ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Klimaanlage

Klimaanlage

Mercedes SL R230
Themenstarteram 6. März 2019 um 7:40

Hallo

An meinem SL500 R230 BJ 2001habe ich heute morgen auf dem weg zur Arbeit gemerkt das die LED für die ausgeschaltete Klimaanlage leuchtete, Ich wollte die Klima wieder einschalten allerdings blinkte die LED nur 2 mal und blieb an.

Weiß eine was das zu bedeuten hat.

Im KI unter Fehlerspeicher wird mir angezeigt kein Fehler vorhanden.

Gruß

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo samy

Das die Lampe leuchtet wenn sie aus ist ist normal.

Wenn sie bei einschalten blinkt ist die Komfortbatterie zu schwach das ist auch so beim einschalten von Sitzheizung und anderen Verbrauchern die nicht unbedingt gebraucht werden

Grüße

Themenstarteram 6. März 2019 um 8:17

Hallo

Aber würde ich dann nicht im KI die Meldung bekommen das die Batterie schwach ist und einzelne Komponenten abgeschaltet wurden.

So war es öfter an kalten Tagen.

Gruß

@steffel333 schrieb am 6. März 2019 um 07:54:14 Uhr:

Hallo samy

Das die Lampe leuchtet wenn sie aus ist ist normal.

Wenn sie bei einschalten blinkt ist die Komfortbatterie zu schwach das ist auch so beim einschalten von Sitzheizung und anderen Verbrauchern die nicht unbedingt gebraucht werden

Grüße

So wie ich mich erinnere hab ich keine Meldung in der KI gehabt.

Die Lampe blinkte einfach

Themenstarteram 6. März 2019 um 8:47

Hi,

OK, Danke werde es im Auge behalten und dann berichten.

Gruß

Themenstarteram 6. März 2019 um 9:49

Habe alle anderen Verbraucher ausprobiert funktionieren alle, nur die Klimaanlage nicht

Ahhh OK dann hast Du wohl ein Problem mit der Klima

die muss vielleicht einfach neu befüllt werden ;-)

fahr mal in die Werkstatt und lasse dort mit der Sd die Fehler auslesen

Grüße

Ja- das mit dem Defekt der Klimaanlage würde ich auch so sehen

 

Aber einfach neu befüllen wird wohl dann nicht die Lösung darstellen. Von alleine verschwindet das Kältemittel ja nicht.

Typische Schwachstellen sind da Kondensator und Klimakompressor.

Bevor Du Dich da jetzt lange rumquälst - gehe zum Freundlichen und lass den Fehlerspeicher auslesen. Das wird am Ende die vernünftigste Lösung sein.

Themenstarteram 6. März 2019 um 22:21

Hi

Hab ich getan, Kältemitteldruck zu gering!

..also - Anlage undicht

Also soviel ich weiß muss man eine Klimaanlage ab und an befüllen (hatte das auch schon)

Da kommt Gas rein und gut ist.

Grüße

Themenstarteram 7. März 2019 um 7:16

Hallo

Genau das habe ich vor,wenn es dann funzt gut, sonst muss ich die Undichtigkeit suchen

Gruß

Bei einem 10-15 Jahre altem Auto kann schon mal das Gas aus gehen....also erstmal nicht verrückt machen

Themenstarteram 7. März 2019 um 7:25

Hallo Steffel333

Danke für deine Hinweise,so denke ich auch. Befüllen und abwarten was passiert.

Gruß

am 7. März 2019 um 7:38

Ich hatte das auch und festgestellt, dass nie ein Köimaservice bei Mercedes gemacht wurde ,obwohl er immer zum Service war .Es ist auch ein Sl 500 Bj 2002 .Ein Kälte Mittel Verlust von ein paar Prozent pro Jahr ist normal.Es sollte daher ca.alle 2 Jahre auch ein Klimaservice gemacht werden ! Das dies nicht beim A bzw.B Service mit durchgeführt wurde ist unverschämt .Um es kurz zu machen ich war zum Klimaservice in einer freien Werkstatt .Es wurde festgestellt, der Klimakühler ist undicht. Ich habe ihn und den Luftentfeuchter erneuern lassen.Hat über 1000 € gekostet.Nun geht er auch alle 2 bis 3 Jahre zum Klimaservice ,

wie unsere anderen Autos auch.Bei Audi z.B. wurde das auch immer mit Angeboten.

Ich hoffe dass bei dir nur normaler Verlust war.Aber auch das Kältemittel ist schon sehr teuer.Also viel Erfolg z.B.bei ATU mit günstigeren Preisen als bei Daimler .Preise vergleichen lohnt sich.Wichtig beim Service ist auch eine Reinigung der Klimakanäle z.B mit Ozon und die Erneuerung des Filters.

Deine Antwort
Ähnliche Themen