ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. led rücklichter ohne neues lsz..es geht!!!

led rücklichter ohne neues lsz..es geht!!!

hallo zusammen...

wie ich es bereits vermutet hatte...

die orginalen led rückleuchten gehen doch mit einem alten lichtschaltzentrum... habe es bei mir gemacht. mit einem lsz von 4/2000. das einzige, was nicht geht, ist das mehrstufige bremslicht. aber das brauch ich auch nicht umbedingt.

und der ganze spass, damit es funktioniert, kostet ca. 5 euro und ein wenig arbeit.

habe es alles in einer stunde drin gehabt...und klappt wunderbar. keine fehlermeldung im cockpit.

wer interesse hat...kurz mal anmailen.

will noch einen bauplan fertig stellen. aber es ist wirklich total easy..!!!

gruß

andreas

Ähnliche Themen
23 Antworten

wofür denn 5euro? passen die original kabel nicht einfach dran?

Greetz Silvio

Widerstände... Wenn ich mich recht erinnere ;)

Gruß, Jürgen

du brauchst übergangsadapter.. die sollten aber bei den led´s dabei sein.

ansonsten liegen sie bei 16 euro...

nein...du musst der elektronik "vorgaukeln", das hinten keine leds sind, sondern glühlampen. es liegt darin, das leds keinen widerstand haben und auch in den rückleuchten keine vorhanden sind.

wenn du diese widerstände einbaust klappt alles wunderbar...und die dinger sehen echt geil aus.

gruß

andreas

sehr interessant.

erzähl mal mehr, wie macht man das denn? und was alles brauche ich dafür? woher kriege ich solche widerstände?

genau das würd ich auch gern wissen, danke im voraus, meine adresse

greetz Silvio

also... ihr braucht folgendes:

2 stk. 12volt 11watt 68ohm widerstände.

diese sind relativ geläufig und solltet ihr in jedem elektronik laden bekommen.

noch ein wenig kabel und 4 klemmen, um die org. kabel anzuzapfen. evtl noch ein wenig schrumpfschlauch um das ganze ein vernünftig einzupacken.

die widerstände sollten nicht teurer als 1.5 euro sein.

der widerstand muss dann an beiden leuchten zwischen masse (braunes kabel) und abblendlich (kabelfarbe weiß ich jetzt leider nicht...aber es liegen 2.5-3.2v drauf...KEINE 12V!!!)

danach läuft alles wunderbar!!! und es kann auch nichts kaputt gehen... denn der widerstand ist wie eine lampe... wer will, kann auch eine 5w 12v lampe (abblendlicht) dazwischen hängen...

dies ist nur eine kurze installationsanleitung. eine vernünftige folgt noch....!!!! und.... nur für das coupé bzw. cabrio!!!!

gruß

andreas

Mit "Abblendlicht" meinst du die Hecklampe?!?

Und mit "2,5-3,5V" evtl. getaktete 12V?!? :rolleyes:

alles klar,

ist das bei der Limo so viel anders???

Wenn du eine vernünftige Anleitung hast, würdest du die mir dann mailen??

Bin die nächste zeit nicht mehr so häufig hier.

Danke schonmal

danke Dir andreas für die Info

wenn ich mal urlaub habe werd ich das dann beim Cabrio in Angriff nehmen ;)

Greetz Silvio

ja...

die "hecklampe". orginal sind es ja 2 stück, die pro seite leuchten.

normalerweise sollten ja 12v dort drauf sein. aber bmw hat das anders gelöst. es ist eine 21w lampe dort drin und die wird nicht mit 12v angesteuert, sondern mit diesen gesagten ~3V. ist dann das gleiche ergebnis wie 12v mit 5 watt.

wenn die leds so angeschlossen werden, ohne widerstände sind die lampen am flackern gehen an/aus... und im cockpit werden defekte lampen gemeldet.

sobald die widerstände auf dem abblendlicht liegen, flackert nichts mehr und das cockpit meldet auch, das alles ok ist.

Jo, also das gleiche wie vorne, wenn man Standlichter oder Ringe mit LEDs einbaut... :)

Gruss

Timmi B.

Und was kostet dann alles zusammen,mit den Lichtern?

Gruß mclaren

also die bauteile 5 euro

evtl. die adapterkabel von bmw 16 euro

und die leuchten... von 180euro aufwärts.

ich habe beide für 180 bei ebay bekommen.

bei bmw kostet eine glaube ich 220 euro... also ziemlich teuer...

meinst du das du sowas wie eine EBA zusammenschneiden kannst!

so richtig geschnallt habe ich es net!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. led rücklichter ohne neues lsz..es geht!!!