ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Konzertsaal-Feeling im Phaeton mit aktueller Smartphonegeneration...TIP!

Konzertsaal-Feeling im Phaeton mit aktueller Smartphonegeneration...TIP!

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 1. Febuar 2020 um 12:35

moinsen, zusammen :)

anfang des jahres hab ich mir ein aktuelles smartphone der neusten galaxy-reihe von samsung gekauft. heute hab ich mal wieder musik im phaeton gestreamt und bemerkt, dass die hohen töne irgendwie zu präsent waren. da fiel mir ein, dass das galaxy ja einen eigenen equalizer besitzt. also hab ich mal im auto die verschiedenen einstellungen getestet, als ich wieder zuhause war...und was soll ich sagen? die unterschiede der voreingestellten klangbilder des galaxys waren schon enorm! natürlich kann man auch seine eigenen einstellungen am smartphone abspeichern, wer das möchte...ich hab mich für das klangbild "Pop" entschieden und bin sichtlich davon beeindruckt. testet es mal aus und ich denke, ihr werdet staunen, was ihr klangtechnisch so alles aus den lautsprechern eures dicken rausholen könnt... :)

hier eine kleine anleitung von mir auf youtube:

https://youtu.be/w859zwrq038

viel spaß!

Beste Antwort im Thema

Hallo Wolfgang,

geh mal ins Netz zu „Spotify“. Dann gibts in diesem Fred:

 

https://www.motor-talk.de/.../...dynaudio-und-andere-t6793027.html?...

 

eine „beste Lieder Liste“

 

Zitat:

@911_50 schrieb am 6. Februar 2020 um 00:39:16 Uhr:

Falls jemand auch Spaß daran hat - ich habe versucht diese Liste in Spotify zusammen zu suchen. Dies ist mir bisher für 64 Songs gelungen.

Anschließend habe ich versucht, diese Playlist zu veröffentlichen unter knutknudsen25 - "Beste Liederedition ..."

War mein erstes Mal ;) Vielleicht hat das ja geklappt und jemand von euch hat Lust sie benutzen.

Gruß

Andreas

Jetzt mit der Lupe:“knutknudsen25“ suchen und die Dynaudio Liste downloaden. Viel Spaß. Gruß Robbi

 

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

ehm....

Wieso Wechsler voll? Du kannst doch 64GB auf die SD Karte packen. Gescheit gemacht ist beim Dynaudio kein Unterschied zu gut aufgenommener CD zu hören. SACD ist noch besser.

Bitte errinert euch darauf das Bluetooth ALLE Dateien STARK komprimiert! Da kann nie was richtig gutes rauskommen, dafür ist konzeptbedingt die Übertragungsbreite von BT viel zu gering.

@GtheRacer danke für den Hinweis! Deshalb habe ich meine CD's auf eine gute Speicherkarte gepackt die beim Lesen von Musik keine Verluste hat. Nach einem Test original CD im Wechsler zu aufgenommen auf der Festplatte des Phaeton und abgespielt zu original CD mit Computer in WMA max. Datenrate auf 64GB Speicherkarte. Habe ich mich für die Speicherkartenvariante entschlossen. WMA lossless kann er leider nicht lesen genauso wie FLAC Dateien. Ich habe auf dem Handy auch die komplette Musikbibliothek in FLAC für den Flieger und die Kopfhörer. Beim Test abspielen und Wiedergabe über Bluetooth habe ich gemerkt das man den Unterschied deutlich hören kann, ausserdem war es deutlich leiser. Wie spielt man SACD's im Phaeton ab ?

Natürlich musst du auf ein PHAETON-verständliches Format konvertieren. Wichtig ist aber die verwendete Software und die Art wie man konvertiert. Der Einfachheit wegen verwende ich mp3-Format mit einer bewährten Einstellung des LAME Codecs vom Fraunhofer Institut mit 320er Bitrate. Bei laufendem Motor ist mit menschlichem Ohr ein Unterschied nicht feststellbar.

Andere hochwertige Möglichkeit ist der Anschluss eines modernen MM-Abspielgeräts an einen AUX-Eingang des RNS-810. Oder anstelle des CD-Wechslers. Dann kann man z.B. auch vom Handy, oder sonnst wo aus übers WLAN streamen...

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 16:27

ich weiss nicht, was ihr habt...ich finde den gestreamten klang der musik von meinem handy äusserst zufriedenstellend. :)

... eine Krankheit habe ich. Audiophilie nennt sich das :D

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 17:28

ah, wieso hatte ich das nur vermutet :D

wenn ihr wollt, mach ich gerne einen thread für eine selbsthilfegruppe auf! selbstlos, wie ich natürlich bin... :D :cool:

Ja, ich wäre dafür!

Ganz oben, bitte, angepinnt die PHAETON Empfehlungs-Liste der besten Aufnahmen (Interpret /Aufnahme /Version /Jahr), so das man sie durchgängig ergänzen kann!!

Wäre mal was neues, nettes.

Nicht nur wieso soll ich nach 15tkm Öl wechseln...

Georg::D:D:D

Zitat:

@Meiose schrieb am 2. Februar 2020 um 18:20:07 Uhr:

Ich habe mir die CD der Eagles „Hell Freezes Over“ geholt. Die Version von Hotel California gibt das volle Potenzial der DynAudio Anlage wieder. Kein Vergleich mit Lieder welche ich über Bluetooth streame. Man bekommt Gänsehaut wenn man die Instrumente spielen hört. Ich kann jeden empfehlen der eine DynAudio Anlage hat das mal auszuprobieren. Die gesamte DynAudio Anlage wurde mit diesem Lied „abgestimmt“...

Ich habe irgendwo gelesen (hier im Forum?) das die Dynaudio-Ingenieure den Phaeton u.a. mit diesem Song “Hotel California” abgestimmt haben.

 

Habe mir die CD vor längerem gekauft, hört sich wirklich phaetomenal an..

 

Gruss

Gerhard

1.) Siehe Bild

Asset.JPG

Habe mal ein neues Therma eröffnet...:)

Zitat:

@berlinrobbi schrieb am 3. Februar 2020 um 17:53:54 Uhr:

1.) Siehe Bild

.... uuuund schon fleißig am Googeln :D :D

:D nee, hab meine Klassiker auf Vinyl. Aber wer lautes Klavier im Phaeton absolut klapper und dröhnfrei hört, hat schon gedämmt...

Ich!

(... jaaa, erwischt! Hab gedämmt. War aber zuviel, musste (das erste Mal in einem Kfz) nen Tick rausnehmen ;) )

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 19:07

ach, das klappern in der beifahrertür ist ein feature? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Konzertsaal-Feeling im Phaeton mit aktueller Smartphonegeneration...TIP!