ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Lenkrad ausbauen 2014 Facelift - eckig

Lenkrad ausbauen 2014 Facelift - eckig

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 8. November 2016 um 10:51

ich komm nicht zurecht. An der Rückseite sind 2 Durchstechlöcher. Darin fühlt man eine Art Gewinde.

Wenn man darin hebelt bewegt sich der Airbag mit aber er löst sich nicht.

in elsa gibt es eine Anleitung aber leider sind wir nicht up to date.

kennt wer den Zaubertrick vom neuen Polo?

Image
Beste Antwort im Thema

Fachmänner mit einer entsprechenden Qualifikation an die Arbeit lassen.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Fachmänner mit einer entsprechenden Qualifikation an die Arbeit lassen.

Themenstarteram 8. November 2016 um 11:03

Ok du weisst es nicht und dein Tip hilft mir nicht.

Themenstarteram 8. November 2016 um 11:13

nach langem Probieren:

Einen 40er 90grad Torx einführen und wie eine Schaltwippe zu einem auf Höhe der jeweiligen Speiche ziehen.

Themenstarteram 8. November 2016 um 12:07

zu früh gefreut.

die federn links und rechts sind raus aber nun keilt es sich nach oben.

Zitat:

@Steelclover schrieb am 8. November 2016 um 11:13:16 Uhr:

nach langem Probieren:

Einen 40er 90grad Torx einführen und wie eine Schaltwippe zu einem auf Höhe der jeweiligen Speiche ziehen.

1. Falsches Werkzeug, probiere mal einen Splinttreiber ... und mit einer Hand leicht auf das Hupensymbol auf der bereits entriegelten Lenkradseite drücken ;)

2. Kompl. Anleitungen (bebildert) posten, welche Airbag Einheiten betreffen ist hier verboten (habe ich auch erst vor kurzem erfahren) :eek:

3. Es gibt hier leider auch Leute, die sich auf ein Urheberrecht stürzen/berufen, wenn man mit einer Anleitung behilflich sein möchte :rolleyes:

Themenstarteram 8. November 2016 um 14:54

Alles wieder erfolgreich zusammengebaut. Beim Ausbau ist leider ein Riegel rausgesprungen, weshalb es oben keilte.

Leider fehlen uns die neuen stromlaufpläne. unser elsa geht nur bis 2013 und im esi ist es nicht drin.

ich habe nun eine weiße Ader von der GRA die ins Motorsteuergerät muss.

Zur Sicherheit Motorkennbuchstaben und Getriebekennbuchstabe hier nennen !!!

Themenstarteram 8. November 2016 um 15:35

1.4 liter 90 ps 09/2014 0603 BNV TDI BMT

CUSB

PHB

LC9A

BY

66 MSF

mit MFA+

ohne MFL

Eine weiße Ader

von Lenkstockkombinationsschalter (E595) T16a/Pin 4 auf Motorsteuergerät (J623) T94/Pin 44

Themenstarteram 8. November 2016 um 19:16

Danke für alles Holger.

Unsere beiden VW Profis krank,

VW Werkstatt mit Winterreifen beschäftigt.

Werde morgen früh alles freischalten.

Gib mit bitte per PN deine Adresse. Ich lass dir paar Bier zukommen.

Ist nett gemeint aber lass mal, ich denke für so was ist ein Forum eigentlich da ... ich mach so was gerne, anstatt wie manch Andere nur "Oberlehrerhafte" Kommentare abzugeben ... ich persönlich denke, wer an diverse Umbauten rangeht, weiß was er tut ... und tut dies auf eigenes Risiko ;)

Themenstarteram 9. November 2016 um 14:05

Beim Lenken hört man ein deutliches Rattern. Vermutlich die Kabelführung des Airbagschalters oder der Blinkerausschalter.

Bei einem Test vor Einbau des Lenkrades war die Laufnabe des Steckers noch ruhig. Nun macht sie laute Geräusche.

Themenstarteram 9. November 2016 um 15:41

die 3 gummis reiben aneinander.

Themenstarteram 9. November 2016 um 21:36

Sry für die Doppelposts:

Beim Abziehen des Airbagschleifrings ist darauf zu achten dass der bewegliche Teil nicht zu sehr nach aussen rutscht. Dadurch verlieren die Gleitgummis den Halt ihrer Nasen am Plastik. Dann rutscht der Gummi frei im Kabelband und wird nach einer Zeit einen anderen Gummi treffen. Die beiden werden sich anfreunden und ein wildes Gefummel veranstalten, was dazu führt dass es Kabelbandsalat gibt.

Ich habe nun für 26€ ein Neuteil bestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Lenkrad ausbauen 2014 Facelift - eckig