ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Lackzustand eurer 3er - und ein ärgerlicher Fund

Lackzustand eurer 3er - und ein ärgerlicher Fund

BMW 3er E91
Themenstarteram 23. Februar 2015 um 7:12

Hallo Zusammen,

wer keinen Bock auf einen weiteren -mein BMW hat Kratzer- Thread hat, sollte nicht weiter lesen.

Ich hab am Freitag das schöne Wetter genutzt und meinen Touring vom Salz befreit. Beim Putzen fiel mir leider auf, dass die hintere Schürze unten etliche Schrammen und einen tiefen Kratzer hat (Bild1). Tag war gelaufen...

Nicht das es die Situation ändern würde, aber welcher Einschätzung nach kommen solche Schrammen zu Stande?

Das sieht doch nach einem weichen Gegenpart aus (also anderes Fahrzeug).

Zu meiner Frage: Wie schauen eure Bmws aus? Zählt ihr auch schon mehrere Schönheitsmakel im Lack.

Meiner ist jetzt 7 Jahre alt und hat bestimmt schon 3, 4 größere Kratzer und Abplatzer (siehe Bilder).

Bin ich einfach zu kleinkariert, überempfindlich, sprich deutsch, dass mich solche Sachen so arg stören?

Mir ist schon klar, dass ein Auto in gewissem Maße ein Nutz- und Gebrauchsgegenstand ist..allerding ein verdammt teurer.

(Bilder kommen gleich)

Beste Antwort im Thema
am 23. Februar 2015 um 7:40

Dein 3er hat eher ein dringendes Reifenproblem. Wirklich Nexen an einem E91 touring? Da wären gute Sommerreifen wahrscheinlich besser als die Nexen. Sorry OT, bin nur ein wenig geschockt.

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten
am 23. Februar 2015 um 7:31

Na ja, ärgerlich ist sowas immer. Bei mir ist eine kleine Delle kurz hinter der Fahrertür - verursacht von einem Steinschlag durch Vorbeifahren eines LKW. Hat ganz schön gescheppert. Leider zu tief der Einschlag und mit Lackbeschädigung, als dass ein beulendoc da noch was machen könnte. Da geht wohl nix ohne SmartRepair...

Gleichermaßen einige Kratzer am Kofferraumdeckel, aber die waren schon bei Kauf da. Auch hier, ein Rauspolieren wohl kaum möglich. Werd ich vielleicht im Sommer mal in Angriff nehmen lassen - vom Lacker...

am 23. Februar 2015 um 7:40

Dein 3er hat eher ein dringendes Reifenproblem. Wirklich Nexen an einem E91 touring? Da wären gute Sommerreifen wahrscheinlich besser als die Nexen. Sorry OT, bin nur ein wenig geschockt.

Ich versuche kratzerfrei zu bleiben. ..aber das ist bei dem Schwarzmetallic kaum machbar.

Griffmulden,Kofferraum Deckel und Frontschürze haben minimale Macken...

Gebrauchsspuren.

Dein Kratzer dürfte eher von einer Heckenscheren oder einem Straucheln stammen.

Da kommt sonst kaum ein anderes Fahrzeug hin.

Die Delle am Radkasten ist von einer Tür oder einem Einkaufswagen .

Das Bau ist eben sehr empfindlich... .

Wenn es dich stört würde ich mal vom Smartrepair einen KV erbitten

Themenstarteram 23. Februar 2015 um 7:46

Zitat:

@dseverse schrieb am 23. Februar 2015 um 07:40:58 Uhr:

Dein 3er hat eher ein dringendes Reifenproblem. Wirklich Nexen an einem E91 touring? Da wären gute Sommerreifen wahrscheinlich besser als die Nexen. Sorry OT, bin nur ein wenig geschockt.

Problem bezüglich was?

Auf Schnee hatte ich optimales Griffverhalten, sogar 10% auf der Alb waren kein Problem.

Einziges Manko ist die Abrolllautstärke, das is mir im Winter aber Schnuppe.

Themenstarteram 23. Februar 2015 um 7:51

Zitat:

@Mosel-Manfred schrieb am 23. Februar 2015 um 07:41:19 Uhr:

Ich versuche kratzerfrei zu bleiben. ..aber das ist bei dem Schwarzmetallic kaum machbar.

Griffmulden,Kofferraum Deckel und Frontschürze haben minimale Macken...

Gebrauchsspuren.

Dein Kratzer dürfte eher von einer Heckenscheren oder einem Straucheln stammen.

Da kommt sonst kaum ein anderes Fahrzeug hin.

Die Delle am Radkasten ist von einer Tür oder einem Einkaufswagen .

Das Bau ist eben sehr empfindlich... .

Wenn es dich stört würde ich mal vom Smartrepair einen KV erbitten

Was meinst du mit Straucheln?

Ich bin schon alle möglichen Ursachen durchgegangen. Weder in der Tiefgarage (ich stehe links und fahre zur linken Seite raus) noch in der Stadt (da parke ich nicht) ist es wahrscheinlich. Im vermute eher am Firmenparkplatz (parke parallel zur Straße) ist mir einer beim Rausfahren entlang geschrammt. Evtl auch LKW, das würde erklären warum die Kratzer soweit oben sind.

am 23. Februar 2015 um 8:15

Zitat:

@dseverse schrieb am 23. Februar 2015 um 07:40:58 Uhr:

Dein 3er hat eher ein dringendes Reifenproblem. Wirklich Nexen an einem E91 touring? Da wären gute Sommerreifen wahrscheinlich besser als die Nexen. Sorry OT, bin nur ein wenig geschockt.

Ähhh..., Du weißt schon, dass Nexen HighPerformance Reifen herstellt, die sogar im Rennsport ihre Verwendung finden? Wohl nicht, weil sie sooooooooo schlecht sind...

Zitat:

@burnquist schrieb am 23. Februar 2015 um 07:12:19 Uhr:

Zu meiner Frage: Wie schauen eure Bmws aus? Zählt ihr auch schon mehrere Schönheitsmakel im Lack.

Meiner ist jetzt 7 Jahre alt und hat bestimmt schon 3, 4 größere Kratzer und Abplatzer (siehe Bilder).

Bin ich einfach zu kleinkariert, überempfindlich, sprich deutsch, dass mich solche Sachen so arg stören?

Mein BMW wurde mal beim Rückwarts einparken in meiner Tiefgarage von meinem eigenen Motorrad (stand hinten quer) mit der Fussraste von hinten in den Stoßfänger „geschändet“.

War eine 2 EUR große Macke, nicht nur Lackschaden, sondern richtig tief einige Millimeter im Kunststoff reingeschabt.

Jedesmal wenn ich zu meinem Auto kam, hatte ich das Gefühl, daß Ding ist Bierdeckelgroß, auch aus großer Entfernung.

Ich wusste nicht, wie gut man das reparieren kann, daher bin ich eine Zeit lang damit rumgefahren (dachte da müsse eine neue Stoßstange dran). War dann bei einem Lackierer (den mir mein Freundlicher empfohlen hatte), der hat die Kunststoff-Macke aufgefüllt und den kompletten unteren Teil der Stoßstange lackiert. Für 170 EUR.

Hatte später noch 2 kleine „Treffer“ in einer viel zu engen Tiefgarage. War auch jedesmal für 170 EUR als Teillackierung erledigt. Und selbst wenn man weiss, wo es war, sieht man dennoch nix mehr, absolut einwandfreie Übergänge.

Das Geld war es also allemal wert, denn sonst würde ich jedesmal beim Autowaschen, wenn die Macken wieder in voller Schönheit zu sehen sind die „Treffer“ wieder neu „durchleben“…

Also ich würde zu Lackierer fahren, denn sowas ist wie ein Steinchen im Schuh, es wird nicht besser…

 

330xd E91 BJ 2007 243'000km

Heckklappe: Auf den Seiten durchgerostet, hinten Farbe abgeplatzt durch Rostblasen

Türe hinten rechts (Vorbesitzer lies nachlackieren): 1 Rostblase

Motorhaube/Stosstange: Diverse Steinschläge

Allgemein hat die Karre viele Kratzer, auch einige tiefe.

Eigentlich hatte ich vor die Schäden Mal machen zu lassen. Von dem Gedanken bin ich weggekommen, das Geld lege ich lieber im nächsten Auto an. Der Wagen soll jetzt noch 3-4 Jahre laufen und gut ist es.

Edit: Was ich aber nochmals machen werde sind die Felgen. Die Sommerfelgen habe ich einmal neu lackiert. Es ist wirklich gut geworden. Leider habe ich dann wieder eine Schramme reingemacht. Da mir schwarz nicht mehr so gut gefällt werde ich sie wieder silbern lackieren.

Le Mans blau. Richtig? Habe ich auch. Da sieht man alles. Meiner ist (noch) einwandfrei. Aber bereits von meinem vorherigen Dreier (tiefseeblau) weiß ich, dass die neuen Lacke sehr empfindlich sind. An meinen früheren Autos, ob schwarz (320i E 36) oder Mercedes (silber) oder Audi (rot) gab es derartige Probleme nicht, man konnte auch mal in die Waschanlags fahren. Nachdem ich nach dem Waschen jedesmal Spuren an meinem alten E93 entdeckt habe, wasche ich meinen neuen ausschließlich von Hand.

 

Ich habe bloß Ärger mit dem Leder (Dakota Oyster). Bin mit meiner neuen schwarzen Jeans gefahrdn, und nun sieht der Sitz aus, als ob er total dreckig ist. Weiß noch nicht, wie ich die Verfärbung wieder entfernt bekomme. So'n Mist.

am 23. Februar 2015 um 9:23

Jede Reifen Marketingabteilung benutzt diesen ausgelutschten Slogan "High Performance Tire". Was interessiert mich ob die im Rennsport sind, im normalen Straßenverkehr ist Nexen doch eher im Bereich Standard/Low Budget Reifen angesiedelt.

 

Zitat:

@NeoNeo28 schrieb am 23. Februar 2015 um 08:15:27 Uhr:

Zitat:

@dseverse schrieb am 23. Februar 2015 um 07:40:58 Uhr:

Dein 3er hat eher ein dringendes Reifenproblem. Wirklich Nexen an einem E91 touring? Da wären gute Sommerreifen wahrscheinlich besser als die Nexen. Sorry OT, bin nur ein wenig geschockt.

Ähhh..., Du weißt schon, dass Nexen HighPerformance Reifen herstellt, die sogar im Rennsport ihre Verwendung finden? Wohl nicht, weil sie sooooooooo schlecht sind...

Mit einer geeigneten Lederrenigung geht fast alles. Man kann Sitze auch wieder einfärben.

@Threadersteller: Ich würde mal den Auspuff reinigen / polieren, sieht ja schrecklich aus das Teil.

Zitat:

Ähhh..., Du weißt schon, dass Nexen HighPerformance Reifen herstellt, die sogar im Rennsport ihre Verwendung finden? Wohl nicht, weil sie sooooooooo schlecht sind...

Ich habe noch keinen Test gesehen wo sie auf einem Niveau mit Conti, Dunlop, Michelin oder Goodyear waren.

...von einer Hecke oder von einem Strauch ..War meine Vermutung;)

Zitat:

@Nierenfan schrieb am 23. Februar 2015 um 09:19:12 Uhr:

Le Mans blau. Richtig? Habe ich auch. Da sieht man alles. Meiner ist (noch) einwandfrei. Aber bereits von meinem vorherigen Dreier (tiefseeblau) weiß ich, dass die neuen Lacke sehr empfindlich sind. An meinen früheren Autos, ob schwarz (320i E 36) oder Mercedes (silber) oder Audi (rot) gab es derartige Probleme nicht, man konnte auch mal in die Waschanlags fahren. Nachdem ich nach dem Waschen jedesmal Spuren an meinem alten E93 entdeckt habe, wasche ich meinen neuen ausschließlich von Hand.

Ich habe bloß Ärger mit dem Leder (Dakota Oyster). Bin mit meiner neuen schwarzen Jeans gefahrdn, und nun sieht der Sitz aus, als ob er total dreckig ist. Weiß noch nicht, wie ich die Verfärbung wieder entfernt bekomme. So'n Mist.

Da gibt es einen Leder-Sanftreiniger womit du es wegbekommen müsstest.

Schau mal auf Lederzentrum.de, dort bekommst du alle Infos.

Ich hab so drei-vier Steinschläge auf der Stoßstange vorne und Flugrost an allen Muttern der Türen wo am Scharnier sind. Hab mal versucht mit einem Lackstift die Steinschläge zu Retouchieren, aber bei dem doofen metallic sieht man das dann noch mehr als ohne ^^ :(

Oder ich bin zu dämlich ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Lackzustand eurer 3er - und ein ärgerlicher Fund