ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Ladedruck - Wieviel normal???

Ladedruck - Wieviel normal???

Themenstarteram 3. Oktober 2005 um 15:14

Hallo,

hab ja ne neue LDA, auch wenn die Beleuchtung noch net so funktioniert :-(, und wollt nun einfach mal wissen was bei einem Serien 1.8T 180PS so "normal" ist.

Dumme Frage vielleicht:

Warum geht er bei Gaswegnahme in den Minusbereich? Versteh ich nicht so Recht *dummguck*.

Konnt leider (mangels Motor kalt) noch net voll drauf treten, aber was ist denn so max. drin?

Viele Grüße

PaTTrik

Ähnliche Themen
16 Antworten

Meiner hatte im Serienzustand zwischen 2000 und 3000 U/min 0,8 bar gemacht und viel ab 3000 auf 0,6 bar ab. Obenrum gings dann irgendwann auf 0,5 zu.

Themenstarteram 3. Oktober 2005 um 15:46

Ach doch so wenig :-(

Dacht er bringt mehr! Bei mir ging er auch so bis ca. 0,5 (kalt).

So richtig voll hab ich ihn noch net gefahrn. Dann werden`s aber wohl auch net mehr sein.

Mit Chip sind es dann ca. 1,2 oder so? Hab ich hier ma irgendwo gelesen. Sieht aber auf der Anzeige auf jeden Fall besser aus!!!

PaTTrik

Mit meiner Software von Digital-Racing kommt im 3. Gang sowas raus:

am 3. Oktober 2005 um 16:54

Re: Ladedruck - Wieviel normal???

 

Zitat:

Original geschrieben von PaTTrik

Warum geht er bei Gaswegnahme in den Minusbereich? Versteh ich nicht so Recht *dummguck*.

@PaTTrock,

bei Gaswegnahme schließt sich die Drosselklappe und in der Ansaugbrücke entsteht aufgrund der weiterarbeitenden Kolben ein Unterduck, welcher sich wiederum über Deinen Zuleitungsschlauch zur LDA bemerkbar macht.

am 3. Oktober 2005 um 19:51

overboost 1.8bar

am 3. Oktober 2005 um 23:47

@2xturbo

Was 1,8 Bar LD mit den Serienlader??

Von wem ist den dein chip? PS?

Gruss

Gianni

1,8 Bar im Overboost ist kein Problem, du musst nur n bissel am N249 rumspielen, aber wenn du es nicht richtig machst merkt das Steuergerät spätestens nach 50 Km was sache ist und es gibt weniger Leistung! Ansonsten ist irgendwie 1,8Bar auch zuviel des guten auf Dauer!

am 4. Oktober 2005 um 0:45

Ales was über 1,6 bar Ladedruck beim 225er ist, ist beim k04 eh nur heisse Luft.

Gruss

Gianni

Auch mal ein Diagramm!

und noch eins:

Zitat:

Original geschrieben von GiannisTTS

Ales was über 1,6 bar Ladedruck beim 225er ist, ist beim k04 eh nur heisse Luft.

Gruss

Gianni

Wer sagt das? Entscheidend ist aber wie lange wieviel Druck gehalten wird ;) :D

am 4. Oktober 2005 um 8:16

das sagt die physik.

schau mal in das verdichterkennfeld des k04 rein.

du kannst garkeinen ladeluftkühler bauen, der die temperaturen wieder kompensieren kann die der k04 erzeugt wenn er über 1.6bar drückt.

der wirkungsgrad fällt so rapide in den keller bei drücken über 1.6bar daß das jeden dödel sofort auffallen muss daß das keinen sinn macht solche ladedrücke zu fahren.

beispiel : wenn der k04 einen ladedruck von 1.7bar liefert, steigt die ansaugluft-temperatur so dermaßen an, daß letztendlich weniger sauerstoff in den brennraum gelangt (heisse luft enthält volumenbedingt weniger sauerstoff als kalte) als wenn du nur 1.5bar fahren würdest. fazit : der lader muss unnötig viel schuften und außer einer völlig unnötigen thermischen belastung erreichst du garnichts. auch ein monster-llk kann das nicht mehr kompensieren.

abgesehen davon liegt die turbinendrehzahl bei 1.7 oder 1.8bar jenseits von gut und böse. bei solchen drücken ist es keine frage mehr, ob der lader das aushält, sondern nur noch wie lange er das macht bevor er spektakulär platzen wird.

die umfangsgeschwindigkeit des laufzeugs (verdichterrad) beträgt bei 1.8bar etwas mehr als doppelte schallgeschwindigkeit !!!! das material unterliegt durch die enormen fliehkräfte einer extremen belastung und eigendehnung, so daß ein anschlagen am verdichtergehäuse nur eine frage der zeit ist.

nicht umsonst fahren 98% der gechipten 225pser "nur" mit max. 1.5bar ladedruck. ;)

am 4. Oktober 2005 um 15:46

@Digital-Racing

da gebe ich dir voll kommen Recht!

@frapos1

Wer das sagt? Ganz einfach, das sagt jeder guter Tuner mit Erfahrung ;)

Ja der was den Druck am längsten halten kann, ist auch der schnellere. Das stimmt. aber um das ging es doch gar nicht.

Gruss

Gianni

am 8. Oktober 2005 um 18:06

sory, overboost 1.85bar bis der k04 Lader flöten geht dan umbau auf gröseren Lader

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Ladedruck - Wieviel normal???