ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Leichtes Ruckeln im Antriebsstrang

Leichtes Ruckeln im Antriebsstrang

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 28. Oktober 2010 um 18:09

Hallo an alle,

habe bei meinem Touareg R5 ein paar mal so ein seltsames ruckeln (ich weiss das dass eine bescheuerte aussage ist) im Antriebsstrang. Es kommt nur vor wenn man den wagen im unteren Drehzahlbereich gemächlich beschleunigt, so zwischen 1500 und 2200 u/min.

Das seltsame dabei ist das es nur gelegentlich vorkommt. Beim durchtreten und flotten beschleunigen ist es dann wieder weg. das Getriebe schaltet aber sauber und ruckfrei. was könnte das sein?

für Typs und Ratschläge im voraus besten Dank.

mfg. M.B.

Beste Antwort im Thema

wahrscheinlich die kardanwelle, kostet 1500,-

so war es bei mir,

wenn du eine brauchst melde dich bei mir habe eine möglichkeit für ca. 850,-

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

wahrscheinlich die kardanwelle, kostet 1500,-

so war es bei mir,

wenn du eine brauchst melde dich bei mir habe eine möglichkeit für ca. 850,-

Themenstarteram 12. November 2010 um 17:29

Hallo an alle im Forum die mein Problem Interessiert.

Es waren die Reifen. Hatte 2 neue reifen aufziehen lassen, da der Winter vor der Tür steht.

Die 2 verbliebenen hatten noch gut 6mm Profil, die neuen natürlich die 10mm.

Diese 4mm Differenz haben zu den Verspannungen im Antriebsstrang geführt, die so schlimm waren dass ich dachte dem Touareg steht ein Getriebeschaden bevor. Ab ca. 60KM/H war es zwar weg, aber im Stadtverkehr oder am Berg war es schrecklich. Auf die Idee mit den Reifen brachten mich ältere Berichte hier im Forum die ich nach längerem stöbern fand. Gestern habe ich 4 neue gleiche Reifen aufziehen lassen und mein Dicker läuft wieder genial Komfortabel wie beim Kauf. Auf den scheiß mit den Reifen muss man aber auch erst mal kommen. Ich hoffe, das andere die auch das gleiche Problem haben und nicht wissen warum das so ist mit meinem Bericht hier ebenfalls geholfen werden kann.

mfg. M.B.

Ich kram das Thema mal wieder hoch:

Auch ich habe dieses leichte Ruckeln im Antriebsstrang. Aber nur im Bereich von 30- 40 km/h und wenn ich unseren steilen Berg hochfahre. Kardanwelle will ich mal ausschliessen, da es nur im dritten Gang auftritt. Der Dicke hoppelt dann mekrlich ohne dass die Drehzahl schwankt.

Reifen möchte ich auch ausschliessen, da die Winterreifenn alle gleichmässig abgefahren sind und noch eine Restprofiltiefe von 5 mm aufweisen. Allerdings taucht das Problem sporadisch erst seitdem die Winterreifen montirert sind auf.:confused:

Mein :) will nun die angelernten Schaltvorgänge des Automaten löschen und evtl. ein neues SW-Updat für die Getriebesteuerung aufspielen....

Hat jemand noch eine Idee?

Kurzes Update:

Es muss an den Schaltzeiten bzw. Schaltprogramm liegen. Gestern bin ich die gleiche Strecke nochmals im 3. Gang in der manuellen Gasse gefahren und das Rucklen war weg.

@knolfi

Wenn du dich gerade mit dem Thema beschäftigt hast: Kann dieser Lern- bzw. Anpassungsmodus der Automatik dauerhaft deaktiviert werden?

Geht mir nämlich das ein und andere Mal durchaus auf die Nüsse...

koinzident

Zitat:

Original geschrieben von koinzident

@knolfi

Wenn du dich gerade mit dem Thema beschäftigt hast: Kann dieser Lern- bzw. Anpassungsmodus der Automatik dauerhaft deaktiviert werden?

Geht mir nämlich das ein und andere Mal durchaus auf die Nüsse...

koinzident

Werde mal meinen :) nächste Woche befragen...

am 8. Dezember 2011 um 17:45

.... man kann die Rücksetzung auch manuell durchführen. Ich meine mich daran erinnern zu können das das Getriebe auf Werkszustand versetzt werden kann wenn man eine bestimmte "Drehkombination" mit dem Schlüssel im Beifahrerairbagdeaktiverungsschlüsselloch durchführt.

Wenn ich die " Kombination" wieder weiß werde ich mich nochmal melden ;)

trewtrew

Zitat:

Original geschrieben von trewtrew

.... man kann die Rücksetzung auch manuell durchführen. Ich meine mich daran erinnern zu können das das Getriebe auf Werkszustand versetzt werden kann wenn man eine bestimmte "Drehkombination" mit dem Schlüssel im Beifahrerairbagdeaktiverungsschlüsselloch durchführt.

Wenn ich die " Kombination" wieder weiß werde ich mich nochmal melden ;)

trewtrew

:D:D:D:D

Da ist ja g...l!:D Mein :) meint, dass das nur via Diagnosegerät geht...

Hallo,

habe mir dieses Jahr zwei neue Winterräder gekauft nachdem das hier besprochen wurden ist würde mich das jetzt interessieren ob da wirklich was passieren kann. Ich habe mal was gehört von max. 5% Abweichung des Abrollumfangs von vorder zur hinterachse...

Habe jetzt mal nachgemessen und es sind 3cm Unterschied...

Ist das jetzt noch im grünen Bereich???

Gruß Rico

hallo!

das leichte Ruckeln habe ich auch anfänglich gehabt, es wurde schlimmer, bis es sehr spürbar wurde. Jetzt war ich unterm Touareg, und habe den Fehler ausfindig gemacht: es handelt sich um das sogenannte Mittellager des Antriebsstranges von der Kardanwelle. Dieses ist in Gummi eingefasst, damit Quer- und Längsbeschleunigungen ausgeglichen werden können. Das Gummiinnenteik ist angerissen, was ein Spiel der Kardanwelle ermöglicht. Das lager kostet nach Recherche bei VW 803 €, bei Ebay bekommt man ein einzelnes Lager für gut 200 €. Bei Bedarf schicke ich gerne den Link...

ich hoffe ich konnte nen hilfreichen Beitrag senden..

viele Grüße und allseits gute Fahrt mit den FAT Ladies....

Hallo,

nach dem Austausch des Lagers sollte die Welle nach der Montage mit neuem Lager wieder gewuchtet werden sonst hast Du das Problem möglicherweise bald wieder.

Gruß

jo, das habe ich schon gehört, aber das Hauptproblem liegt wohl bei der Haltbarkeit des Gummies!? Materialeigenschaften sind ja allein auch da schon für die Laienwelt spürbar!!

danke dir dennoch....

Hallo , mal eine frage zum Update Getriebesteuerteil , ich habe freitag ein Thermin beim freundlichen zwecks Update Getriebe so wie meine erfahrung ist würd er mir sagen das es für meinem kein Update gibt was ich aber nicht glaube , würde gern mit fakten dort auftreten, weiss denn jemand zb eine TPI nummer oder der gleichen? Mein Fahrezeug wäre ein 3,2 er aus 2004 automatik!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Leichtes Ruckeln im Antriebsstrang