ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlsystem wie Reinigen?

Kühlsystem wie Reinigen?

Themenstarteram 9. Januar 2018 um 15:33

Hallo Leute, bei meinem Zafira Tourer wurde vor einem Jahr ein neuer Zylinderkopf eingebaut, der Motor hatte einen ZKD defekt gehabt, nach 4 Monate war immer noch Öl im Wasser die hatten das Kühlsystem nicht gereinigt, heute habe ich Mal nachgesehen und es ist immer noch etwas Öl im System, wie bekomme ich das am besten aus dem System raus? Die Werkstatt die es damals gemacht hatte ist vor 5 Monate abgebrannt und der Besitzer macht nichts mehr, OK ist 68 Jahre alt. Nun Leute brauche ich eure Ratschläge.

Gruß Stefan

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@butzimondeo schrieb am 10. Januar 2018 um 10:12:00 Uhr:

... das System gespült mit Spüli hat halt nicht gereicht, ...

Was sind denn das für Pfuscher? :eek:

Gruß Metalhead

wasgegen fettige bratpfannen hilft....:D

und eine seite vorher wurden hier auch schon spülmaschinentabs und gebissreiniger empfohlen...

Das Zeug schäumt halt und im Kühlsystem ist das nicht unbedingt vorteilhaft (auch wenn da Druck drauf ist).

Spülmaschinentabs und Gebissreiniger könnte schon funktionieren.

Corega Tabs hab sogar ich im Haushalt vorrätig und ich hab noch keine Dritten, damit geht schon einiges, denkt man gar nicht. ;)

Für's Auto halte ich Zitronensäure aber immer noch für am Besten, einfach weil es viel Aufwand ist und wenn es dann nix taugt waren 5,- halt falsch gespart.

Gruß Metalhead

Nimmt man Zitronensäure nicht eher zum Entkalken als zum Reinigen?

Ich hab zuletzt vor >10 Jahren ein Kühlystem gespühlt (wegen Öl), das war IMHO Zitronensäure.

Gruß Metalhead

klingt nach bio, ist aber in seinen reaktionen doch ziemlich komplex. siehe wiki.

und greift alu an.

Zitat:

@slv rider schrieb am 10. Januar 2018 um 11:50:13 Uhr:

... und greift alu an.

Was? Zitronensäure, Spültabs oder Gebissreiniger?

Gruß Metalhead

eigentlich alle oder?

und war da nicht mal was mit schutzschicht vor galvanischen reaktionen oder so? wird die angegriffen oder regeneriert die wieder mit neuem frostschutz?

Zitat:

@slv rider schrieb am 10. Januar 2018 um 12:01:51 Uhr:

eigentlich alle oder?

Stimmt, unterm Strich alles eine Frage der Einwirkungszeit und der Dosierung (Packungsbeilage beachten ;)).

Schätze mal mit genügend Spültabs und Zeit kannst du 'ne Leiche auflösen. :D

Zitat:

... und war da nicht mal was mit schutzschicht vor galvanischen reaktionen oder so? wird die angegriffen oder regeneriert die wieder mit neuem frostschutz?

Die müsste sich schon regenerieren, deswegen soll man ja auch neuen Frostschutz verwenden wenn man Teile im Kühlsystem tauscht (die bekommen ihre Schicht ja vom Kühlerschutz und sind nicht etwa serienmäßig drauf).

Gruß Metalhead

Themenstarteram 10. Januar 2018 um 12:08

Ich habe mir das besorgt, Mal schauen ob es was bringt

Img-20180110-120658

Zitat:

@butzimondeo schrieb am 10. Januar 2018 um 12:08:44 Uhr:

Ich habe mir das besorgt, Mal schauen ob es was bringt

Und der Reserveplan ist im Hintergrund zu sehen, hätte aber Zitronen genommen, die haben mehr Säure. :D

PS. bitte ohne Fruchtfleisch. :D

Gruß Metalhead

Themenstarteram 10. Januar 2018 um 12:36

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 10. Januar 2018 um 12:13:28 Uhr:

Zitat:

@butzimondeo schrieb am 10. Januar 2018 um 12:08:44 Uhr:

Ich habe mir das besorgt, Mal schauen ob es was bringt

Und der Reserveplan ist im Hintergrund zu sehen, hätte aber Zitronen genommen, die haben mehr Säure. :D

PS. bitte ohne Fruchtfleisch. :D

Gruß Metalhead

Oh ohne Fruchtfleisch, da werd ich ermordet

nimm mal den reiniger. und wenn eh das system gespült wird, den pott ausbauen und separat reinigen. gerne auch mit spüli-geschirrspültab-corega mixtur. so kann man sehen ob sich später noch neues öl absetzt.

Das lokal wohl meist was von LM bekommst war klar. Udn jetzt die Anleitung lesen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlsystem wie Reinigen?