ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Komfortables, sparsames und zuverlässiges SUV gesucht

Komfortables, sparsames und zuverlässiges SUV gesucht

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 13:31

Hallo zusammen,

Ich suche ein zuverlässiges, sparsames und Komfortables SUV bis 15000.-

Tönt einfach ist es aber nicht. Den konfortabel sind die meisten nicht. Die meisten empfinde ich als harte Böcke.

Ein wirklich tolles Auto ist der Mazda CX5. Sitzposition top. Kofferraum könnte grösser sein. Aber das Fahrwerk eines Sportwagens.

Toyota RAV4, in allem ok, leider recht teuer und selten ab 2013. Ältere Modelle kommen nicht in Frage.

Honda CRV ist relativ komfortabel, ab 2015 sehr sparsam. Sitzposition könnte besser, aufrechter sein. Teuer und selten.

Welche SUV sollte ich sonst noch genauer anschauen?

SUV ist nicht mal ein muss, sondern 4WD, gosser Kofferraum und aufrechte Sitzposition.

Gruß Teryen

Ähnliche Themen
58 Antworten

Nimm den Dacia Duster.

Zitat:

@motoquero schrieb am 1. Dezember 2019 um 13:31:48 Uhr:

SUV ist nicht mal ein muss, sondern 4WD, gosser Kofferraum und aufrechte Sitzposition.

Mercedes B-Klasse Diesel 200 CDI 4Matic, 220 CDI 4 Matic

Nimm keinen Diesel

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 16:19

Zitat:

@Supercruise schrieb am 1. Dezember 2019 um 14:09:42 Uhr:

 

Mercedes B-Klasse Diesel 200 CDI 4Matic, 220 CDI 4 Matic

Wie hoch sitzt man in so einem Ding? Im GLK z.B sitzt man schon sehr tief.

Für 15000.- leider nicht zu haben. Da gehts erst ab 18000.- los.

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 16:22

Zitat:

@Versengold schrieb am 1. Dezember 2019 um 14:47:11 Uhr:

Nimm keinen Diesel

Warum nicht? Die meisten SUV mit Benzin saufen.

Zitat:

Für 15000.- leider nicht zu haben. Da gehts erst ab 18000.- los.

Suzuki Vitara 1.0L

Jeep Renegate 1.0L

Mitsubishi ASX 1.6L Auslaufmodel

Alle für 15000 zu haben, teils auch neu als Import.

Sind aber eher klein.

Bei dem Butget sollte man ggf. Abstriche mache.

Alt und groß oder neu, dafür kleiner..ist der Kofferraum das wichtigste Kriterium fallen die drei raus.

Immerhin sind die sparsam..

Es gibt kein Auto mit sehr hoher Sitzposition das sparsam ist. Der Luftwiderstand treibt den Verbrauch in die Höhe. Außerdem muss ein höherer Schwerpunkt mit einem härteren Fahrwerk kompensiert werden. Autos die so hoch sind, sind nur mit einem sehr aufwendigem Fahrwerk komfortabel, in der Preisklasse nicht zu finden. Wenn du unbedingt so hoch sitzen willst musst du im Gegenzug Abstriche bei Verbrauch und Fahrkomfort machen.

Was heisst denn hier in dem Fall "sparsam"?

Sparsam ist ein Verbrauch im Bereich 5-6 Liter Benzin, das was heutige SUV minimal verbrauchen.

Sehr sparsam ist ein Vitara mit dem 1.0 Liter Motor oder auch ein 3008..

Sparsam ist auch ein RAV4 als Hybrid, preislich aber gut 100% teurer.

Es kommt einfach darauf an wo man die Priorität setzt.

VW Tiguan ist recht komfortabel, jedoch eher ausserhalb des Budgets. Allenfalls die Euro5-Schummeldiesel und sicher die Steuerketten-TSI meiden.

am 1. Dezember 2019 um 17:26

SUV werden fast immer hart gefedert aufgrund des hohen Schwerpunktes,

sonst würde es sehr eirig werden bei schnellen Kurvenfahrten.

Einige der hier vorgeschlagenen Autos wie den 1.0 Vitara und den 1.6er ASX

gibts nicht mit 4WD somit obsolet.

Ob Diesel oder Benziner ist eine Frage der Fahrleistung und

Fahrprofils.

Bei Dieseln wären Golf und Octavia echte Kanditaten, weniger

Sprit bei 4x4 geht kaum.

Zudem ist die Federung bei den Autos nicht so straff ausgelegt,

wie bei den meisten SUV.

Der 1.9er TDI hat bei Allrad im gegensatz zum 2WD 6 Gang Getriebe.

Hyundai ix35 oder Tucson mit Gasanlage wäre eine Option

Wofür 4x4?

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 18:01

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 1. Dezember 2019 um 17:26:54 Uhr:

SUV werden fast immer hart gefedert aufgrund des hohen Schwerpunktes,

sonst würde es sehr eirig werden bei schnellen Kurvenfahrten.

Das ist das Problem. Nicht der hohe Schwerpunkt, sondern die schnelle Kurvenfahrt.

Warum will man heute mit jedem Fahrzeug so fahren wie mit einem Sportwagen?

Kofferraum ist sehr wichtig.

Im Golf sitz man aufrecht? Die haben doch Liegesitze. Ok, so waren sie mindestens vor 30 Jahren. Da hat das auch Spass gemacht. Aber ich werde sie mal anschauen gehen.

Im VW T4,5,6 sitzt man aufrecht und bequem. Aber aktuell zu teuer und zu gross.

Welche Marke baut den heute noch komfortable Modelle wie früher Citroen oder die alten RangeRover? Die gingen auch um die Kurve. Einfach ein wenig gemütlicher.

Den Skoda Octavia bekommst du auch als Scout,der is dann mit Allrad und höher wie z.b. auch die Audi Allroad oder VW Alltrack

https://www.skoda.at/.../din-spate.jpg

Den Golf gibt es auch als Alltrack, weiss ich aber nicht,ob der ins Budget passt

Den Skoda gibt es schon einige Jahre seit mehreren Modellgenerationen,da findet man bestimmt was

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Komfortables, sparsames und zuverlässiges SUV gesucht