ForumKodiaq
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Kodiaq
  6. LED-Licht

LED-Licht

Skoda Kodiaq 1 (NS)
Themenstarteram 31. Januar 2017 um 14:43

Hallo Kodiaq-Freunde

Weiß jemand im Forum, welche Features das LED-Fernlicht im Kodiaq bietet?

Ist das maskierte Fernlicht (siehe Tiguan) inbegriffen oder ist es, wie die Prospekte und der Konfigurator vermuten lassen, einfaches LED-Fernlicht, welches durch den Fernlichtassistenten AUS/ANgeschaltet wird?

Beste Antwort im Thema

Ich empfehle dir, meinen Beitrag noch mal in Ruhe durchzulesen!

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Es ist leider kein Matrix-LED, dass ab einer bestimmten Geschwindigkeit immer das Fernlicht an hat und wo voraus fahrende und entgegenkommende Fahrzeuge maskiert werden.

Näheres in der Bedienungsanleitung Seite 69.

Bist du dir sicher mit dem Maskieren? Für mich liest sich die Bedienungsanleitung so, als ob das Fernlicht nur als Ganzes ein- und ausginge - ein normaler Fernlichtassistent also.

 

honzaaa

Ich empfehle dir, meinen Beitrag noch mal in Ruhe durchzulesen!

Ok, verstanden. :-)

 

Was mich an deinem Beitrag etwas verwirrt hat: auch der Tiguan hat ja kein Matrix-LED, das Maskieren ist bei ihm anders gelöst. Und genau dieses Maskieren - wonach der Themenstarter genau fragt - scheint der Kodiaq auch nicht zu haben.

 

honzaaa

am 1. Februar 2017 um 7:24

Beim superb ist das maskieren mit Xenonlicht gelöst...

Zitat:

@honzaaa schrieb am 1. Februar 2017 um 03:15:52 Uhr:

[.....] auch der Tiguan hat ja kein Matrix-LED, das Maskieren ist bei ihm anders gelöst. Und genau dieses Maskieren - wonach der Themenstarter genau fragt - scheint der Kodiaq auch nicht zu haben.

Bei VW heißt das "Dynamic Light Assist", ist aber von der Funktionsweise identisch mit dem Matrix-LED.

Und nein, beides hat der Kodiaq nicht!

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 1. Februar 2017 um 10:25:29 Uhr:

Bei VW heißt das "Dynamic Light Assist", ist aber von der Funktionsweise identisch mit dem Matrix-LED.

Die Ursprungsfrage ist zwar beantwortet aber trotzdem: beide Systeme führen zu einem vergleichbaren Ergebnis aber die Funktionsweise ist gegenüber dem DLA bei Tiguan unterschiedlich.

honzaaa

Worin unterscheidet sich denn die Funktionsweise der Maskierung beim Tiguan gegenüber der Maskierung zum Bsp. beim Audi?

Hier gibt's schöne Erklärungen zu den verschiedenen Systemen:

http://www.hella.com/hella-com/de/Scheinwerfer-620.html

Der Kodiaq hat erstmal nur AFS, also variable Lichtverteilung und Kurvenlicht. Fernlichassistent ist leider nur Ein/Aus. Hab jetzt im Touran Xenon mit maskiertem Dauerfernlicht und das ist bei viel Landstrassenfahrten schon echt schön. Aber was solls...

Auf Autobahnen oder Bundestraßen mit durch Mittelschutzplanke getrennten Fahrbahnen ist selbst das teuere Audi Matrix LED (in unserem A6 4G 2015) problematisch, weil es aufgrund der Mittelschutzplanke die Scheinwerfer von LKWs meist nicht erkennt - und entgegenkommende LKWs gibt es sehr viele....

Auf Landstraße dagegen ist das System (im A6) dagegen gut.

---> Viefahrer auf Autobahnen werden mut dem aktuellen AFS im Kodiaq sicher gut bedient sein.

 

In unserem Octavia 3 gibt es auch nur eine Ein/Aus Funktion des AFS-Xenon .... subjektives Gefühl: reagiert sehr gut & schnell.

Das Problem mit den entgegenkommenden LKWs hat aber weniger mit dem Licht zu tun als mit der Position der Kamera. Beim Touran ist es genau der gleiche Effekt, da muss man auf der AB ggf. den Fernlichassi ausschalten um nicht zu blenden.

Dass es im Kodiaq aktuell (noch kein) kein maskiertes Dauerfernlicht gibt, hat wahrscheinlich politische Gründe (Alleinstellungsmerkmal VW)....

am 8. Februar 2017 um 20:35

Hi ,

also bei uns in Luxemburg war am 19.01.2017 Kodiaq Premiere , und in der offiziellen Broschüre vom Kodiaq steht folgendes über das Auto Light Assist !! Leider nur auf französisch

 

Übersetzung :

 

AUTO LIGHT ASSIST :

 

Die dynamische Einstellung des Fernlichtes unterstützt den Fahrer durch die dynamische Anpassung des Beleuchtungswinkel (AFS) und die Maskierungsfunktion der Fernlichter

 

Ich hab meinen am 28.12.2016 in Luxemburg bestellt und bekam von 3 verschiedenen Personen gesagt dass es das gleiche System ist wie der Smart Light Assist aus dem Superb , nur ein anderer Name ?!!! Ich probiere noch eine Probefahrt später am Abend zu erhaschen um alles auszuprobieren !! Aber earum soll Skoda so etwas in eine Broschüre schreiben wenn es das nicht gibt fpr den Bären.

 

Hi,

im Suberb gibt es Xenon-Scheinwerfer mit maskiertem Fernlicht, der Kodiaq hat definitiv LEDs (zumindest der für den deutschen Markt).

Allein aus dem Aufpreis von "nur" 190€ für den Fernlichtassistenten würde ich mal ziemlich eindeutig schließen, dass es nur Ein/Aus ist. Aber es wäre genial, wenn es anders wäre...

Mag aber natürlich sein, dass es für andere Länder auch andere Lösungen gibt...

am 8. Februar 2017 um 21:17

Hier mal die luxemburgische Broschüre wenns jemand interessiert,

 

Leider nur auf französisch:

 

 

http://www.skoda.lu/.../KODIAQ_FR_0217_WEB.pdf

Deine Antwort
Ähnliche Themen