Forum2er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. Komplette Front nach Unfall austauschen - woher die Teile?

Komplette Front nach Unfall austauschen - woher die Teile?

Hey Leute,

hatte heute leider einen Unfall und mein Peugeot ist ziemlich demoliert. Die Motorhaube ist eingedrückt und nicht wieder zu verwenden, die Kotflügel könnten evtl. ausgebeult werden, da sie auch verschoben sind. Stoßstange, Lichter sowie der Kühlergrill sind auch komplett hinüber. Da ich nur Teilkasko habe muss ich nun in die eigene Tasche greifen. Bin momentan noch in der Ausbildung und daher ist das ganze finanziell etwas schwierig für mich.

Nun zum eigentlichen Thema: Eine Werkstatt macht mir gerade einen Kostenvoranschlag für die Reparatur und ich schaue nun wo ich mir am günstigsten die Teile besorgen kann. Bin im Internet auf den Hersteller MGR mobile GmbH gestoßen und habe u.a. folgendes Angebot gefunden:

http://www.yatego.com/.../...l-sto%C3%9Fstange-grill-peugeot-206-2?...

Der Hersteller verspricht gleiche Qualität wie bei Originalteilen. Hat jemand von euch damit schon einmal Erfahrung gemacht? Kann ich mir so etwas guten Gewissens bestellen oder gehören die Teile zu dem "ebay-Schrott", der immer so angeprangert wird?

Schonmal vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Meiner ist derzeit auch in der Werkstatt, mit ähnlichem Schadensbild. Hatte vor 2 Wochen leider eine Begegnung der 3. Art mit einem Wildschwein. Frontschürze, Kühlergrill, Klima- und Hauptkühler, sowie Lüfter und Lüfteraufnahme kaputt. Da ich bis 1.1. lediglich Haftpflicht habe, muss ich wie du auch selbst den Schaden bezahlen (die blöde Sau hatte ihre Beiträge leider nicht gezahlt ;)). Ich habe mich dementsprechend auch mit solchen Anbietern beschäftigt, kann dir aber sagen das ich den Spaß ganz schnell wieder gelassen habe. Der Schrott passt hinten und vorne nicht - von Originalqualität keine Spur. Mein Vorschlag: Wenn du sparen willst, angel dir eine originale Front in der Bucht und lass die umlackieren. Das ist immer noch um Welten billiger als neue Originalteile (erst recht wenn du alles einzeln kaufen musst Schürze, Gitter, Bumper, Spoilerlippe, NSW, ...) und du hast die beste Passgenauigkeit.

Der Anbieter ist auch bei ebay vertreten und hat nahezu 100% positive Bewertungen bei einer hohen Anzahl an Kaufabwicklungen. Aber kann mir da wie gesagt kein Urteil erlauben, wäre eben klasse wenn man die Teile für 500€ bekommen könnte und sie würden auch was taugen ;-) Würde aber gerne noch ein paar Meinungen zu dem Thema hören.

Gibts sonst noch gute online-portale bei denen man gebrauchte Teile kaufen kann?

Grüße

Geh doch einfach mal zu irgend nem Schrottplatz um die Ecke. Selbst der kleine Dorfschrotti bei uns im Nachbardorf hat zur Zeit die ganze Wiese voll. Es gibt sooo viele 206 die abgefragt wurde, gerade wenn du die kleine Front hast, kannst du da extreme Schnäppchen schlagen. Handel nen ordentlichen Preis aus für einen komplette Front aus, plane nen Samstag Vormittag mit nem Freund ein, leih dir evtl. nen Transporter und bau dir die Teile ab die du brauchst. Wenn du Glück hast, kommst du mit den 500,- ganz gut hin - und du hast die Originalteile.

Zubehörteile sind so eine Sache für sich. Wenn du das von einer Werkstatt anbauen lässt, dann kann es sein das die Werkstatt mehr dafür verlangt, wenn du Zubehörteile kaufst, weil die Jungs entsprechend viel Anpassungsarbeit haben. Bei Originalteilen wird praktisch nur angeschraubt.

Daher einfach mal prüfen ob es nicht wirklich Originalteile auf dem Schrotti gibt. Das würde jedenfalls von der Optik am besten passen und vorallem ist auch das Material um einiges besser.

Mein Gedanke wäre jetzt auch die Kosten-Nutzen-Rechnung...

Ganze Front demoliert? Du bist dir sicher, dass auch wirklich NUR die Blech- und Kunststoffteile in Mitleidenschaft gezogen worden sind? Stichwort: "verschobene" Kotflügel!

Nächste Sache: du bekommst tatsächlich alles für ~500 Euro. Wer lackiert die Teile - und zu welchem Preis?

Bist du dir sicher, dass du alles alleine eingebaut bekommst? Allein schon die Kotflügel sind für Ungeübte der Weg in den Wahnsinn, das kannst du mir glauben.

Und nun rechne mal alles zusammen und schätze ab, wieviel dein Auto wert ist. Ich geh mal davon aus, dass du als Azubi sicher keinen S16er Jahreswagen oder so fahren wirst?!

Hallo,

je nach Baujahr wirst Du die Front auf dem Schrottplatz auch bekommen. Es gibt ja große Schrotthändler, die mehrere hunderte Fahrzeuge auf dem Hof haben. In Norderstedt gibt es da einen, der immer mal auch im Fernsehen ist und auch die Ludolfs. Außerdem gibt es Plattformen im Internet, wo ich einen Suchauftrag einstellen kann und die Schrotthändler geben dann Angebote ab. Auch bei Mobile und autoscout24 gibt es einen Bereich mit Ersatzteile.

Gerade nach dem Verschrottungswahn hat man eine gute Chance sogar die gleiche Farbe beim Schrott zu bekommen.

Bei den Zubehörteilen ist halt oft eine Nachbearbeitung erforderlich. Wer sparen will oder muss und wer handwerklich geschickt ist, kann es durchaus versuchen.

Gruß

Hallo,

mir ging es ähnlich. Hatte damals Glück und hab beim Autoverwerter exakt mein Auto in der gleichen Farbe gefunden. Lackierung blieb mir erspart, Teile passen 1A!

Versuchs einfach mal, auch wenn du 10 Autoverwerter abklappern musst, lohnt sich bestimmt, die 206er gibts wie Sand am Meer.

Teile sind zwar gebraucht, aber Originalteile von Peugeot!

Hab übrigens noch ein Kotflügel VR für den 206, den ich los werden will.

Bei Bedarf einfach melden.

Viel Glück bei der Suche.

Gruss maveric-one

Das Abklappern lohnt auf Fälle solange auf eigene Rechnung gearbeitet werden muss.

Ich hatte im Januar ebenfalls einen Unfall. Allerdings war nicht eine Sau die Ursache, sondern Glatteis der schlimmsten Sorte. Eine Hauswand wollte auf leicht abschüßiger Straße partout nicht mehr ausweichen...

Die Ersatzteile, angefangen von Stoßstange, Motorhaube, tausend verschiedene Streben und Kleinteile, Kühler, Lüfter, Klimakompressor, Lichtmaschine (ein Stecker ist von abgerissen), ein Frontscheinwerfer und einiges andere Kleinzeugs haben letztlich knapp 2200€ gekostet. Die Lackierung der gesamten Front schlug mit 1100€ und die Montage durch die Werkstatt mit knapp 900€ zu Buche.

Zum Glück habe nach wie vor Kasko und Rabattretter laufen. Das war die beste Entscheidung überhaupt. Wenn ich diese nicht mehr abgeschlossen hätte, wüßte ich nicht ob ich den Wagen noch fahren würde.

Hallo!

Vor 4 Jahren hatte ich auch so einen Fall, wo ne neue Frontschürze her musste.

Hab aus Kostengründen ne vorgrundierte aus ebay genommen.

Der Lacker hat sich nich beschwert, Stoßstange passt ok.

Dann hats mir mal den Nebelscheinwerfer zerissen.

Stoßstange abgebaut, wieder angebaut, ok.

Und vor kurzem, sollte die Stosstange wieder runter, weil die Wischwasserpumpe

undicht war. Ging aber auf einer Seite nich mehr, weil die Befestigung ausgenuddelt

war und die Halteplatte nur noch rund dreht. Am Kotflügel hält sie aber noch Bombenfest.

Ich würde sagen, wenns billig sein soll, hol dir die Teile vom Schrotti und fahr ne

Weile mit nem bunten Auto rum. (oder du findest eben deine Farbe, wenn du Glück hast)

Kannst dann später immernoch neu lacken lassen.

Aber ich werde nur noch zu Originalteilen greifen.

murxer

Hi,

danke für die zahlreichen Comments. Also manche von euch haben das falsch verstanden: Ich wollte die Teile nur online kaufen und dann von der Werkstatt einbauen lassen (nicht selbst).

Habe mich aber entschieden jetzt alles über die Werkstatt laufen zu lassen. Der baut mir auch keine Originalteile ein, aber das ist irgendein Hersteller aus den Niederlanden und der meinte die Teile wären schon okay. Teile gesamt werden mich so 300-400€ kosten. Die Lackierung von Motorhaube, rechter Kotflügel, Mittelgitter 700€. Dazu kommen noch 500€ Arbeitsstunden. Denke das ist noch akzeptabel.. oder was haltet ihr davon?

Brauche folgende neue Teile: Motorhaube, 2x Schweinwerfer, Mittelgitter, Kotflügel r., Stoßstangenverstärker, Kühlerträger, Haubenschloss.

Grüße

Also wenns für den Preis wird, respekt. Die Teile bekommst du ja echt für nen Spottpreis. Hätte alleine für 2 Scheinwerfer mit 200,- gerechnet - auch wenn sie nicht original sind. Poste bitte mal wenn alles fertig ist was du letztendlich gezahlt hast, und ob zu soweit zufrieden bist. Würde mich echt interessieren. Der Preis is jedenfalls TOP.

Im Anhang mal eine kurze Übersicht, was sowas kosten kann... :rolleyes:

Und glaubt nicht, dass es was heftiges war. Auf spiegelglatter, abschüßiger Straße war der Wagen mit ca. 10 km/h nicht mehr zum Halten zu bringen. Und dann kam halt eine Hauswand, die partout nicht weichen wollte :rolleyes:

206-01
206-02
Themenstarteram 13. Januar 2010 um 17:50

Hi Leute,

wollte mich ja noch mal melden. Bilder vom Auto habe ich jetzt nicht gemacht. Rein optisch sieht man nicht, dass es keine Originalteile sind und bis jetzt (ist ja schon einige Monate her) funktioniert auch alles einwandfrei.

Der ganze Spaß hat mich 2.100€ gekostet (selbstverständlich bei einer freien Werkstatt).

Den höchsten Kostenblock stellten die Arbeitsstunden (~700€) dar, gefolgt von 400€ für die Lackierung des rechten Kotflügels und der Motorhaube. Die einzelnen Teile waren recht preiswert und ähnlich des Kostenvoranschlags (siehe oben).

Grüße :-)

Zitat:

Original geschrieben von TimmyG

Der ganze Spaß hat mich 2.100€ gekostet (selbstverständlich bei einer freien Werkstatt).

Den höchsten Kostenblock stellten die Arbeitsstunden (~700€) dar, gefolgt von 400€ für die Lackierung des rechten Kotflügels und der Motorhaube. Die einzelnen Teile waren recht preiswert und ähnlich des Kostenvoranschlags (siehe oben).

Grüße :-)

400€ für die Lackierung sind ein echtes Schnäppchen. Diese hat bei mir für ein Kotflügel, die Motorhaube sowie die Frontschürze über 1100€ gekostet. Die Kosten für die Arbeitszeit sind aber im Verhältnis zu den Teilekosten wiederum relativ hoch. 700€ sollten bei einer freien Werkstatt gut und gerne 15 Arbeitsstunden à ~ 50€ sein. Solange hatte meine Werkstatt nicht gebraucht, und scheinbar waren es bei mir etliches an Teilen mehr, die es zu verbauen galt.

Na denn :) Hauptsache der 206 schnurrt wieder :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. Komplette Front nach Unfall austauschen - woher die Teile?