ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Knarzen der elektromechanischen Lenkung

Knarzen der elektromechanischen Lenkung

Audi
Themenstarteram 19. Mai 2012 um 20:23

Die Lenkung (nicht Dynamiklenkung) meines FL-RS 5 (1.600 km) macht um die Mittellage deutlich wahrnehmbare, unschöne Knarz-geräusche:(

Das Knarzen wird bereits durch leichte Bewegung des Lenkrads ausgelöst, tritt nicht sofort nach Fahrtbeginn auf, sondern nach längerer Fahrt im warmen Zustand. Das Knarzen ändert seine Frequenz, wenn ich den Neigungswinkel der Lenksäule ändere, abstellen lässt es ich aber nicht;) Im Fußraum der Fahrerseite ist das Geräusch am besten zu vernehmen (keine Ahnung, woher das übertragen wird....)

Was ich noch nicht getestet habe: ändert sich das Geräusch, wenn ich bei drive-select die einstellungen ändere....!?

Da ja wohl kaum "Fett" fehlt, frage ich in die Runde: Hat jemand eine Idee, welches Problem dieses Geräusch auslösen könnte?

Danke für Eure Hinweise!

Beste Grüße, Omma

Beste Antwort im Thema

Hatte hier nicht einer geschrieben, dass das FL viel besser sei als die VFL Modelle ? Da wurde doch extrem viel geändert am FL oder habe ich das falsch verstanden.

Naja, die FL Fahrer sollten sich an dem geänderten Unterdruckbehälter für die Klappen der Auspuffanalge erfreuen und nicht wieder in den Krümeln suchen weil die Lenkung Geräusche macht, das Getriebe seine Gedenksekunde braucht, der Heckspoiler mal wieder nciht weiß wo er hin soll. Auch wenn das Fahrwerk poltert wie bei einem alten Kadett usw. Zündaussetzer sind auch keine Legitimation den Tagesablauf der Händler ständig zu stören. Wir haben doch alle mal einen Aussetzer.;)

Seid bitte nicht so pingelig. 80TEUR + xxxxx,xx sind doch nun wirklich kein Grund ständig die Mitarbeiter von Audi zu belästigen, denn die verstehen das Gemecker nicht. Sie haben doch extra einen ordentlichen Einmalbonus für ihre tolle Leistung bekommen und ihr versucht ihnen einzureden, sie hätten kein gutes Produkt gebaut. Wenn ihr euch schon beschwert, dann bitte an der richtigen Adresse, dem Vorstand der Audi AG, denn die haben sich doch entschlossen den Gewinn weiter zu maximieren. Das geht am besten über Modulbauweise, Komponenten aus dem Konzernregal, Einsparung an der Qualität durch minderwertige Teile der Zulieferer usw. Natürlich darf man die Verkaufspreise nicht senken, sonst macht das Ganze System ja keinen Sinn.

Die meisten der gößeren Audi und VW Aktionäre fahren im übrigen weder VW noch Audi. Denn die wissen ja wie es läuft.

P.S.: Wer Ironie findet darf diese behalten und mit nachhause nehmen

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

so wie du es schilderst scheint das Knarzen wohl von der Lenksäule selbst kommen, die Einstellung des DriveSelect wird da wohl keine Änderung hervorbringen.

Da wird dir der Weg zum Freundlichen kaum erspart bleiben...

Themenstarteram 20. Mai 2012 um 11:40

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

so wie du es schilderst scheint das Knarzen wohl von der Lenksäule selbst kommen, die Einstellung des DriveSelect wird da wohl keine Änderung hervorbringen.

Da wird dir der Weg zum Freundlichen kaum erspart bleiben...

da muss ich aufgrund meiner s-tronic ohnehin vorstellig werden, allerdings könnten sachdienliche hinweise an den kd-meister durchaus hilfreich sein;)

am 20. Mai 2012 um 22:19

Bei mir wurde das Wochenende gerade das TRAGGELENK gewechselt und jetzt ist es weg!! war auch auf der Beifahrerseite!!

Bei 60 000 Km gibts nichts mehr vom WERK!!! find ich persönlich sehr schwach

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 13:40

komme gerade daher, wo sich des einen oder anderen rs5 gerne aufhält......

meine geräuschquelle ist eine bei produktion nicht vorschriftsgemäß gefettete buchse, durch die die lenksäule aus dem inneraum nach "draußen" geführt wird - nach krytox-behandlung (hält hoffentlich länger als botox!?) soll jetzt a ruah sein. let´s see! in audi we trust!

RS5 FL 2012, Laufleistung ca.9000km und ich habe genau das gleiche Problem mit dem Knarzen der Lenkung. Es tritt sporadisch auf und im warmen Zustand. In 2 Wochen schaue ich bei meinem :) vorbei.

Hatte hier nicht einer geschrieben, dass das FL viel besser sei als die VFL Modelle ? Da wurde doch extrem viel geändert am FL oder habe ich das falsch verstanden.

Naja, die FL Fahrer sollten sich an dem geänderten Unterdruckbehälter für die Klappen der Auspuffanalge erfreuen und nicht wieder in den Krümeln suchen weil die Lenkung Geräusche macht, das Getriebe seine Gedenksekunde braucht, der Heckspoiler mal wieder nciht weiß wo er hin soll. Auch wenn das Fahrwerk poltert wie bei einem alten Kadett usw. Zündaussetzer sind auch keine Legitimation den Tagesablauf der Händler ständig zu stören. Wir haben doch alle mal einen Aussetzer.;)

Seid bitte nicht so pingelig. 80TEUR + xxxxx,xx sind doch nun wirklich kein Grund ständig die Mitarbeiter von Audi zu belästigen, denn die verstehen das Gemecker nicht. Sie haben doch extra einen ordentlichen Einmalbonus für ihre tolle Leistung bekommen und ihr versucht ihnen einzureden, sie hätten kein gutes Produkt gebaut. Wenn ihr euch schon beschwert, dann bitte an der richtigen Adresse, dem Vorstand der Audi AG, denn die haben sich doch entschlossen den Gewinn weiter zu maximieren. Das geht am besten über Modulbauweise, Komponenten aus dem Konzernregal, Einsparung an der Qualität durch minderwertige Teile der Zulieferer usw. Natürlich darf man die Verkaufspreise nicht senken, sonst macht das Ganze System ja keinen Sinn.

Die meisten der gößeren Audi und VW Aktionäre fahren im übrigen weder VW noch Audi. Denn die wissen ja wie es läuft.

P.S.: Wer Ironie findet darf diese behalten und mit nachhause nehmen

am 17. August 2012 um 11:23

Zitat:

Original geschrieben von Geronimo001

Hatte hier nicht einer geschrieben, dass das FL viel besser sei als die VFL Modelle ? Da wurde doch extrem viel geändert am FL oder habe ich das falsch verstanden.

Das war jetzt nicht nett :D

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Zitat:

Original geschrieben von Geronimo001

Hatte hier nicht einer geschrieben, dass das FL viel besser sei als die VFL Modelle ? Da wurde doch extrem viel geändert am FL oder habe ich das falsch verstanden.

Das war jetzt nicht nett :D

aber wahr :D

Immer nur am meckern Mr.Bobcat! :D

Zitat:

Original geschrieben von $teffeN

Immer nur am meckern Mr.Bobcat! :D

irgendwann fliegen dir deine Titten ins Auge :D

Na, ist doch besser wie nen knarzenden oder polternden RS5 zu fahren! ;)

Zitat:

Original geschrieben von $teffeN

Na, ist doch besser wie nen knarzenden oder polternden RS5 zu fahren! ;)

Das stimmt zu 100% :)

am 17. August 2012 um 20:15

Zitat:

Original geschrieben von $teffeN

Na, ist doch besser wie nen knarzenden oder polternden RS5 zu fahren! ;)

bruahahahahahahahaha :D

BTT: :D

Ich hatte auch seit ein paar Tagen ein Knarzen, gestern beim Freundlichen die Dignose: Traglenker vorn rechts. Wird nun Montag getauscht. 

Diagnoseablauf: Auf die Bühne, durch kräftiges Ziehen mit beiden Händen und Gesamtmechanikergewicht die Vorderachse nach unten ziehen. Quietschen ist dann hörbar gewesen. Da sind einige Kugelgelenke (obere und untere), die schon mal trocken laufen durch Eindringen von Wasser. Dann knarzt der Metallkugelkopf auf bzw. in Kunststoff. 

 

Gruss

Bruce

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Knarzen der elektromechanischen Lenkung