ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kofferraumgriff ersetzen...

Kofferraumgriff ersetzen...

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 27. Juni 2011 um 18:43

Hey,

Bei meinem Lupo (1,4 16V Baujahr 98) gammelt der Kofferraumgriff schon richtig. Das Blech rundherum wirft auch schon Blasen, hab unten zwei Bilder angehängt. Bei ebay gibts ja für 27,90 neue, grundierte Griffe. Dort in der Tabelle werden aber nur der 1,2 TDI und der 1,4 FSI aufgeführt. Heisst das jetzt der passt nicht?

Was kostet son Griff wohl bei VW? Oder lohnt sich das gar nicht mehr? Oder gar den alten wieder verwenden? Soll natürlich anständig lackiert werden, den alten Griff werd ich selbst ausbauen und das Blech da kann ich auch selbst anschleifen.

Radläufe hab ich vor einiger Zeit selbst vom Rost befreit, aber dort sieht man die Malerei ja nicht so...

Danke

Dsc04788
Img-0092
Ähnliche Themen
16 Antworten

Der Griff unterscheidet nur mit Zentralverrigelung oder ohne. Bei allen Lupo, Polo 9NF, Arosa 6H (nicht 6HS) und Golf IV sind die Griffe identisch.

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 19:54

Hab Zentralverriegelung...

http://cgi.ebay.de/.../370521197039?...

Davon steht hier aber nichts...

Danke erstmal.

Schau hier und hier. Die ZV hat wohl doch nicht soviel mit der Griffmulde zutun. Mein Fehler.

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 20:11

Ok, danke.

Aber hat sich wohl erledigt, Versand in die Schweiz 34,90. Bestimmt nicht...

Mal bei VW fragen.

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 16:47

Bin gerade dabei den Griff auszubauen...

Nun krieg ich das Schloss nicht aus dem Griff. Hatte schon Mühe mit der Sicherungsklammer weil da alles total oxidiert ist...

Hat jemand nen Tip wie man das Schloss rauskriegt? Habs mit Rostlöser versucht, hat bisher auch noch nichts gebracht.

Das Schloss sollte ja quasi rausfallen nachdem die Klammer draussen ist, oder?

Zitat:

Original geschrieben von Taigaff

Das Schloss sollte ja quasi rausfallen nachdem die Klammer draussen ist, oder?

Ja, hast Du den Schlüssel noch im Schloß ?

GreetS Rob

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 17:31

Ne Schlüssel hatte ich nicht im Schloss.

Habs jetzt mit leichten Hammerschlägen und viel Geduld rausgekriegt...

Das Blech sieht echt übel aus hinterm Griff...

Img-0909

Zitat:

Original geschrieben von Taigaff

Ne Schlüssel hatte ich nicht im Schloss.

Habs jetzt mit leichten Hammerschlägen und viel Geduld rausgekriegt...

Bin mir nicht ganz sicher, ich glaube ich hatte den Schlüssel im Schloß und habe es damit leicht rausbekommen.

(war aber nicht zugegammelt)

Zitat:

Original geschrieben von Taigaff

Das Blech sieht echt übel aus hinterm Griff...

Bei mir wars ohne Rost dahinter, nur der Griff selbst (Aludruckgußteil) war an der Kante etwas angegammelt (und dahinter gabs etwas weisse Pest)

War aber überschaubar und wurde nach Reinigung und Grundierung mit Tupflack 'repariert, am Schluß gabs eine neue Dichtung und jetzt ist sie wieder wie neu.

GreetS Rob

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 17:56

Hab oben noch ein Bild hochgeladen. Bei mir ists leider nicht nur der Griff, sondern auch rundherum. Dazu noch 2 weitere Roststellen an der Heckklappe.

Jedenfalls gehts morgen zum Lackierer.

Danke für deine Hilfe.

Noch Bilder vom Gammelgriff im Anhang:

Bild #204177304
Bild #204177306
Bild #204177314

Zitat:

Original geschrieben von Taigaff

Hab oben noch ein Bild hochgeladen. Bei mir ists leider nicht nur der Griff, sondern auch rundherum. Dazu noch 2 weitere Roststellen an der Heckklappe.

Ja das sieht übel aus, ist aber ein Problem das viele haben da sich Salz/Dreck gerne hinter den Griff 'saugt' und dort dann arbeitet.

Ersetzt Du den Grif oder wird der aufbereitet ?

Da hatte ich Glück, rosttechnisch ist mein 2001er Lupo gut beinander, nur die Fahrwerksteile haben Rost, aber das ist dort unbedenklich.

(sieht halt bescheiden aus)

GreetS Rob

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 18:09

Griff ist bereits ein neuer beim Lackierer, der alte ist nicht zu retten.

Rost hab ich schon diverses gemacht, hintere Radläufe, Dach und jetzt eben noch Heckklappe. Sollte dann alles sein hoffe ich.

Ist Baujahr 1998, ziemlich einer der ersten.

Zitat:

Original geschrieben von Taigaff

Ist Baujahr 1998, ziemlich einer der ersten.

Ich bin Luponeuling, sind die nicht alle Vollverzinkt ?

GreetS Rob

p.s. die älteren Arosa's sind nicht vollverzinkt.

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 18:19

Was ich so gelesen habe schon, aber das scheint meinem egal zu sein^^

Aber wie genau das mit dem "vollverzinkt" ist weiss ich auch nicht.

Also zumindest die Roststellen auf dem Dach scheinen öfters da zu sein, war bei mir aber nicht schlimm, erst einige kleine Blasen. Die hab ich auch selbst entfernt, sieht man ja nicht.

Auch bei den Radläufen wars noch nicht schlimm.

PS: hab meinen auch erst ein Jahr.

Themenstarteram 13. Oktober 2011 um 12:37

Hier noch das Resultat :D

Ist sehr gut geworden, man sieht keinen Farbunterschied und alle Roststellen sind weg.

Sogar n Haufen Steine der hinterm Auto liegt spiegelt sich im Lack^^

Img-0916
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kofferraumgriff ersetzen...