• Online: 2.821

VW Passat B8 2.0 TDI 4Motion Test

16.06.2021 10:50    |   Bericht erstellt von vivento

Testfahrzeug VW Passat B8 2.0 TDI 4Motion
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
HSN 0603
TSN BSL
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 35000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2017
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von vivento 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Passat B8 anzeigen Gesamtwertung VW Passat B8 (2014 - 2023) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Normaler Betrieb des Fahrzeugs.

Weg zur Arbeit 20 km ; überwiegend Autobahn.

Urlaub Skandinavien 3 x jährlich.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gutes Design

Antrieb

4.0 von 5

Mitunter schaltet die DSG-Automatik mir nicht rechtzeitig genug in einen höheren Gang. Bei 60 km/h sollte sie schon in den 5. Gang schalten. Die Motordrehzahl ist m.E. Oft zu hoch

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Automatik schaltet nicht immer so zügig

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Liegt wie ein Brett auf der Straße; auch bei hohen Geschwindigkeiten

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gutes Infotainment

Emotion

4.0 von 5

Der Kofferraum könnte einen Tick größer sein.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Erfüllt meine Ansprüche fast vollständig

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 22175
Haftpflicht 500-600 Euro (35%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Passat ist ein absoluter Allrounder und ein fast perfektes Auto für lange Fahrten, sprich Urlaubsreisen.

Spult routiniert und sicher seine Kilometer ab und dass bei geringem Durst.

In Skandinavien (DK bzw. S) konnte ich den Verbrauch locker unter 6 Liter drücken.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0