ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Knarzen in der Vorderachse

Knarzen in der Vorderachse

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 10. Mai 2011 um 20:30

Moinsen,

 

vorab: Die SuFu habe ich bemüht aber nichts genau passendes, höchstens annährend passendes, gefunden, deshalb hier die Fehlerbeschreibung:

 

Beim Rückwärtsfahren (mit nach rechts eingeschlagenen Rädern) hörte ich Geräusche aus Richtung der rechten Vorderachse.

Beim Vorführen beim Händler machte der der Saubär, der dreckate, der Schwarze, (für Nichtbayern: das schöne schwarze Auto) natürlich keine Geräusche, eine grobe Unteruchung auf der Bühne brachte kein Ergebnis.

 

Ich hab dann später probiert, was man niiiiiiiieeeeee machen sollte (das machen nur Anfänger) am stehenden Fahrzeuge die Lenkung von ganz nach rechts bis ganz nach links gedreht und siehe da: Das Geräusch war wieder da. Ich dachte zunächst (Laie wie ich bin), dass das die Federn wären.

 

Weit gefehlt: Heute, nach dem Werkstattbesuch (mit "meiner" Werkstatt bin ich sehr zufrieden, alleine schon die Ölpreise ((8.- Euro der Liter)) sind sehr kundenfreundlich) wurde mir erklärt, dass irgendwelche Gummilager in Zugstreben Ursache für das Geräusch waren.

Die wurden ausgetauscht.

 

 

Ist dieser Fehler bei anderen Gemeindemitgliedern schon mal aufgetaucht?

 

Grüße

 

1.Post falsch, hier ists richtig

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Rasegern

Moinsen,

 

vorab: Die SuFu habe ich bemüht aber nichts genau passendes, höchstens annährend passendes, gefunden, deshalb hier die Fehlerbeschreibung:

 

Beim Rückwärtsfahren (mit nach rechts eingeschlagenen Rädern) hörte ich Geräusche aus Richtung der rechten Vorderachse.

Beim Vorführen beim Händler machte der der Saubär, der dreckate, der Schwarze, (für Nichtbayern: das schöne schwarze Auto) natürlich keine Geräusche, eine grobe Unteruchung auf der Bühne brachte kein Ergebnis.

 

Ich hab dann später probiert, was man niiiiiiiieeeeee machen sollte (das machen nur Anfänger) am stehenden Fahrzeuge die Lenkung von ganz nach rechts bis ganz nach links gedreht und siehe da: Das Geräusch war wieder da. Ich dachte zunächst (Laie wie ich bin), dass das die Federn wären.

 

Weit gefehlt: Heute, nach dem Werkstattbesuch (mit "meiner" Werkstatt bin ich sehr zufrieden, alleine schon die Ölpreise ((8.- Euro der Liter)) sind sehr kundenfreundlich) wurde mir erklärt, dass irgendwelche Gummilager in Zugstreben Ursache für das Geräusch waren.

Die wurden ausgetauscht.

 

 

Ist dieser Fehler bei anderen Gemeindemitgliedern schon mal aufgetaucht?

 

Grüße

 

1.Post falsch, hier ists richtig

Habe ich diese Geräusche aber nur beim rückwärtsfahren wenn die Lenkung eingeschlagen ist,fast nur zu hören auf Pflastersteinen.

Ich hatte das schonmal reklamiert da wurde es dann auf die Reifen geschoben.Mein 220 CDI aus 2008 hat zwar noch Garantie aber diese deckt das nicht ab,aber wie gesagt es stört nicht da ich selten mal rückwärts fahre,und mir dann für 500-600 Euro neue Zugstreben montieren zu lassen muß nicht sein.

Es sind zu 99% die Hydrolager. Hatte vor kurzem ja das gleiche Problem. Siehe hier

Hatte ich auch schon, bei vollem Einschlag war ein Knacken bzw, Knarzen zu hören, waren die "Zugstrebenlager"!

Zu hören immer beim Rückwärtsfahren, z.B. aus der Einfahrt auf die Straße oder aus einer Parklücke raus!

Haben viele/alle, ich behaupte mal, die meisten hören es garnicht!!!:D

Manchmal wünschte ich mir ich wäre auch geräuschunempfindlich :cool:

Hallo,

bei gleichen Geräuschen wurde ebenfalls durch Austausch der Zustreben das Problem behoben.

Zur Diagnose: ich hatte Glück, dass der MA der Niederlassung den Wagen selbst gefahren hat. Erst "hatte er nichts" und dann, beim Einparken auf dem engen Parkplatz wars dann sehr deutlich. "Ist nicht normal."

Wurde dann im Rahmen der Garantie sehr freundlich und zügig behoben.

Gruss pp.

Themenstarteram 11. Mai 2011 um 13:11

Zitat:

timohb

Leider wußte ich nicht, dass man "die Dinger" Hydrolager nennt, sonst hätte ich deinen hilfreichen post eher gefunden und bei meinem Händler mit Fachwissen glänzen können:)

Aber egal, ich meine auch, dass ich das Poltern schon mal eher gehört habe, dachte aber, dass das so sein müßte.....

Aber es beruhigt mich schon mal, dass ich nicht alleine an meinem Auto diesen "Fehler" hatte.

Es ist nun mal so, ich habe Freude an diesem Auto und höre deshalb genauer hin, wenn ein ungewohntes Geräusch auftritt.

Ich dachte auch dass es so sein müsste...hab halt das AMG-Fahrwerk und dachte es wäre halt härter und etwas polteriger.

Seit die neuen Hydrolager verbaut wurden, habe ich ein ganz neues Auto :D

hi,

schau mal bitte folgenden link an:

Knacken Vorderachse

meinen eintrag ( 7. ) durchlesen und den dort verlinkten thread noch beachten.

müßte das gleiche problem sein !

gruß malli

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 12:02

Heute habe ich die Rechnung für die Erneuerung der Zugstreben bekommen.

Aber so ein ganz neues Auto wie timohb habe ich trotzdem nicht.

Es hat ja auch erst 32000 km gefahren

DB beteiligt sich kulanterweise zu 50 % an den Kosten, die "Junge Sterne Garantie" gibt nichts dazu.

Also wird auch das unterschiedlich gehandhabt.

Sei`s drum, Auto fängt mit "Au" an und hört mit "o" auf.

Hallo, Rasegern,

bist Du sicher, dass die Zugstreben in der MB-100 Garantie ausgeschlossen sind?

Gruß pp.

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 12:33

Der ;) hat in meinem Beisein bei der "Garantie" angerufen. Nach einigem Warten in der Schleife sprach er mit einem Mitarbeiter -abgelehnt-, da Verschleißteil.

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 12:34

Ganz vergessen: Es wurden ja nicht die Zugstreben erneuert sondern die Hydrolager in den Zugstreben

Zitat:

Original geschrieben von Rasegern

 

Ganz vergessen: Es wurden ja nicht die Zugstreben erneuert sondern die Hydrolager in den Zugstreben

Und wieder die Originalen (statt die aus dem AMG Fahrwerk) eingebaut ?

Frag doch mal nach der Teilenummer ;)

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 12:58

Teile-Nr lt. Rechnung: A204 333 11 14

Und sind das die Originalen?

Was unterscheidet die Originalen von den AMG lagern?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Knarzen in der Vorderachse