ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlwasser-Verlust durch Klima/Heizung bei meinem E46

Kühlwasser-Verlust durch Klima/Heizung bei meinem E46

BMW 3er E46
Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 15:40

Hallo zusammen ich hoffe mir kann irgendjemand weiter helfen oder vielleicht hat jemand das selbe Problem wie ich.

Und zwar fahre ich einen E46 318i bj 98 Benziner.

Ich habe extremen Kühlwasser-Verlust wenn ich die Klima bzw Heizung an habe. Da läuft mir dann das Wasser überhalb vom Getriebe raus. Wenn ich die Klima bzw Heizung nicht an habe, habe ich trotzdem schleichend Kühlwasser-Verlust. Der wärmetauscher ist allerdings vollkommen dicht.

Woran könnte es noch liegen?

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 4. Oktober 2016 um 15:44

Woher weißt du das der Wrämetauscher vollkommen dicht ist? Scheinbar ist er es ja nicht, wenn die Wasser oberhalb vom Getriebe ausläuft. Dann kann es eigentlich nur der Wärmetauscher/Heizkörper sein oder ein Schlauch. Woanders läuft kein Kühlwasser durch.

Edit: Schau mal hier: http://de.bmwfans.info/.../

Mit Viel Glück sind es nur die Dichtringe!

Evtl Heizungsventil oder ein Schlauch.

am 4. Oktober 2016 um 15:47

Zitat:

@holsteiner schrieb am 4. Oktober 2016 um 15:44:38 Uhr:

Evtl Heizungsventil oder ein Schlauch.

Heizungsventil sitzt im Motorraum.

Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 15:48

Weil ich habe den wärmetauscher komplett frei gelegt und die Klima laufen lassen bis er wieder anfing zu tropfen und da war alles komplett trocken in dem Kasten und der Wärmetauscher selber auch

Schau dir den wasserflansch auf der Rückseite des Zyl.-Kopf an. Die werden mit der Zeit marode. Das erklärt auch warum das Wasser am Getriebe runter läuft.

Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 15:52

Das Wasser kommt aus dem Schlauch wo überhalb dem Getriebe sitz wo mir gesagt wurde das des der Ablauf für das Kondenswasser der Klima ist

am 4. Oktober 2016 um 15:58

Du hast also die Instrumententafel ausgebaut, weil das was du freigelegt hast, hat mit Kühlwasser glaube ích nichts zu tun. Das ist der Verdampfer von der Klimaanlage. Von dem tropft in der Regel Kondenswasser. Um dein Problem zu finden, solltest du die Klima ausmachen und die Heizung FULL PULL auf 32° stellen und dann guckst du nach dem Heizkörper.

Heizkörper/Wärmetauscher und Klima-Verdampfer sind zwei unterschiedliche Bauteile!

Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 16:04

Also ich habe diesen wärmetauscher komplett frei gelegt

Dsc_0823.jpg
am 4. Oktober 2016 um 16:15

Ja das ist der Heizkörper. Wenn da alles dicht ist, dann muss es irgendwo an den Leitungen tropfen. Vielleicht beim Übergang an der Stirnwand?

Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 16:19

Also an den Anschlüssen wo da dran sind ist alles dicht weil der Kasten ist ja komplett trocken auch nichts feucht oder irgendwelche Wasser Spuren .Was mich nicht weiter bringt ist warum läuft das Wasser aus dem Ablauf Schlauch von dem Kondenswasser der Klima wenn dort alles dicht und trocken ist?

Und das sind nun mal 1l Kühlwasser wo ich auf ca.150km verliere

am 5. Oktober 2016 um 14:04

Überhalb vom Getriebe sagst du? Hab genau das selbe Auto, gleiches BJ, bei mir ist das Kühlwasser auch durchs Getriebe gelaufen. Es ist höchst wahrscheinlich wie bei mir auch der Flansch auf der Rückseite vom Motor. Ist nicht schwer da ran zu kommen, einfach Innraumfilter und das Gehäuse davon ab und dann kommst du da schon ran.

Auf dem Bild die Nummer 9: https://data.motor-talk.de/.../285-8501.png

Wenn du schon dabei bist, würde ich auch gleich den Flansch unter der Ansaugbrücke Tauschen. Ist zwar viel Arbeit da ran zu kommen, aber der wird auch total kaputt sein. Dann kannst du auch mal schön die Drosselklappe mit Bremsenreiniger säubern, wenn die bei dir verdreckt ist.

Und Teuer sind die Flansche nicht, bekommst du bei KFZTeile24 für rund 10 € pro Stück.

Und direckt wasser wirst du nicht laufen sehen, schon garnicht im Kalten zustand. Du musst mal das Kühlwasser abdrücken oder Abdrücken lassen sprich ein speziellen deckel mit Ventiel auf den Kühmittelbehälter und dann Druck drauf geben. Dann sieht man erst wo was läuft.

Nicht das ich das schon viel weiter oben geschrieben habe. ;-)

am 5. Oktober 2016 um 14:13

Zitat:

@e36-320i schrieb am 5. Oktober 2016 um 14:09:24 Uhr:

Nicht das ich das schon viel weiter oben geschrieben habe. ;-)

Ohh sorry hab ich nicht gesehen :rolleyes: :D

Themenstarteram 5. Oktober 2016 um 14:19

Die Flansch ist es nicht haben wir schon geschaut da ist es komplett trocken.

Und da Wasser kommt aus dem Ablauf wo überhalb dem Getriebe sitz.Und es läuft nur ein kleiner Bach aus diesem Ablauf wenn die Klima bzw Heizung an ist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlwasser-Verlust durch Klima/Heizung bei meinem E46