ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kurze Frage - -> Kurze Antwort

Kurze Frage - -> Kurze Antwort

VW Phaeton 3D

Hallo Forumsfreunde,

 

was würdet ihr von so einem Thread halten, indem kurze Fragen schnell beantwortet werden und wofür nicht extra ein neuer Thread aufgemacht werden muss.

Ich denke da an Fragen wie beispielsweise:

"Was hat damals das Dynaudio System in der Sonderausstattung gekostet?"

Darauf dann eine schnelle gebündelt Antwort, welche mit Argumenten hinterlegt wird und fertig ist!

 

Mir zum Beispiel fallen immer mal wieder so kleine Fragen ein, wofür aber der Thread der Kaufberatung zu schade ist und auch keinen weiter bringt.

 

Ihr könnt mir ja gerne mal ein kleines Feedback zu meiner Idee geben.

 

Schönes Wochenende

Lennart

Ähnliche Themen
1184 Antworten

Gibt's im Passat Forum auch glaub ich

Ja, das kann ich mir vorstellen.

Als ich noch im A8 Forum tätig war, gab es so einen Thread auch.

Das hat die Menge der neuverfassten Threads erheblich verringert.

Zitat:

@LJT schrieb am 17. August 2019 um 11:02:44 Uhr:

Hallo Forumsfreunde,

was würdet ihr von so einem Thread halten, indem kurze Fragen schnell beantwortet werden und wofür nicht extra ein neuer Thread aufgemacht werden muss.

Ich denke da an Fragen wie beispielsweise:

"Was hat damals das Dynaudio System in der Sonderausstattung gekostet?"

Darauf dann eine schnelle gebündelt Antwort, welche mit Argumenten hinterlegt wird und fertig ist!

Mir zum Beispiel fallen immer mal wieder so kleine Fragen ein, wofür aber der Thread der Kaufberatung zu schade ist und auch keinen weiter bringt.

Ihr könnt mir ja gerne mal ein kleines Feedback zu meiner Idee geben.

Schönes Wochenende

Lennart

Kann man machen, aber lt Udo gibt es angeblich keine Fragen mehr, die noch nicht gestellt wurden undwenn sie halbwegs interessant waren / sind, findest Du diese in der FAQ wieder. Wie soll jemand in dem Thread, den Du machen willst etwas finden? Vielen suchen ja, wenn überhaupt..., in den Überschriften... da ist ja der Kaufberatungs-T DER Klassiker.... keine Sau liest mal wenigstens zwanzig Seiten zurück... viel zu faul... die wird auch die gleiche Fragen lieber 10 mal innerhalb drei Tagen gestellt.

Deine Frage beantwortet die zum Fahrzeug passende Preisliste, die ICH jetzt an DEINER Stelle suchen müsste... das ist auch so ein Punkt: viele Frager sind einfach FAUL zum Suchen oder zu DUMM für Google (bitte NICHT auf Dich beziehen jetzt!)

Also ich muss sagen, ich habe viele Fragen die ich schon hatte, nach selbst intensiver Suche, nicht beantwortet gefunden.

 

Und ich meine, das ist ja auch irgendwo das schöne an einem Forum, dass man sich aktiv gegenseitig hilft und unterstützt und nicht, wie schon oft erlebt und mitbekommen, einen reingewürgt bekommt nur weil man mal eine Frage zu viel stellt in einem falschen Thread.

 

In diesem Thread könnte wirklich ausnahmslos alles beantwortet werden und niemand wird in andere Kartein verwiesen.

 

Und wenn doch schon alle Fragen beantwortet wurden sind, warum sperrt man dann nicht die Möglichkeit einen neuen Thread auf zu machen? Dann kann man praktisch sagen, dass wir kein Forum mehr sind, sondern waren und in den Stand der Allwissenheit aufgestiegen sind.

Finde ich einwenig komisch und macht absolut das Flair eines Forums kaputt.

Lennart,

 

wer im Phaeton Forum auch nach intensiver Suche keine Antwort gefunden hat, kann doch gerne eine Frage in einem neuen Thread stellen.

Wenn darauf als Antwort eines Users trotzdem ein plumper Verweis auf die SuFu kommt, ist das in der Tat weder schön noch hilfreich.

Vo mir wirst Du so was kaum mal lesen, von den meisten Kollegen hier auch nicht.

Auch in dem Kaufberatungsthread werden gezielte, spezifische Fragen eines Kaufinteressenten, vor seiner endgültigen Entscheidung, in aller Regel auch gezielt beantwortet.

Nach dem Kauf sollten Fragen dann aber bitte möglichst nicht mehr in der Kaufberatung gestellt werden, das würde diesen Thread noch weiter überfrachten.

User keksemann hat es in seiner Antwort sehr gut auf den Punkt gebracht, Danke dafür.

Du kannst ja gerne einen Thread mit deiner Intension eröffnen. Aber in diesem dann etwas zu finden, wonach vorher gezielt gesucht wurde, wird schier unmöglich.

Eine "sprechende" Überschrift ist das A und O für eine Suche. Egal ob hier mit der SuFu oder mit externen Suchmaschinen. Deshalb ändere ich auch ab und an Überschriften, um das Thema/das Problem möglichst auf den Punkt zu bringen zu können.

Unter jedem Thema stehen übrigens unten auf der Seite ähnliche Themen. Je präziser das Thema überschrieben ist, umso präziser werden dort ähnliche Themen angezeigt. Alleine das hilft schon bei der Suche nach Antworten.

Aber bitte, niemand wird dich hindern, deine Idee umzusetzen. Verpreche Dir aber nicht zu viel davon.

LG

Udo

Hallo,

Kurze Frage, wie ist eure Meinung zum Erwerb eines P. mit hoher Laufleistung ab ca. 130000 Km,

Besser Diesel oder Benzin?

Warum sind eigentlich so viele Personen vom Dynaudio begeistert und möchte das unbedingt als Sonderausstattung haben, nur wegen ein paar Boxen mehr?

Ich möchte mir einen P. zulegen bin aber so unsicher welche Ausführung, GP4 od. GP3 , 4 od. 5 Sitzer, lang od. kurz. D. oder B., hohe od. niedr. Laufleistung,

welche Sonderausstattung usw. Man liest so viele unterschiedliche Meinungen.

Ich würde 25.000 bis max. 30.000 € investieren.

Würde mich interessieren wie ihr darüber denkt.

V.G.

Winnie

nein, Diesel, hifi-Sound, GP3, 5 Sitzer, lang

 

da man mit solch einer kurzen Antwort nix anfangen kann, weil das warum? für meine Antwort fehlt, ab in Udo Kaufberatungs-T hiermit :-) dort gibt es viell. manchmal mehr Antworten als einem lieb ist, aber das gute: keine Frage bleibt offen :-)

 

 

Gruss

Gerhard

Hi Winnie,

 

das Dynaudio ist meiner Meinung nach schlichtweg Genial! Ich habe viel mit Heimkino und dementsprechendem Wissen zu tun. Ohne zu fachsimpeln ist es einfach eine tolle Sache, vorallem wenn einem bei längeren Fahrten einfach nach sauberen Klängen ist.

Der Bass alleine kickt absolut trocken durch und bessere high quality Lautsprecher in einem Auto habe ich noch nicht gehört. Ich muss aber dennoch sagen das ich kein Autokauf an einer Soundanlage abhängig machen würde. Ist nett, aber nix zwingendes. Habe allerdings auch ein Heimkino zu Hause mit DBA etc. wo ich, wenn ich geilen Sound hören möchte, mich austoben kann.

 

Zu dem von dir genannten Budget würde ich zu einem GP4 raten.

Für 25-30 Mille ist Ausstattungsmäßig schon ordentlich was drinne.

Ansonsten kannste auch für unter 20 schleifen einen top ausgestatteten GP3 erwerben.

GP3 unfmd GP4 geben sich eigentlich kaum was.

 

LG

Hi,

Ich verstehe es nun wirklich nicht. Udo hat doch relativ deutlich erklärt, warum ein separater Thread zu „allgemeinen Fragen“ wenig sinnvoll ist. Und schon kommt die erste Frage, die eindeutig eine Frage zur Kaufberatung ist. Also ab damit in den angepinnten Kaufberatungsthread. Es muss doch nun nicht wirklich alles doppelt ausdiskutiert werden...

Gruß, Hagen

Kurzversion

Auto aussuchen was gefällt und einfach kaufen....so habe ich das jetzt schon 2 mal gemacht......kurze Antwort

Tja, was soll ich jetzt dazu sagen?

Der Beitrag von sacomaa ist ein klassisches Beispiel, wie es in diesem Thread wohl nicht sein sollte.

Es war weder eine kurze Frage, sondern gleich mehrere, noch konnten darauf kurze Antworten gegeben werden.

Alles Fragen, für die es ausdrücklich den Kaufberatungsthread gibt, in dem @sacomaa mit ähnlichen Fragen bereits unterwegs ist.

Zu seiner Frage zum Dynaudio gibt es natürlich auch gesonderte Threads:

Hier nur einer davon:

https://www.motor-talk.de/.../...iosystem-ordentlich-t4657101.html?...

Im Kaufberatungsthread hätte z.B. ich diesen Thread für sacomaa schlicht verlinkt; Meinungen ohne Ende zum Dynaudio.

Und nein, ich werde keinen Moderator bitten, den Beitrag von sacomaa in die Kaufberatung zu verschieben.

Die Suppe kann gerne hier ausgelöffelt werden;)

Wenn dieses negative Beispiel hier in diesem Thread Schule macht, wären Verschiebungen an der Tagesordnung.

Dazu fehlt selbst mir die Zeit, den Mods ohnehin.

LG

Udo

 

Keine langen Fragen mehr. Ich habe nur aus Höflichkeit geantwortet und meinem Forumskollgen meine Meinung erzählt bezüglich seiner Fragen, da ich nicht der Typ dafür bin ständig jemanden zu verweisen.

Aber gut, ich merke mehr und mehr dass das hier nicht mit zu viel Leichtigkeit genommen werden sollte. Klare Regeln, sowie zucht und Ordnung (wie beim Bund :D)

 

Lassen wir diesen Thread einfach mal dahin pletschern, gucken was bei rauskommt.

 

LG

Gerade im Sinne der Übersichtlichkeit sollte hier geschlossen werden.

Klare Regeln finden Kindergärtnerinnen schon seit je her gut

Lennart,

der analoge Thread im A8 D2 Forum wurde aber vom TE dort auch mit klaren Regeln eröffnet ;):

Zitat:

"Hallo,

der Thread soll dazu dienen, dass man kleine Fragen stellen kann, ohne dafür extra einen Thread aufzumachen. Es ist aber wirklich nur für kleine Dinge gedacht, und sollte möglichst mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten sein. Wenn nicht möglichst kurz und knapp.

Für alles was nicht kunrz und knapp zu beantworten ist, bitte einen richtigen Thread aufmachen. Dann kann auch besser danach gesucht werden.

Ich mache mal den Anfang:

Passt die FL Heckstoßstange an den VFL?

Greetz

HJO"

LG

Udo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kurze Frage - -> Kurze Antwort