ForumStyling und optisches Tuning
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Styling und optisches Tuning
  6. LED Innenbeleuchtung

LED Innenbeleuchtung

Themenstarteram 30. Dezember 2006 um 23:36

Hallo liebe gemeinde,

ich habe in meinem"Dickerchen" fast alle Innenleuchten in LED umgetauscht (Soffite,Fussraumbel. usw...).Die letzten die mir als normae Glübirne geblieben sind war Soffite hinten (2 Leuchten), und da habe ich was erlebt. Nähmlich als ich die auf weisse LED's getauscht habe fangte die gesamte Beleuchtung zu "spinnen". Ich kann zb. das Licht nicht eischalten mit dem Schalter wenn das Zündchloss nich an ist (1 mal gedreht). Wenn ich die hinteren Leseleuchten einschalte dann blinken die, das gleiche gilt für die vorderen Leseleuchten. Wenn ich der Zündschlussel drehe dann funktioniert alles normal. Die Leuchten werden von FIS nicht überwacht. Wie Kann so was sein? Ich mag kein Warmlicht, ich mag lieber kalt

Had Jemand etwas änliches festgeschtelt? Kann mann das überliesten oder umgehen?

Ähnliche Themen
93 Antworten
Themenstarteram 3. Januar 2007 um 20:50

Hallo,

keiner hat sich das geiles Kaltlicht eingebaut????????

Zitat:

Original geschrieben von andymor

Hallo,

keiner hat sich das geiles Kaltlicht eingebaut????????

Klaro ;) ...aber noch nie Probleme damit gehabt...

Wo hast Du die LED´s gekauft?

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 12:36

Im Net (Hypercolor, jmStyle usw..).

Ich habe verschiedene ausprobiert, und sobald ich

an die letzten 2 Lämpchien hinten dran gehe gibst

"Theater". Sonst hab ich alle ausgetauscht, auch die unter der Tür.

Sieht geil aus, nur die hinteren machen mir das Bild kaputt.

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 12:45

Im Net (Hypercolor, jmStyle usw..).

Ich habe verschiedene ausprobiert, und sobald ich

an die letzten 2 Lämpchien hinten dran gehe gibst

"Theater". Sonst hab ich alle ausgetauscht, auch die unter der Tür.

hmm...

Was das Problem sein könnte, weiß ich leider nicht...:(

Sind ja nicht gerad viele hier, die eine LED Innenbeleuchtung in weiß haben...

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 22:36

ob es weiß oder blau ist muss doch egal sein.

Vieleicht liegt das am FIS, vieleicht ist bei A6 was anderes? Keiner kann mir sagen woran das liegt.

Beim :) haben die auch keine Ahnung.

Hmm entweder nicht ordentlich drin, oder die gesamtzahl der LED´s hat einfach zu wenig wiederstandf und jetzt dreht das STG etwas durch

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass beim 4F Stromüberwachungen gemacht werden. Also wenn der Strom verschiedener Teilsysteme ausserhalb bestimmter Grenzen liegt, funktioniert das System nicht mehr.

Da kann man nicht mehr so einfach mal eben einen neuen Verbraucher anklemmen... (oder eben Lampen gegen andere mit geringerem Stromverbrauch austauschen)

Joline

Themenstarteram 10. Januar 2007 um 0:10

ich werde ein bischen mit verschiedenen Widerständen probieren.

Vielleicht krieg ich das hin.

Themenstarteram 22. Januar 2007 um 17:43

... Widerstände haben auch nicht geholfen:(

Hat keiner von Euch auch sowas ennliches festgestellt?

Austauschen.....eine von denen ist kaputt.......

hatte ich auch, eine war kaputt, alle 4 haben gesponnen, keine ahnung wie das funktioniert, war aber so. neue war drin dann war ruhe

@andymor,

wenn das mit Deiner Kennzeichenbeleuchtung nicht funzt, kann ich eine ganz spezielle LED dafür empfehlen ...

Hi,

mal ne Frage, mit was für LED's beleuchtest du dein Kennzeichen?

Es gibts ja auch für Motorräder so LED Kennzeichenbeleuchtungen. Ist das sowas oder ein Eigenbau?

Das Ding nennt sich selbst leuchtendes Nummernschild und ist vom 3M. Kostet inkl. speziellem Kennzeichen 100 Euro, die es mir wert waren. Ist übrigens völlig legal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen