Platz, 2. Komfort, 3. Power, 4. Zugkraft, ...

Zum Thema Platz: Mann kann einen Transporter nicht mit einem GLK vergleichen, beim Thema Power/Zugkraft bin ich sicher das der Transporter nicht mehr Leistung als ein 350er Diesel beim GLK hatte weder beim Drehmoment noch bei der PS Leistung.

Evtl. das falsche Auto/Motor gekauft?

am 9. Januar 2016 um 12:19

ich komme ja auch frisch von BMW .. Das Licht beim GLK ist zwar deutlich besser, bei mir aber gefühlt auch zu kurz eingestellt.

Zitat:

@xxralfxx schrieb am 9. Januar 2016 um 12:17:09 Uhr:

Hallo,

@AC 7770 ch hatte ebenfalls vorher einen T5-Multivan. Ich vermisse schon so einiges: 1. Platz, 2. Komfort, 3. Power, 4. Zugkraft, ...

...

Evtl. das falsche Auto/Motor gekauft?

das war @Matschwade:)

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 12:29

Platz ist eine Umgewöhnung, aber ich brauche diesen nicht mehr. Hatte den stärksten T5 mit 2.5l und 5 Zyl. aber der GLK hängt den T5 um Welten bei Komfort, Power und Zugkraft ab. Welche Motorisierung hast du denn AC 7770?

Ok werde dann Montag mal in die Werkstatt gehen.

Zitat:

@prio3 schrieb am 9. Januar 2016 um 11:56:43 Uhr:

Zitat:

@mb180 schrieb am 9. Januar 2016 um 11:48:02 Uhr:

 

Einstellung über KI " Abblendlicht Links- oder Rechtsverkehr"

das habe ich nun wieder nicht (!!!) , geht das evtl. nur beim Mopf ?

Richtig, erst ab Mopf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Leuchtweite Abblendlicht bei Xenon ILS