ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Langzeit Qualität f type

Langzeit Qualität f type

Jaguar F-Type QQ6
Themenstarteram 8. März 2018 um 12:00

Hallo in die Jaguar F Type Runde

Interessiere mich für Jaguar F Type v6 wollte mal wissen wie es um die Qualitä/Mängel steht,es soll ein 2 bis 3 jähriger werden

Welche Probleme gibt es und wurde das Meridian Sound System in der Produktionszeit verbessert /geupdatet

Beste Antwort im Thema

Kann ich nicht nachvollziehen die Problemchen. Und warum sollte man einen 550PS Sportwagen "zimperlich" behandeln ? Das tut niemand und wenn doch ist er falsch in der Karre - Prius wäre da ne Wahl.

Hauptsache warmfahren - danach muss der Wagen auch was können. Wer das nicht akzeptieren kann muss halt neu bestellen. Man kann nicht Neuwagen wollen aber Gebrauchtwagen zahlen und noch erwarten dass am Besten keiner damit gefahren ist. :rolleyes:

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

@JiPSi71 schrieb am 6. Dezember 2018 um 17:44:03 Uhr:

Habe den 400 Sport mit den Performance Sitzen, bin 1,90m groß und finde die Sitze sehr bequem, auch bei langen Strecken.

Einzig die Sitzheizung ist quasi nicht spürbar. Oder ich habe einen unsensiblen Hintern.

Es scheint sich auch da was getan zu haben. Sitzheizung Stufe III heisst bei mir Eierkocher ;-)

Guten Morgen Zusammen,

 

ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser und interessiere mich unter anderem für den F-Type (FL V6 380 PS).

 

Zum Teil ließt man widersprüchliches zur Zuverlässigkeit. Generell ist es ja so dass eher die Negativmeinungen in Foren veröffentlicht werden.

 

Würde daher gerne diesen Thread wiederbeleben.

Vielleicht kann der ein oder andere Fahrer mittlerweile etwas über den Alltag berichten welche Probleme die Fahrzeuge machen? Oder noch besser, gerne auch positives ohne problematischen Hintergrund ;)

 

Mich würde auch interessieren ob jemand, falls abgeschlossen, auch die Jaguar Approved in Anspruch nehmen musste.

 

Danke schon Mal vorab und allen einen guten Rutsch.

 

Grüße

fastback1

 

Zitat:

@Diiirk schrieb am 6. Dezember 2018 um 15:46:54 Uhr:

Zitat:

 

In englischen Foren wird immer geschrieben, wie komfortabel man mit 1,95m-2,00m im F-Type sitzt, werde ich aber ehrlich gesagt nie nachvollziehen können. :D

Ich bin keine 1,95, aber das mit den komfortablen Sitzen kann ich bestätigen. In kaum einem anderen Auto habe ich mich so wohl gefühlt wie im Jag. Dabei hab ich nur die Basissitze.

Na Mr. Bean faehrt Mini, da ist der F Type ja absoluter Luxus :D

Also bei 1,95 wäre der f Type vielleicht nicht meine Wahl ... bin nur knapp 1,80 und etwas breiter gebaut vom Kreuz her :D da sind die Performance sitze schon ein wenig eng bspw

Aber es gilt wie immer probesitzen vor Kauf. Vom fahren her top Auto mit viel Spaß

Nach meinen Mercedes, BMW und Audi Familenkutschen in den letzten Jahren ist die Zeit gekommen für einen Fun Car. Mir hat es der F Type Cabrio total angetan.

Für mich kommt nur ein V6 oder V8 in Betracht, 4 Töpfe sind lächerlich, das ist keine Option selbst wenn die Leistungsdaten passen. Ist es ein großer Unterschied vom 340 zum 381 PS Modell? Auf dem Papier liest es sich nicht so relevant. Der V6 soll thermische Probleme haben gibts beim F Type generell etwas zu beachten bzw Schwachstellen? Am liebsten wäre mir natürlich ein V8, ein Hoch auf den ganzen E Schrott auf unseren Straßen.

Bin verwöhnt von meinen Junge Sterne bzw, 5 Jahre Audi Garantien, ist es ein Muss einen Jag vom Händler mit 24 Monaten Approved zu kaufen oder könnte ich das Risiko auch ohne Garantie mit einem gut gepflegten Fahrzeug von Privat eingehen. Kenne leider die Zuverlässigkeit von Jaguar nicht da ich noch nie einen besessen hatte.

Wir haben kürzlich einen F-Type R AWD angeschaut und ich war doch sehr überrascht wie sehr vor allem der Unterboden mit allem was da zu sehen war mit Rost befallen war

Ist der nicht aus Alu? Mein XF ist zu 75% aus Aluminium. Merkt man auch, 1534kg bei einer knapp 5m Limousine sind eine Hausnummer.

Zitat:

@ck444 schrieb am 20. Januar 2021 um 12:35:07 Uhr:

Wir haben kürzlich einen F-Type R AWD angeschaut und ich war doch sehr überrascht wie sehr vor allem der Unterboden mit allem was da zu sehen war mit Rost befallen war

Heb mal deinen Porsche auf die Bühne und bau das plastikgedöns ab und freue dich über flugrost :D

Achsträger/Fahrschemel sind noch aus Stahl. Nach 4-5 Jahren kann man dort schon etwas Flugrost erkennen. Ist aber rein optisch und nichts kritisches. Ich habe meinen Wagen vor dem Winter mit Tectyl bearbeitet. Das reicht schon um diese Teile vor Sichtbarer Korrosion für die nächsten Jahre zu schützen.

PS: @sPeterle 1534kg vielleicht als Trockengewicht. Schau mal in deinen COC Papieren unter Punkt 13.2. Ich tippe auf mind. 1764kg

Mfg. D.Schwarz

Ahhh stimmt, allerdings unter G mit 1734.Ist aber auch noch sehr gut. Ein C Klasse Kombi wiegt 1895kg (mein vorletzter) Mein Ex 5er Kombi war ähnlich schwer (1765)

Zitat:

@rebizzel schrieb am 20. Januar 2021 um 14:23:49 Uhr:

Zitat:

@ck444 schrieb am 20. Januar 2021 um 12:35:07 Uhr:

Wir haben kürzlich einen F-Type R AWD angeschaut und ich war doch sehr überrascht wie sehr vor allem der Unterboden mit allem was da zu sehen war mit Rost befallen war

Heb mal deinen Porsche auf die Bühne und bau das plastikgedöns ab und freue dich über flugrost :D

Außer a bisserl an den Bremsscheiben und Radnarben findest da nix....

Paar Bilder zum Auto

 

Rost
Rost
Rost
+2

Das nennt ihr Flugrost...............

Rost
Rost
Rost
+1

Bis auf den Radlauf ist es das tatsächlich, die Streben etc. Mit der Drahtbuerste reinigen. Rostumwandler drauf und mit U Schutz versiegeln. Der Radlauf sieht eher nach "Alubluete" als nach Rost aus, zuegig zu einer guten Lackiererei bringen das sollte mit 4 bis 500 Euro erledigt sein.

 

Zur Erklärung, jeder oberflächliche Rost (wie an den Streben) nennt sich Flugrost.

Richtiger Rost ist der Verlust von Material und zum Beispiel Rost Narben.

Also mein 997 911er Cabrio sah von unten genauso aus, vor allem der offene Motor ...

Also wenn du sowas nicht willst, Kauf neu und fahr nie bei Regen und im Winter schon garnicht :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Langzeit Qualität f type