ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Knackender Fahrersitz S90

Knackender Fahrersitz S90

Volvo S90
Themenstarteram 15. April 2020 um 14:19

Seit geraumer Zeit knackt bei meinem S90 der Fahrersitz beim Beschleunigen und Abbremsen. Zwei Werkstatttermine brachten nur eine leichte Besserung, aber abgestellt ist das Problem nicht.

Heute bei der Absprache zur 60tausender Durchsicht brachte ich das Thema erneut an. Der Werkstattmeister zeigte sich ratlos, bei den Vorführern auf dem Hof wäre das auch so.

Ich weiß, daß RGBLicht und nordisk das gleiche Problem hatten (Geräusch ist bei mir identisch), bei nordisk half der Tausch des Sitzes.

Hat noch jemand dieses Problem mit dem Sitz und gibt es noch Lösungsansätze?

Ich möchte das Problem vor Ablauf der Garantie im Sommer vom Tisch haben.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ja die Volvo Anschlussgarantie ist im Vergleich zu VW mal so gar nicht „Pro“ das musste ich auch schon feststellen.

Moinsen!

 

Bei mir wackelt und knackt die Rückenlehne des Fahrersitz eigentlich von Beginn an (XC90 / 06/2020 / 11tkm). Wenn man die Lehnenverstellung immer so n bisschen antippt und quasi wieder etwas Druck aufbaut, dann gehts wieder für n paar Fahrstunden. Beim Aussteigen ist aber ein loses Ruckeln zu bemerken.

 

Ist das das hier beschriebene „Schadensbild“? Gibts da eine allgemeine Volvo-Lösung?

 

Ich hab am 11.11. einen Werkstatttermin (brauchte zwei Wochen, bis der überhaupt vereinbart werden konnte und dann auch noch drei Wochen bis zum tatsächlichen Termin - kein PRO, der ;)) und hab das mit dem Sitz schon angemeldet. Wenn ich das hier so lese, scheint das ja Aussicht auf Besserung zu geben.

 

Besten Dank für jeden Hinweis, den ich meinem ;) mit auf den Weg geben kann!

 

Gruß

henschwa

Bei meinem Inscription wurde ohne Zögern die Sitzschiene ausgetauscht, danach der Fahrersitz ohne Auffälligkeiten

Zitat:

@matthjer schrieb am 22. Juni 2020 um 22:27:53 Uhr:

Habe jetzt auch den klappernden Beifahrersitz am V90CC. Besonders auffällig, wenn der Sitz belegt ist.

Leider ist der Wagen 1/2 Jahr aus der Garantie, es besteht aber die Volvo pro Anschlußgarantie.

Da meine Werkstatt keinen vergleichbaren Fall kennt (außer dass in einem Fall der Sitz ganz auf unterer Position eingestellt war - was er aber bei mir nicht ist), brauch ich eure Hilfe.

Kann mir jemand einen entsprechenden Eintrag aus den Volvo Werkstattjournalen (oder wie das auch richtig heißen mag) nennen, auf den man referenzieren kann?

Ich fürchte, dass ich sonst mit dem Geklapper leben muss, da mir signalisiert wurde, dass die Anschlußgarantie nicht greift, da keine Defekt vorliegt.

Danke schonmal und Grüße

Sitzschiene ist ein bekanntes Thema. Ebenso gibt es Berichte über gebrochene Nieten an der Rückenlehne.

Ja, seit gestern knackt es bei mir auch, halt, wieder, Sitzgestell wurde, wie beschrieben, ohne Probleme innerhalb der Garantie getauscht, jetzt bin ich raus aus der Garantie und es fängt wieder an zu knacken.

Also ich kann nicht bestätigen, dass ein Tausch dauerhaft hilft :D außer Du meinst einen Fahrzeugtausch, darauf warte ich inzwischen.

@RGBLicht , du bist zu Fett... nimm ab *Ironie off* :D:D:D

Dann fall ich durch die Ritzen.

Frage mich aber schon, ob es etwas mit

A) Sportsitzen zu tun hat

B) Sitzeinstellung, ich sitze „Fahrsicherheitstraining gerecht“ also sehr aufrecht und um bei lockerer Beinlänge dennoch noch lenken zu können ohne mit dem Rücken von der Lehne zu müssen. Damit kommt viel vom geringen :D Gewicht in den Bereich der Sitzfläche nah an der Rückenlehne.

Ist aber m.E. das erste Auto, das damit seine Probleme hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen