ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Klimaanlage und Standzeit während der Winterpause ...

Klimaanlage und Standzeit während der Winterpause ...

Themenstarteram 11. November 2017 um 9:36

Hallo,

wenn man die Anweisungen für den Betrieb von Klimaanlagen bei Kfz so liest, sprechen die immer wieder von einer regelmäßig notwendigen Inbetriebnahme.

Beim Motor ist es anders. Der soll über die Standzeit nicht gestartet werden, besonders nicht kurz, sonst sind wieder die ganzen Kondensate im Motor und das "geht ja gar nicht".

Also zwei insgesamt widersprüchliche Forderungen. Klima will den Start, Motor soll in Ruhe gelassen werden. Wenn ein Saisonkennzeichen drauf ist, verbietet sich das Bewegen des Fahrzeuges eh.

Was macht ihr? Wie geht ihr damit um?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. November 2017 um 21:10

Zitat:

@Sokrates2 schrieb am 11. November 2017 um 19:31:43 Uhr:

Mein Oldtimer hat gat keine Klima,

Denken ist bei Dir Zusatzausstattung, was?

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich vermute mal, dass ein evakuiertes Kühlsystem, womöglich noch mit Kunststoffkomponenten wie Rohren, implodieren könnte. Zumindest der Kühler dürfte es nicht überleben.

Ausgehend von der Formel Druck=Kraft/Fläche ist die Belastung für das System größer, wenn ich Unterdruck drauf gebe als drei bar Überdruck.?.?

Irgendwie in diese Richtung gehen meine Vermutungen, bin aber auch kein Physiker.

ähem,vllt.beruht die durchgeführte Unterdruckprüfung darauf,dass..........

...........nur 2 Anschlüsse am System zur Verfügung stehen und das Ablaufprozedere Klimaservice

nicht mehrfaches Umstecken am FZ / Gerät erfordern sollte

 

und

............der Gedanke,schädliches R134a bei einem undichten System in die Atmosphäre zu jagen,

aufgrund Umweltschutzbestimmungen zu vermeiden ist? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Klimaanlage und Standzeit während der Winterpause ...