ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kühlmittel überprüfen > Bordbuch, und weiter Fehler

Kühlmittel überprüfen > Bordbuch, und weiter Fehler

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 28. Januar 2021 um 0:21

Hallo Phaetonisten,

ja ich fahre immer noch meinen Dicken (11/2009, 3,0 Tdi ,254000 km) mit dem Heckschaden rechts.

Corona bedingt habe ich seit Sommer nur 5000km zusätzlich auf die Uhr gebracht.

letzten Montag ist nun folgendes passiert. (ich habe seit dem die Suchfunktion mit verschiedensten Keywords gebraucht)

30 sec nach Motor Start blinkte obige Meldung im Display.

Sofortige Analyse des Kühlmittelstandes ergab einen Stand knapp unterhalb der Min-Markierung. 350 ml Zugabe hat den Level knapp unter die Max-Markierung gebracht (Farbe zwischen Rost Rot und Braun, ein befreundeter Schrauber sprach von Korrosion???) trotzdem erscheint der Fehler. Von Montag Abend bis heute ist der Level auf etwa mittig zwischen den Markierungen gefallen (kein Fahrbetrieb!). Zwischenzeitlicher Motorbetrieb lässt das Kühlwasser und Motoröl warm werden. Vor 2 Wochen habe ich eine schwache Nebel-Schwaden-Bildung aus dem Radkasten vorne links bemerkt. War dann nicht mehr da.

Die Standheizung ließ sich gestern nur noch über das RNS810 bei laufendem Motor einschalten (mit Hinweis niedrige Spannung in Batterie). Nach einigen Minuten des Ladens war das Einschalten per FB wieder möglich.

Heute Abend habe einen erneuten Versuch gestartet. Der Motor sprang problemlos an. nach 30 sec die Meldung, trotz Level zwischen den Markierungen. einmal um den block mit OBD2 Fehler Analyse (nicht professionell!!!).

Folgende Codes habe ich erhalten.

05A4 - muß mit dem Kühlwasser zu tun haben

dann noch diese Fehler

P0358

P0412

P0414

P0366

P0367

P0368

und

P0369

Ich bin kein Profi und würde mich über eine Fehlereinschätzung freuen. Hinweis, der Heckschaden im Sommer hat die Halterung der Kofferraumseitigen rechten Batterie zerbeult.

 

Gruß und alles gute zum neuen Jahr

der drucklose

Ähnliche Themen
18 Antworten

Wasser auffüllen war sicherlich gut.

 

Der Elektronik Bomber ist sehr sensible was unzureichende Spannung angeht, da er kaum bewegt worden ist, wird die Komfort Batterie (links) schwach sein.

 

Lade die Batterie mit einem intelligenten Ladegerät (zb CTEK) im Fahrzeug auf, und probiere es dann noch mal.

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 8:16

Danke

Sichtbarer Austritt /Spuren von Flüssigkeit?

Ist die Flüssigkeit durchsichtig, oder trüb?

Richtig, Batterie vollladen, FS löschen, Probefahrt machen. Davor STH voll laufen lassen ist sicher eine gute Idee - Freibrennen. (Danach wieder vollladen - Krisensituation benötigt andere PHAETON-Lagerbedingungen ;) )

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 11:30

Hallo, danke für die Infos.

Flüssigkeit siehe Bild.

Kurze Frage : Was ist sth und freibrennen?

Der Drucklose

Img-20210128

Add. Farbe:

eeeh, na ja! So ist schwer eindedutig tu beurteilen. Zieh bitte ein wenig raus, damit wir es so aus der Ferne eindeutig beurteilen können...

Add STH:

bei Kälte und voller Komf.Batt mind. 40min laufen lassen.

Dann Probefahrt und vollladen mit geeign. Gerät ;)

Standheizung! Im Fehlerfalle hilft oft das Freibrennen des sth Brenners mittels VCDS Diagnose Software

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 11:40

Sth standheizung hätte ich checken sollen

Ich werde nachher eine Probe ziehen. Frage : photo durchlicht?

Der drucklose

Ja, damit wir den Unterschied zu der aus der Flasche in etwa beurteilen können...

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 11:50

Mach ich

Zitat:

@Der_Drucklose schrieb am 28. Januar 2021 um 11:50:58 Uhr:

Mach ich

Und vielleicht mal von den Ludolfs abschmecken lassen... :D

https://www.kabeleins.de/.../14-contest-altoel-erschmecken-clip

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 13:15

Hier die Proben,

Konsistenz sehr wässrig, klar keine inhaltsstoffe

Img-20210128

Sieht aus wie G12+ würde ich mal sagen.

Vielleicht etwas dünn. Hast mal Spindeln lassen?

Könnte auch Gin mit Genever sein...

Themenstarteram 28. Januar 2021 um 20:00

Hallo, Berlinrobbi bei mir in Steglitz wäre der Ausschank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kühlmittel überprüfen > Bordbuch, und weiter Fehler