ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Agility startet nicht

Kymco Agility startet nicht

Themenstarteram 1. April 2016 um 14:06

Hallo mein Kymco stand jetzt über ein Jahr.

Ich habe letztes Jahr Öl nachgefüllt, leider kam dabei viel zu viel rein.

Wenn ich den Ölstand Messer raus ziehe, sieht man schon das Öl.

Ich habe die Zündkerze ausgewechselt, dass hat aber leider keinen Effekt gebracht.

Benzin ist nur ein kleiner Schluck noch drinnen, würde es was bringen etwas mehr nach zu füllen oder würde es was bringen wieder etwas Öl zu entfernen?

Zb mit einer dieser Spritzen aus der Apotheke mit nem kleinen Schlauch?

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Letztes Jahr ist aber schon ein paar Monate her. Soll das ein Aprilscherz sein?

Ölstand verringern entweder per Ölablaßschraube oder Pumpe, aber zuviel Öl ist gar nicht gut.

Und dann die Kurbelgehäuseentlüftung kontrollieren.

(Etwas) tanken und wieder probieren.

Themenstarteram 1. April 2016 um 14:36

Vielen Dank für die schnelle Anwort :)

Nein leider kein Scherz. Wo finde ich denn die Kurbelgehäuseentlüftung?

Ein scheinbar ins leere führender Schlauch am Ventildeckel, #41 im Bild http://www.kymco-ersatzteilshop.de/.../...ltrieb---61_76_153_159.html.

Helmfach rausnehmen, dann sieht man es besser.

Themenstarteram 4. April 2016 um 22:05

Okay Dankeschön für die Antworten, leider hab ich damit keinen Erfog gehabt... hab auch nochmal die Zündkerze rausgenommen und poliert, falls die wieder etwas Öl abgekriegt hat.

Aber starten tut er leider immer noch nicht :(

am 4. April 2016 um 22:27

Kommt ein Zündfunke?

Hast du das überschüssige Öl abgelassen und Benzin aufgefüllt?

Also ich hatte auch problem mit meine roller, meine ist eine Piaggio sfera 50 2takt.

Einfache Möglichkeit

1: Standgas fester schrauben. probieren mit kick und ab un zu vol gaz geben

2: Batterie prüfen.

3: Zündung prüfen. (Kein zundung = Lichtmaschine testen = CDI Tauschen)

4: Luftfilter Tauschen.

"Komplexe Sachen"

1: Vergaser abbauen un Komplet reinigen

2: Benzin pumpe prüfen, (Benzin schlauch raus machen und prüfen ob benzin komm wenn du die roller an macht.

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 16:56

Also ich habe es nochmal probiert.... Zündkerze überprüft, zündfunke kommt... Insgesamt ca 150ml Öl mit der Spritze raus gesaugt, mit ner vollen Batterie probiert und probiere, mit viel Gas, mit wenig Gas, mit dem Kickstarter, hab ihn etwas geschoben, hab auch erstmal den Motor etwas starten lassen ganz ohne Zündkerze. Nichts hat geholfen. Zündung funktioniert (also Licht geht an). Benzin ist aufgefüllt.

Die kurbelgehäuseentlüftung habe ich leider nicht gefunden.

Was könnte ich denn jetzt noch tun?

zur Werkstatt schieben

am 22. Mai 2016 um 17:35

Mit ner Austausch-CDI mal probiert, wennste eine hast? :)

Wenn die Zündkerzen da ist bedeute die CDI funktioniert

Ich empfehle den Luftfilter zu prüfen, den Vergaser ausbauen und reinigen mit Vergaser Reinigung Produkt

Du kannst auch dem kompressionsdruck messen es ist ganz einfach aber du brauchst ein speziell kompressionsdruck Werkzeug. Wenn der Druck zu wenig ist spring der Motor nicht an

Ich habe auch so tage wo ich zuviel Kaffee trinke und Sabbelig werde

Themenstarteram 23. Mai 2016 um 11:11

Ok danke dann gehe ich als nächstes den luftfilter und den vergaser an. Wo finde ich denn beides?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Agility startet nicht