ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Kunststoff Stift am Schaltgestänge abgebrochen Audi A5 S-Tronic

Kunststoff Stift am Schaltgestänge abgebrochen Audi A5 S-Tronic

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 2. April 2016 um 1:58

Hallo ich hab ein Problem,

wollte heute meinen Wahlhebel umbauen von Betätigung Links auf Betätigung vorne. Habe den Kunststoff Stift (der das Schalten zwischen P,R und D ermöglicht) mit einem Heißluftfön um 90 grad verdreht und den neuen Knüppel angebracht. Nun wollte ich das ganze Testen. Habe also den Entriegelungstaster betätigt und die Schaltung wurde Freigegeben. Nur ist dann der Taster nicht wieder nach vorne geschnappt.

Wollte dann den Neuen Wahlhebel wieder Raus ziehen und dabei ist mit der Kunststoff Stift an der Öffnung abgebrochen. Ein Wechseln der Fahrstufen ist nun mit Wahlhebel nicht möglich da die Entriegelung nicht betätigt werden kann.

Jetzt frage ich mich natürlich ob ich den ganzen Block austauschen muss oder ob ich nur diesen Stift austauschen kann? Vielleicht hat hier ja einer mehr infos? Eine Teilenummer mit Preis wehre natürlich auch nicht schlecht und das am besten gleich vom S5 oder RS 5 da an diesen der Kunststoff Stift an der Richtigen Stelle ist.

Ich Fahre einen Audi A5 3.0TDI 245ps Coupe, S-Tronic mit Drive Select,

Danke im Voraus.

Ähnliche Themen
20 Antworten

block raus

wird spaßig und nicht billig

Der Tausch der Schaltkulisse erfolgt von unten, d.h. Auspuff und Kardanwelle müssen vermutlich ausgebaut werden.

Ab Werk gibt es den Stift nicht einzeln. Man kann aber die Schaltkulisse zerlegen und den Stift tauschen oder gleich eine passende gebrauchte kaufen. Aber auch zum Zerlegen muss die Kulisse ausgebaut werden.

Als Bastellösung kann man Gewindebohrungen im verbliebenen und abgebrochenen Teil vom Stift anbringen und diese mittels Gewindestange verbinden. Irgendwo im Netz hatte ich diese Lösung inkl. Bildern entdeckt.

Themenstarteram 2. April 2016 um 20:35

Also Termin im ?? AZ steht. Es sollte ja jetzt kein Problem sein den Passenden Block für den S5 Schaltknauf einzubauen oder ? Da das S-Tronic Getriebe ja das selbe sein sollte? Hat da jemand Zugriff aufs ETKA und kann da vllt nach den Teile Nummern schauen oder was man da so braucht?

 

Dann könnte ich das im AZ vorzeigen. Wenn die das schon auseinander nehmen dann lass ich es gleich auf den S5 Wahlhebel umbauen.

 

Ne Bastellösung würde für mich nicht in frage kommen aber trotzdem danke @Josh.

ich habe schon etliche gedreht und nie was beschäfigt; wie grob oder wie "heiss" bist du denn dabei vorgegangen :(

Zitat:

@BIGsCoupe schrieb am 2. April 2016 um 20:35:31 Uhr:

Hat da jemand Zugriff aufs ETKA und kann da vllt nach den Teile Nummern schauen oder was man da so braucht?

Müsste die 8K1 713 105 R sein. Linkslenker, PR-FN0 (Variante "S"), PR-G1D (7 Gang-Automatikgetriebe für Allrad), verbaut bis zum 02.11.2015 (seit 02.11.2015 ist es die 8K1 713 105 AF). Kostete im Oktober 2015 noch 320,11 € inkl. MwSt. Also jetzt wahrscheinlich um die 330. Seilzug ist der gleiche.

Eine Frage. Was genau wollte umgebaut werden wo das Missgeschick passiert ist?

Habe das nicht verstanden.

Der Wahlhebel der S-Tronic hat beim Standard-A5 den Arretierknopf seitlich

(Bild 1 VFL, Bild 2 FL). Der Knauf vom S5 und RS5 hat diesen aber vorne.

Viele wollen umrüsten, ds geht aber nur mit einem anderen Schaltblock

(aufwendig und teuer), oder man behilft sich damit, den Kunststoff-Hebel

zu erwärmen und dann in die entsprechende Richtung zu drehen...

 

S-tronic-1
S-tronic-3
S-tronic-2
+1
Themenstarteram 3. April 2016 um 4:53

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 2. April 2016 um 20:44:41 Uhr:

ich habe schon etliche gedreht und nie was beschäfigt; wie grob oder wie "heiss" bist du denn dabei vorgegangen :(

Das ding ist ja das alles soweit sehr gut geklappt hat hab es langsam erhitzt (es ist ja nicht mal angekokelt) dann langsam gedreht. Hab auch drauf aufgepasst das das loch schön Gerade sitzt.

 

Dann hab ich den neuen Knauf drauf gemacht und wollte es gleich testen. Also den entriegelungs Knopf gedrückt und siehe da ich konnte Schalten. Nur ist der Knopf nicht mehr zurück und es war dann sozusagen Dauer entriegelt. Konnte also zwischen den Fahrstufen wechseln ohne den Knopf zu drücken.

 

So und danach ist das eine zum anderen gekommen und als ich den Knauf wieder abziehen wollte ist mir das ganze entgegen gekommen. Natürlich ging es schwer da ja der Metallriegel im Knauf in der Kunststoff Öse war. Paar mal Kräftig dran ziehen und es bricht ab.

Themenstarteram 3. April 2016 um 4:54

Zitat:

@volatile void schrieb am 2. April 2016 um 21:26:26 Uhr:

Zitat:

@BIGsCoupe schrieb am 2. April 2016 um 20:35:31 Uhr:

Hat da jemand Zugriff aufs ETKA und kann da vllt nach den Teile Nummern schauen oder was man da so braucht?

Müsste die 8K1 713 105 R sein. Linkslenker, PR-FN0 (Variante "S"), PR-G1D (7 Gang-Automatikgetriebe für Allrad), verbaut bis zum 02.11.2015 (seit 02.11.2015 ist es die 8K1 713 105 AF). Kostete im Oktober 2015 noch 320,11 € inkl. MwSt. Also jetzt wahrscheinlich um die 330. Seilzug ist der gleiche.

Super danke das kann ich dann mal meinem Freundlichen vorlegen mal schauen was er dazu sagt. ??

berichte mal was oder wie es am Ende ausgegangen ist; auch kostentechnisch.. :/

Der 8K1 713 105 R würde aktuell 336,77 Euro kosten, ist aber möglicherweise schon nicht mehr bestellbar. Der Nachfolger 8K1 713 105 AF kostet 402,22 Euro.

Eine gebrauchte Kulisse für 50,- bis 80,- Euro wäre auch eine Möglichkeit. Einfach mal nach 8K1713041AC suchen. Das ist die TN, welche auf der Kulisse zu lesen ist.

Themenstarteram 5. April 2016 um 3:07

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 3. April 2016 um 09:16:17 Uhr:

berichte mal was oder wie es am Ende ausgegangen ist; auch kostentechnisch.. :/

Mach ich der Termin ist allerdings erst in der KW 15 ;)

Themenstarteram 19. April 2016 um 16:33

Servus,

 

so ich hab heute meinen Audi zurück bekommen. Sie mussten wirklich von unten an den Schaltblock ran.

 

Zu den Kosten kann ich nicht viel sagen da die Rechnung noch nicht geschrieben ist. Was aber sicher ist das sie im 4 stelligen Bereich liegt. Mein Audi war von Freitag bis heute in der Werkstatt also 3 Arbeitstage haben sie wohl gebraucht.

 

Ich bedanke mich nochmal für eure Antworten echt super Forum hier.

 

MFG

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 2:15

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 3. April 2016 um 09:16:17 Uhr:

berichte mal was oder wie es am Ende ausgegangen ist; auch kostentechnisch.. :/

Hallo zusammen,

 

als ich im Urlaub war ist die Rechnung eingetrudelt und schlägt mit 931€ zu Buche. Darin enthalten ist eine Neue Schaltbox diverse Schrauben und ein neuer Wahlhebel.

 

War ein Teures Vergnügen. xD

 

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Kunststoff Stift am Schaltgestänge abgebrochen Audi A5 S-Tronic