ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Knackender Fahrersitz S90

Knackender Fahrersitz S90

Volvo S90
Themenstarteram 15. April 2020 um 14:19

Seit geraumer Zeit knackt bei meinem S90 der Fahrersitz beim Beschleunigen und Abbremsen. Zwei Werkstatttermine brachten nur eine leichte Besserung, aber abgestellt ist das Problem nicht.

Heute bei der Absprache zur 60tausender Durchsicht brachte ich das Thema erneut an. Der Werkstattmeister zeigte sich ratlos, bei den Vorführern auf dem Hof wäre das auch so.

Ich weiß, daß RGBLicht und nordisk das gleiche Problem hatten (Geräusch ist bei mir identisch), bei nordisk half der Tausch des Sitzes.

Hat noch jemand dieses Problem mit dem Sitz und gibt es noch Lösungsansätze?

Ich möchte das Problem vor Ablauf der Garantie im Sommer vom Tisch haben.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Bei mir war der Beifahrersitz wacklig und wurde getauscht (laut Volvo bekanntes Problem).

Themenstarteram 15. April 2020 um 14:28

Die Lehne des Beifahrersitzes wackelte bei meinem auch. Da gibt es eine Anleitung von Volvo, die wurde ausgeführt und an der Front war Ruhe.

Korrekt, war die Lehne

Bei mir erzeugte ebenfalls die Lehne des Beifahrersitzes knackende Geräusche. Mein Händler wusste sofort Bescheid, das Problem wurde anstandslos und schnell im Rahmen der Garantie durch Austausch des Sitzschemels behoben.

Nun (1 Jahr später) knackt bei mir auch der Fahrersitz bei wechselnder Belastung. Bald steht die zweite Inspektion an, dann sollte auch dies behoben werden (vermutlich ebenso durch Austausch des Sitzschemels).

Da scheint es eine fehlerhafte Serie gegeben zu haben.

am 30. Mai 2020 um 19:34

Hatte das gleiche Problem. Untergestell des Fahrersitzes musste bei ca. 60.000 km getauscht werden. Andere Reparaturversuche waren erfolglos. Seither alles gut.

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 15:19

Nach vier erfolglosen Versuchen wird der Fahrersitz nächste Woche getauscht, bei 57Tkm. Hoffendlich ist dann auch Ruhe.

Drücke die Daumen. Bei mir hatte der Tausch des Sitzgestells bisher für Ruhe gesorgt.

Zitat:

@biboca schrieb am 15. April 2020 um 14:19:19 Uhr:

Seit geraumer Zeit knackt bei meinem S90 der Fahrersitz beim Beschleunigen und Abbremsen. Zwei Werkstatttermine brachten nur eine leichte Besserung, aber abgestellt ist das Problem nicht.

Heute bei der Absprache zur 60tausender Durchsicht brachte ich das Thema erneut an. Der Werkstattmeister zeigte sich ratlos, bei den Vorführern auf dem Hof wäre das auch so.

Ich weiß, daß RGBLicht und nordisk das gleiche Problem hatten (Geräusch ist bei mir identisch), bei nordisk half der Tausch des Sitzes.

Hat noch jemand dieses Problem mit dem Sitz und gibt es noch Lösungsansätze?

Ich möchte das Problem vor Ablauf der Garantie im Sommer vom Tisch haben.

Moin Moin

Bei meinem S90 wurde einfach die Sitzschienen gewechselt.

Ruhe!

Themenstarteram 1. Juni 2020 um 14:44

Bei meinem kommt das Knacken aus dem Gestell.

Ja, war bei mir auch so, aber, vielleicht wichtig für den Fragenden, wenn man auf dem Sitz ist und das Knacken hört/spürt, hatte ich immer das Gefühl als wäre es die Lordosenstütze oder die Rückenlehne. Aber das hatte sich nur so übertragen vom Gestellt.

Zitat:

@biboca schrieb am 1. Juni 2020 um 14:44:35 Uhr:

Bei meinem kommt das Knacken aus dem Gestell.

Bei mir kam das Knacken auch aus dem Gestell.

Die Frage ist nur was ist für dich das Gestell.

Die Sitzschienen gehören zum Sitzgestell.

Themenstarteram 8. Juni 2020 um 10:51

Jetzt wurde der Sitz getauscht und es ist endlich Ruhe. Bin sehr zufrieden und hoffe, daß es so bleibt.

Auch bei mir (S90, MJ 18.5) wurden vor 1 Jahr die Sitzschienen des Beifahrersitzes getauscht (Knacken bei jeder überfahrenen Unebenheit bei unbelegtem Sitz), seitdem ist Ruhe.

Vor einigen Monaten begann das Knacken am Fahrersitz, auch hier wurden nun die Sitzschienen getauscht, jetzt ist alles gut.

Der Tausch geht auf Garantie, ist aber wohl recht aufwändig (gut 4h Arbeitszeit).

Habe jetzt auch den klappernden Beifahrersitz am V90CC. Besonders auffällig, wenn der Sitz belegt ist.

Leider ist der Wagen 1/2 Jahr aus der Garantie, es besteht aber die Volvo pro Anschlußgarantie.

Da meine Werkstatt keinen vergleichbaren Fall kennt (außer dass in einem Fall der Sitz ganz auf unterer Position eingestellt war - was er aber bei mir nicht ist), brauch ich eure Hilfe.

Kann mir jemand einen entsprechenden Eintrag aus den Volvo Werkstattjournalen (oder wie das auch richtig heißen mag) nennen, auf den man referenzieren kann?

Ich fürchte, dass ich sonst mit dem Geklapper leben muss, da mir signalisiert wurde, dass die Anschlußgarantie nicht greift, da keine Defekt vorliegt.

Danke schonmal und Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen