ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Leasingrate sehr niedrig !

Leasingrate sehr niedrig !

Themenstarteram 12. Januar 2008 um 15:16

Hallo Leute,

habe soben eine Probefahrt mit dem A4 2.0TDI gemacht.

Anschliessend habe ich mir ein Angebot für den 2,7 TDI machen lassen.

Bei einem Bruttolistenpreis 50.775 € hat der Händler mir folgendes Angebot gemacht:

36 Monate Geschäftswagenleasing

17.500 KM

Leasingrate 665,- €

Wenn ich das selbst im Audikonfigurator eingebe, komme ich auf eine Rate

von 866,- €.

Was haltet Ihr davon ?? gut/schlecht ??

Ähnliche Themen
89 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von wachels

Hallo Leute,

habe soben eine Probefahrt mit dem A4 2.0TDI gemacht.

Anschliessend habe ich mir ein Angebot für den 2,7 TDI machen lassen.

Bei einem Bruttolistenpreis 50.775 € hat der Händler mir folgendes Angebot gemacht:

36 Monate Geschäftswagenleasing

17.500 KM

Leasingrate 665,- €

Wenn ich das selbst im Audikonfigurator eingebe, komme ich auf eine Rate

von 866,- €.

Was haltet Ihr davon ?? gut/schlecht ??

Das ist ein Leasingfaktor von knapp über 1,3. Ist schon nicht schlecht, aber auch nicht so überragend.

Grüße

Jan

Themenstarteram 12. Januar 2008 um 15:59

was ist ein Leasingfaktor bzw. wo bekommt man noch bessere??

Der Leasingfaktor bezeichnet den Anteil (in Prozent) des Kaufpreises, den man als monatliche Rate zahlt. Mit 1,3 bist Du wie gesagt schon gut dabei.

Als Anhaltspunkt: E-sixt

Grüße

Jan

Kriegst du wahrscheinlich auch einen A6 für

 

Alex.

bei sixt kostet der 495 netto bei 15.000/36

und 540 bei 20.000/36

bei 50.000 Brutto Liste

Liste plus Sixt geteilt durch zwei ist eine vernünftige Verhandlungsbasis beim Freundlichen

 

ALex.

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 21:05

gibt es denn bei Sixt noch Verhandlungsspielraum oder sind die Preise endgültig??

tiefer als Sixt ist denke ich, gar nicht mehr möglich....

Wenn man die Raten für den neuen A4 zB. ausrechnet und alles bedenkt, dann bekommen die knapp 30% Rabatt bei Audi und geben auch einiges weiter an die Kunden durch die niedrigen Raten.

Ich kann die Sixt-Euphorie hier überhaupt nicht nachvollziehen. Erstens gönnte der Konfigurator von Sixt mir nicht meine Wunschfarbe (Ausstattung nicht erlaubt-iss klar) - sodass ich eine Wunschfarbe von Sixt gewählt habe. Bei diesem dann vergleichbaren Angeboten von Sixt und meinem Freundlichen war der Freundliche monatlich 17 Euro teurer. Das gönn ich mir :-)

Zitat:

Original geschrieben von AudiLEV

Ich kann die Sixt-Euphorie hier überhaupt nicht nachvollziehen. Erstens gönnte der Konfigurator von Sixt mir nicht meine Wunschfarbe (Ausstattung nicht erlaubt-iss klar) - sodass ich eine Wunschfarbe von Sixt gewählt habe. Bei diesem dann vergleichbaren Angeboten von Sixt und meinem Freundlichen war der Freundliche monatlich 17 Euro teurer. Das gönn ich mir :-)

geht ja nicht um Euphorie sondern darum,daß man sonst kaum mal eine Chance hat Leasingraten incl. eines Rabattes zu bekommen.Einfach zur Orientierung.

 

Alex

Zitat:

Original geschrieben von AudiLEV

Ich kann die Sixt-Euphorie hier überhaupt nicht nachvollziehen. Erstens gönnte der Konfigurator von Sixt mir nicht meine Wunschfarbe (Ausstattung nicht erlaubt-iss klar) - sodass ich eine Wunschfarbe von Sixt gewählt habe. Bei diesem dann vergleichbaren Angeboten von Sixt und meinem Freundlichen war der Freundliche monatlich 17 Euro teurer. Das gönn ich mir :-)

 

Das seh ich zu 100% genau so...

Bei mir waren es unterm Strich keine 10 Euro Differenz!

 

Finde Sixt jetzt auch nicht wirklich dolle. Schaue immer bei Leasplan rein, die haben sehr gute Konditionen.

320d Coupe mit 30.000 km p.A. und 48 M 1,20 LF :D

Ich habe Sixt auch als Grundlage für unsere nächsten beiden Fahrzeuge genommen. Mein A5 ist nun insgesamt auf die Laufzeit von 36 Monaten 1200 € teurer als bei Sixt, dafür hab ich aber schriftlich das mein Händler auf die Mehrkilometer ( 1000 € ) verzichtet. Somit liegt Audi dann auf dei gesammte Laufzeit 200 € drüber. Das mache ich aber gerne....

Unser zweiter Wagen ( BMW 325 d Coupè ) ist bei Sixt 180 € im Monat günstiger als bei BMW. Wir haben 11 Händler bzw. Niederlassungen aufgesucht und mit unserem Sixt Angebot gewedelt. Einer ( BMW NDL Hannover) meinte er wäre sogar 10 € monatlich günstiger als Sixt und hat uns ein schriftliches Angebot geschickt. Als mein Geschäftspartner zum unterschreiben da war hat der Verkäufer eingestehen müssen das er brutto und netto verwechselt hat. Mein Geschäftspartner hat den Typen nur ausgelacht, ich hätte den Geschäftsführer kommen lassen und den Kerl ausgezählt. Naja, das zum Thema qualifizierte Mitarbeiter sind schwer zu finden... ;)

Zitat:

Original geschrieben von D-ROCK

.... ich hätte den Geschäftsführer kommen lassen und den Kerl ausgezählt. Naja, das zum Thema qualifizierte Mitarbeiter sind schwer zu finden... ;)

Na ja, wer das für sein Ego braucht .......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Leasingrate sehr niedrig !