ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Lenkradspange in Chrom....?

Lenkradspange in Chrom....?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 7. April 2010 um 13:01

Hi Folks,

habe die SuFu bereits bemüht und nichts Adäquates gefunden......!

Und zwar....in unserem Caddy gibt es ein dreispeichiges Lenkrad und es gibt für eben dieses Lenkrad eine Spange zu kaufen......kann ich denn die Kunststoffspange einfach so rausklicken und durch die Chromspange ersetzen?

 

Danke

Grüsse

Sascha

27 Antworten

... das funktioniert nur beim Lederlenkrad, beim "Plastiklenker" gibt es keine Spange zum Austauschen ...

 

Gruß LongLive

Themenstarteram 7. April 2010 um 13:45

Zitat:

Original geschrieben von LongLive

... das funktioniert nur beim Lederlenkrad, beim "Plastiklenker" gibt es keine Spange zum Austauschen ...

Gruß LongLive

....oho:eek:...aha:rolleyes:......Schade, wäre ein nettes feature gewesen....da ich kein Lederlenkrad habe (....Geiz....), bleibt es eben bei dem "Nackischen"!!

Hey LongLive....danke für die schnelle Antwort:):):)

Sascha

am 7. April 2010 um 16:51

Zitat:

Original geschrieben von LongLive

... das funktioniert nur beim Lederlenkrad...  

Gruß LongLive

...oh, so ein Leder-Teil hab' ich. Gibt's vielleicht auch eine ET-Nr. oder gibt's das Silberstückchen nur im Zubehörhandel?

Gruß Geert

Schaust Du hier...

Gruss Mario

Hallo Geert,

 

oder schau hier:

 

Gruß LongLive 

Themenstarteram 7. April 2010 um 18:10

Zitat:

Original geschrieben von LongLive

Hallo Geert,

oder schau hier:

Gruß LongLive 

Ja Geert,

bei den Jungs, die LongLive beschreibt, habe ich auch diese Chromspange bzw. Spange aus gebürsteten Aluminium gesehen und war sofort Feuer und Flamme...aber......

....wie sieht es eigentlich mit einem Wechsel des Lenkrades aus!?....gestaltet sich soetwas schwierig...hinsichtlich des Airbags und der anderen Sachen......in den 80ern war dass Alles noch sehr einfach.......:)

Der :) braucht zum Wechseln des Lenkrades wenige Minuten. Diese Arbeit ist ihm wegen des Airbags vorbehalten.

Grüße

Heiner

Hallo TE

 

 

Das Lederlenkrad ist meiner Meinung nach wirklich ein Pflichtkauf, das original Plastikteil geht ja mal gar nicht ;)

 

Gute gebrauchte Lederlenkräder gibt's haufenweise bei EBay. Es passen auch die vom Golf 5 und Touran.

Ich habe für mein Golf 5 Lederlenkrad in der Bucht 42€ bezahlt (ohne Chromspange)

 

Hier mal ein Ebay Link mit Chromspange Klick

 

Montage läuft genauso wie Heiner schon sagte, der :) macht das schnell, Legal und normalerweise auch günstig.

 

Gruß Maddin

am 7. April 2010 um 21:33

Hallo,

mein MFL Lederlenkrad hab ich bei Ebay für knapp 50€ gekauft.Gewechselt wurde es gleich mit beim GRA Einbau,ist ja ein "Abwasch". Das Originale Plastiklenkrad fand ich schrecklich,verschandelt das ganze Auto.

MfG

Themenstarteram 8. April 2010 um 6:00

Zitat:

Original geschrieben von gogogo6

Hallo,

mein MFL Lederlenkrad hab ich bei Ebay für knapp 50€ gekauft.Gewechselt wurde es gleich mit beim GRA Einbau,ist ja ein "Abwasch". Das Originale Plastiklenkrad fand ich schrecklich,verschandelt das ganze Auto.

MfG

......bin ja mal gespannt, ob ich auch so ein Glück mit nem günstigen Lederlenkrad habe...bin nicht gerade geduldig:(...was muss man denn für ein MFL in Leder geben und wie sieht es da mit den Funktionen aus.....?

 

Grüsse....

Sascha

am 8. April 2010 um 8:25

Hallo zusammen,

ein scharfes Messer und Sekundenkleber haben es bei mir auch getan. Fällt so nach nem Jahr ab wegen Sonne und so, kann man dann aber neu kleben und hält wieder. Multifunkrionslenkrad gibts bei mir erst mit GRA und großer MFA, aber dann das aus dem Golf VI.

Gruß

Matze

Themenstarteram 8. April 2010 um 8:49

Zitat:

Original geschrieben von MAtze070989

Hallo zusammen,

ein scharfes Messer und Sekundenkleber haben es bei mir auch getan. Fällt so nach nem Jahr ab wegen Sonne und so, kann man dann aber neu kleben und hält wieder. Multifunkrionslenkrad gibts bei mir erst mit GRA und großer MFA, aber dann das aus dem Golf VI.

Gruß

Matze

...gut, ein Skallpell oder ein Cuttermesser wären nicht das Problem....nur....an einem knapp 11.000km alten Wagen schon mit solchen "Waffen" zuleibe rücken wie zu Jugendzeiten.....?

......trotzdem gute Anregung, ich danke Dir;)

 

Sascha

am 8. April 2010 um 11:50

@Caddy of 69,

 

Superseite , die LongLife-Empfehlung. Nur warum meinst Du, dass man das ganze Lenkrad tauschen muss? Den Lederlenker mit 3 Speichen hab' ich bereits serienmäßig und da dachte ich alten Clip raus und Chromspange rein oder hab' ich da was übersehen? Ein Lenker mit Airbag ausbauen, so was würde ich natürlich nie(!) tun....

Gruß Geert 

Hallo Geert,

 

du kannst die Spange einfach austauschen ...

 

Gruß Günter

 

 

Deine Antwort