ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Knubbel an der Frontscheibe

Knubbel an der Frontscheibe

Mercedes B-Klasse W246, Mercedes
Themenstarteram 5. April 2016 um 18:51

Hallo, weiß jemand, wofür der Knubbel zwischen Parctronic-LEDs und Frontscheibe ist (siehe Bildanhang). Das gibts bei MB mE in fast allen Baureihen.

Knubbel an Frontscheibe
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@jottlieb schrieb am 6. April 2016 um 11:09:06 Uhr:

Zitat:

@dkolb schrieb am 6. April 2016 um 10:11:00 Uhr:

mein B hat den nicht, der hat aber auch keine Klimaautomatik. Und da wird auch nichts Temperaturmäßig gesteuert, das muß ich von Hand machen.

Doch, wird sehr wohl. Du gibst die Soll-Temperatur vor und das System versucht diese im Rahmen des möglichen zu erreichen. Damit ist das eine Automatik. Eine Lüftersteuerung (wie bei der THERMOTRONIC) ist dafür nicht entscheident.

Theoretisch vielleicht, bringt aber in der Praxis nix. Die eingestellte Temperatur wird nicht annähernd erreicht/gehalten. Eine Automatik ist, wenn man etwas einstellt und dann wird das ohne weiteres Zutun gehalten. Alles andere ist Augenwischerei.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo,

 

sofern du in der Automaticstellung am der Lüferdrehzahl oder, oder rum stellst geht die Automatic aus, so einfach ist das.

 

In diesem Sinne,

Lichtmann

Hab auch heute erst die Fernsterschließung am Umluftknopf entdeckt - nettes Gimmick!

Gruß Peter

Wie geht das mit der fensterschliessung

Du drückst bei geöffneten Fenster(n) die Umlufttaste etwas länger - dann fahren die Fenster alle zu.

Gruß Peter

Themenstarteram 6. April 2016 um 22:49

Aber ganz so perfekt scheint mir auch die Thermotronic noch nicht zu sein, denn zum Einschalten des Kälteerzeugers muss man extra die AC-Taste drücken in der Mittelkonsole. Eigentlich könnte die Automatik auch von selber wissen, dass und wann sie das Kühlaggregat einschalten muss zum Runterkühlen des Innenraumes.

Wenn ich die Thermotronic mit "AUTO" einschalte, dann ist immer gleichzeitig die AC eingeschaltet. Erkennbar an der grünen LED in der AC-Taste.

Wenn ich die Thermotronic mit "AUTO" einschalte, dann ist immer gleichzeitig die AC eingeschaltet. Erkennbar an der grünen LED in der AC-Taste.

Themenstarteram 7. April 2016 um 9:11

Zitat:

@Mr.Bxxx schrieb am 7. April 2016 um 06:20:34 Uhr:

Wenn ich die Thermotronic mit "AUTO" einschalte, dann ist immer gleichzeitig die AC eingeschaltet. Erkennbar an der grünen LED in der AC-Taste.

Ich weiß, aber "AUTO" lässt dann das Kühlaggegat immer mitlaufen und erhöht den Kraftstoffverbrauch - auch im Winter, wenn man es eigentlich nur selten braucht wie zum Trocknen Scheiben. Deshalb drücke ich AC per Hand weg (grüne LED aus). Dummerweise schaltet sich das aber nicht mehr von selber an, auch wenn draußen 30 Grad sind und mein Temperaturregler auf 21 steht. Es stört mich nicht, in diesem Falle auf die AC-Taste zu drücken (grüne LED leuchtet). Schöner und perfekt wäre allerdings, wenn die Automatik so schlau wäre bzw. von selber erkennen würde, wann der Fahrtwind alleine zur Kühlung nicht ausreicht und das Kühlaggregat zugeschaltet werden muss. Aber genau das beherrscht "AUTO" nicht.

Zitat:

Erkennbar an der grünen LED in der AC-Taste.

Bei meiner Klima VeDoc 581

13P Klimakomfort Paket, von Mai 2014 ist kein grünes LED Lämpchen, nur rot oder nichts.

Gibts das erst ab Juni2014 oder Mopf?, oder hat da mein B einen Defekt von anfangan?

Gruß

Silver

Bei mir läuft die Klima immer mit . Bj.15 Klimaautomatik . Wenn ich die Klima benutze dann den Wagen abstelle und dann egal wie lange später sogar 8std oder mehr die Scheiben zuerst beschlagen fahre ich momentan ohne Klimaanlage. Diese (AC ) musste separat ausschalten und bleibt Auch aus bis ich den Schalter wieder betätige . Werde mich nochmal an mercedes wenden mit dem symtom . ??

bei mir läuft die Klima ganzjährig auf 22°. Wird nur selten an der Temperatur etwas geändert(im Winter wenn ich mal frösteln sollte, wird sie auch mal auf 24° gestellt)ausgeschalten wird sie nur, wenn das Schiebedach offen ist.

Die einzige Situation bei der sich die Frontscheibe beschlägt ist, bei feuchtem Wetter wenn ich die Umlufttaste drücke wenns durch meinen Lieblingstunnel in Stuttgart geht.Da bin ich noch immer am rumspielen das das mal ohne Beschlag durchgeht :rolleyes:

sollten doch die Testfahrer der Erlkönige das gleiche Problem dort haben, ist ja die Hausstrecke der Jungs.

Gruß

Silver

Bei mir ist es egal ob es regnet oder net und von der Umluft lasse ich ganz die Finger weg , aber trotzdem beschlagen die Scheiben . Tempersteht immer auf 21 Grad und die Automatik ist auch immer an nur die Klima selbst ist seit gut 8 Wochen aus

Themenstarteram 7. April 2016 um 13:09

Zitat:

@Silverstarlet schrieb am 7. April 2016 um 10:04:34 Uhr:

 

Bei meiner Klima ... von Mai 2014 ist kein grünes LED Lämpchen, nur rot oder nichts.

Bei meinem Bj. 2012 ist es genauso, hatte mich geirrt, sorry. :(

Aber ich drücke die AC-Taste nur, wenn ich die Kühlung (Sommer) oder den Trocknungseffekt (Winter) wirklich brauche. Ansonsten bleibt die rote Lampe aus - das soll ja angeblich bis zu 1/2 l Sprit sparen. Oder?

Zitat:

@spreetourer schrieb am 7. April 2016 um 13:09:50 Uhr:

 

Ansonsten bleibt die rote Lampe aus - das soll ja angeblich bis zu 1/2 l Sprit sparen. Oder?

OK, dann passts ja bei meinem B, wenns kein grünes Lämpel gibt.

ich hab das noch nie getestet, nicht mal zu Turbo Super Plus Zeiten.

 

Gruß

Silver

Das mit dem Spritsparen ist nicht mehr so wie früher. Ich habe das mal auf längeren Fahrten ausprobiert und keinen Unterschied gemerkt. Im Kurzstreckenverkehr habe ich keine Erfahrungen, das soll aber laut meinem Werkstattmeister auch nicht viel ausmachen. Viel entscheidender ist die Fahrweise.

Roland

Deine Antwort
Ähnliche Themen