ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Launch Control Passat BiTdi?

Launch Control Passat BiTdi?

VW Passat B8
Themenstarteram 24. November 2017 um 22:39

Hi,

 

hat der Passat Highline BiTdi auch Launch Control?

Ich traue mich nicht bei ausgeschlaltenen ESP und Sportmodus linker Fuß auf der Bremse das Gaspedal durchzudrücken.

Beste Antwort im Thema

Mal eine blöde Frage: wofür benötige ich in einem Allrad-Fahrzeug mit Dieselmotor eine Launch-Control?

 

Das ist ein Feature für sportliche Autos, und dieses Attribut würde ich dem Passat trotz BiTDI nicht sofort zuordnen. Verzeiht, ich will niemanden mit dem "sportlichen" Auto beleidigen.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Welche Motorisierung haben die LC eigentlich?

Vermutlich nur 280iger und der 240iger, oder?

Müssten die anderen Motoren mal ausprobieren. Könnte es mir beim 190ps Diesel und 220ps Benziner auch vorstellen.

Die Motoren mit DQ200 Getriebe eher nicht.

Beim 150ps bin ich unsicher, ein Arbeitskollege hat ihn, da ist mir nur aufgefallen, das er nicht mal ein Taster fürs ASR/ESC Sport hat. Somit wohlmöglich auch nicht.

Zitat:

@edakm schrieb am 25. November 2017 um 19:27:12 Uhr:

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 25. November 2017 um 11:49:12 Uhr:

 

 

Glaube nicht das du jemanden damit beleidigst.

 

Welcher Kraftstoff verbrannt wird um die Leistung zu erzielen, sollte doch egal sein.

Zum anderen ist doch die LC beim Allrad am Effektivsten.

Hast du es man von außen gesehen bzw. von innen Erlebt, wie ein Allrad ein LC Start macht? Insbesondere wie es seit einigen Jahren im VAG Konzern angewendet wird?

Als da bin ich vielleicht etwas altmodisch, aber ein Diesel wird einfach kein sportliches Auto. Es fehlt einfach der Klang. Und ein Soundemulator macht es nicht besser.

 

Ich habe die Launch-Control mal in einem M5 testen können. Hat Spaß gemacht, ja, aber ist eben auch ein sportliches Auto.

Stimmt, da gebe ich dir natürlich Recht, klanglich wird es beim Diesel eher nicht Sportlich empfunden.

 

Ok, M5 kann man als sportlich bezeichnen.

Aber ich behaupte mal, bedingt durch begrenzte Traktion, bin ich mit meinen passat bis mindestens 60 aus dem Stand mit dem Diesel schneller. Beim Allrad ein LC Start mit HTDD Funktion ist wie, als würde ein LKW hinten rein fahren. Und das beste dabei, selbst bei Regen bzw. Nasser Straße ist es kaum ein Unterschied, während Autos mit Front oder Heckantrieb dann komplett in die Röhre gucken.

ich hab mittlerweile mal in die onlinebediengungsanleitung geschaut. Es soll wohl ein Feature des 6-Gang-DSG Getriebes sein, dass in meinem 190iger Bj.15 ohne Allrad verbaut ist. Also nicht motorbezogen, sondern getriebebezogen.

Was macht das LC eigentlich genau?

Bzw.

Wo ist der Unterschied zwischen Autohold + Kick-Down und Launch Control?

Danke euch.

Zitat:

@phaetoninteressent schrieb am 25. November 2017 um 22:08:31 Uhr:

ich hab mittlerweile mal in die onlinebediengungsanleitung geschaut. Es soll wohl ein Feature des 6-Gang-DSG Getriebes sein, dass in meinem 190iger Bj.15 ohne Allrad verbaut ist. Also nicht motorbezogen, sondern getriebebezogen.

Was macht das LC eigentlich genau?

Bzw.

Wo ist der Unterschied zwischen Autohold + Kick-Down und Launch Control?

Danke euch.

Natürlich ist es Getriebe bezogen, daher habe ich das dq200 ja ausgeschlossen.

Sicherlich hat der 150ps auch das dq250, wenn man aber nicht die Möglichkeit hat ESC auf Sport zu stellen, denke ich nicht das es funktioniert. Weil wieso soll bei einen Frontantrieb bei 2500-3000 Umdrehungen eingekuppelt werden wenn dann direkt die Traktionskontrolle eingreift und die Motorleistung runterregelt.

 

Somit sind wir auch schon beim Unterschied.

Autohold + Kickdown = anfahren/einkuppeln bei unter 1500 Umdrehungen ohne Leistungsaufbau.

LC= Drehzahl auf 2500-3500 Umdrehungen mit Leistungsaufbau.

Beim Allrad wird der Wagen durchs HTDD vorgespannt und wird hinten in die Federn gezogen um die Traktion zu erhöhen.

 

Gucke mal das ich ein Video vom Tacho einstelle, habe es aber grade nicht am Handy und muss es nachher mal vom pc aus machen.

super danke.

So, mal etwas gekürzt und von der Qualität reduziert, damit die 10mb eingehalten bleiben.

Der GTE bräuchte sowas wohl auch, hat es aber nicht, jedenfalls hört man das er sehr stuckern soll...

Wieso bräuchte der GTE sowas?

 

Und was meinst du mit Stuckern?

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 26. November 2017 um 09:24:07 Uhr:

Wieso bräuchte der GTE sowas?

https://youtu.be/4bLrY3iA2-4?t=22m

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 26. November 2017 um 09:24:07 Uhr:

Und was meinst du mit Stuckern?

Sry, meinte Stempeln^^

Themenstarteram 26. November 2017 um 20:17

Hi, habe es heute versucht. Klappt wunderbar.

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 26. November 2017 um 19:08:41 Uhr:

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 26. November 2017 um 09:24:07 Uhr:

Wieso bräuchte der GTE sowas?

https://youtu.be/4bLrY3iA2-4?t=22m

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 26. November 2017 um 19:08:41 Uhr:

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 26. November 2017 um 09:24:07 Uhr:

Und was meinst du mit Stuckern?

Sry, meinte Stempeln^^

Was willst du mit dem Video Zeigen? Eine gewisse Situation? Dann bitte eine Zeitangabe, ist ja mit über 20 min eine Art verkaufsvideo.

 

Das Stempeln ist Bauart bedingt, entweder Allrad nachrüsten oder das Fahrwerk komplett tauschen(Stoßdämpfer, Federn = Gewindefahrwerk mit härteeinstellung/ eventuell clubsport Abstimmung, größere Stabilisatoren).

Das Stempeln entsteht ja durch Schlupf/ durchdrehende Räder. Das wird beim Frontantrieb nicht besser, wenn man mit mehr Drehzahl und Leistung einkuppelt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen