ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kosten neue Bremsen

Kosten neue Bremsen

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 23. März 2015 um 14:01

Hallo Sternengemeinde,

ich weis, das Thema hatten wir schon, ich wollte aber nicht einen uralten Thread wieder hochholen.

Ich brauche an meinem E500 Bj.09 (EZ11.2008) ohne Sportpaket neue Scheiben und Klötze an der VA.

Habe in einem alten Thread gelesen das die Scheiben von Kunzmann originale sind und die kosten 199€.

Gerade bei Mercedes in Bergheim angerufen und nachgefragt: Die wollen als Festpreis 618€ haben.

Ist das normal? Ich bin ja bereit 50 oder vielleicht sogar 100€ mehr zu zahlen beim :D, aber mehr als das doppelte von den Materialkosten finde ich schon dreist.

Was habt Ihr bezahlt? Gibt es in der Nähe von Köln oder Bergheim PLZ. 50 eine Werkstattempfehlung?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@uwe1967 schrieb am 25. März 2015 um 14:36:55 Uhr:

Mir sind eher die Originalersatzteile von Mercedes ein Dorn im Auge,wenn diese in der Türkei oder Rumänien produziert worden

Nein, nicht schon wieder DU...

Was soll diese überhebliche rassistische Art und Weise... deine "Märchen" kennen wir hier zu genüge!!! Deine Probleme bezogen sich auf DEINE Schrottkiste... habe noch NIE gehört oder erlebt, das x-mal ein E-Teil ausgetauscht wurde welches defekt war.

Sei doch nun endlich zufrieden mit deinem Leben, hast doch jetzt nen VauWehh Made in Germany *Kopfschüttel* :mad:

93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Mal ganz ehrlich. Bremsen tauschen is Grundschule. Besonders beim Material. Vieles is Glaubenssache.

 

Wenn Du die Scheiben und Beläge bei Mercedes kaufst ist das kein Fehler. Nur zu teuer.

 

Wenn Du die im Zubehör und Ersatzteilhandel kaufst sind diese billiger. Das war schon immer so.

 

Bei Bosch, ATE, Febi, Brembo, Zimmermann und so weiter fährst Du gleich gut oder besser.

 

Bremsen in einer seriösen Werkstatt sollte zu 95% völlig i.O. sein.

 

BTW: Es gibt tausende von Fahrzeugen die mit China Billig Schrott Belägen und Scheiben rumfahren. Auch das geht und die meisten merken es nicht mal, weil sie auf die Bremse treten wie ein 5jähriges Mädchen.

 

Will heißen, dass alles eine Frage des Anspruchs ist. Beispiel: Manche tragen BOSS Hemden, sind teurer und oft von mäßiger Qualität. Wer aber gern BOSS trägt, für den is dass ok.

 

Mein Tipp: Wenn Du Original willst ist das völlig ok.

 

Wenn Du nur bei den Kosten sparen willst, nicht aber an Qualität, nimm ATE, Zimmermann oder TRW.

 

Gruss

W.

 

Werf mal einen Blick in die FAQ. Dort gibts ne Wechselanleitung von mir. Dort siehst Du die neuen Scheiben von ATE.

Hab nun für 800€ die Scheiben/Beläge vorne und hinten komplett machen lassen. ATE Teile, freie Werkstatt.

Auto ist ein E500 BJ 2003 ohne Sportpaket

Zitat:

@Osmin2 schrieb am 24. Juni 2016 um 09:41:34 Uhr:

Bei den Bremsen kommen für mich nur Mercedes Teile in Frage

Warum jetzt doch keine Original-Teile?

Mit 800€ hast Dur reichlich viel bezahlt

Du hättest es für 500€ gemacht, was?

Zitat:

@Osmin2 schrieb am 28. Juni 2016 um 17:23:41 Uhr:

Hab nun für 800€ die Scheiben/Beläge vorne und hinten komplett machen lassen. ATE Teile, freie Werkstatt.

Auto ist ein E500 BJ 2003 ohne Sportpaket

ATE ist vernünftig. Und wie fühl sich der Wagen an mit den neu gemachten Bremsen?

Bisher konnte ich noch keine großen Unterschiede feststellen. Bin aber auch erst ca. 20 km damit gefahren.

An der HA waren sie runter, vorner eigentlich noch ganz gut, hab sie aber trotzdem machen lassen weil :

- quietschen beim Bremsen

- scheppern beim Fahren

- rubbeln beim Abbremsen (Bremsscheibe verzogen)

Zitat:

@Osmin2 schrieb am 28. Juni 2016 um 17:38:24 Uhr:

Du hättest es für 500€ gemacht, was?

Gerne ...

ich hätte mindestens 5 Firmen sagen können die es auch gerne für 500€ gemacht hätten!

Tja Saverserver, da Osmin2 aber explizit darauf hingewiesen hat, dass für ihn nur Mercedes Originalteile in Frage kommen, hattest du ja keine Möglichkeit eine Empfehlung abzugeben.;)

Eine Seite vorher wird 400€ für die Teile genannt und nun gibt es für 100€ mehr den Einbau. Macht euch nicht lächerlich

Lass Dich nicht reizen. Du fährst ein 500er. Freu Dich des Lebens.

Und wenn es eine Hinterhof Werkstatt es für 500€ macht? So what.

Na und, ich fahr zu meiner Werkstatt und bekomme gute Arbeit für faire Preise.

Wird immer noch ein Bruchteil sein von dem was Mercedes aufruft.

Aber Geiz ist halt geil, ne?

Nö, da es bei Mercedes für unsere Autos 20% auf alles gibt, zahlste mittlerweile bei Mercedes weniger!

Aber du hast ja schon bezahlt und dann lass es auch gut sein.

am 29. Juni 2016 um 3:13

Wenn du schon im Forum nach den Preisen und Erfahrungen anderer frägst, dann solltest auch mal akzeptieren können was sie sagen. Wenn Leute sagen 400€ plus 100€ Einbau dann wird wohl irgendwas dran sein, bzw sie haben es evtl. Auch selber bei sich machen lassen.

Und wenn Mercedes für Ihre Teile gerade steht, dann tut es ATE, Bosch und etc. genauso.

Von meinem ehemaligen Mercedes Vertragshändler weiß ich nur das für einen bremsenwechsel 28 AW'S auf der Rechnung stehen pro Achse und 1 AW stand 2013 netto 12,50€/AW gekostet hat so dass du alleine 350€/netto allein für das wechseln bezahlen durftest zzgl.mwst.und Material.

Muss jeder selber sich die Antwort geben ob man das gerne bezahlt....auch eine freie Werkstatt leistet gute und saubere Arbeit....ich zahle bei meiner freien Werkstatt für den Wechsel 90€ pro Achse....

Zitat:

@uwe1967 schrieb am 29. Juni 2016 um 04:02:05 Uhr:

Von meinem ehemaligen Mercedes Vertragshändler weiß ich nur das für einen bremsenwechsel 28 AW'S auf der Rechnung stehen pro Achse und 1 AW stand 2013 netto 12,50€/AW gekostet hat so dass du alleine 350€/netto allein für das wechseln bezahlen durftest zzgl.mwst.und Material.

Muss jeder selber sich die Antwort geben ob man das gerne bezahlt....auch eine freie Werkstatt leistet gute und saubere Arbeit....ich zahle bei meiner freien Werkstatt für den Wechsel 90€ pro Achse....

Ja bei MB mit der Vorteilskarte hätte man auf Teile und Arbeit minus 20 % bekommen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen