ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Klimaanlage

Klimaanlage

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 20. Juni 2018 um 18:54

Hallo , gibt den für den Transit Custom 2018 eine Klimaanlage zum nachrüsten ( wenn möglich Original von Ford ) ,wenn ja wie hoch wären die Kosten ? Lg

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo leute

 

Haben einen ford transit jg. 2005 dem ich die klimaanlage nachrüsten möchte. Bin carrosseriespengler darum ist mir das thema nicht ganz fremd. Had jemand erfahrung damit oder es selbst schon mal gemacht? Muss viel abgeändert werden?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

was für eine Anlage möchteste denn verbauen, Huckepack ? also auf dem Dach ? oder Original mässig

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

das lohnt sich im ersten Moment nicht ... das erste große Problem wäre der Motor, genauer gesagt der Keilriementrieb (der ist mit Klima komplett anders), du müßtest den halben Motor umbauen um den Klima-Kompressor und den neuen Keilriemen verbaut zu bekommen.

das nächste (teure) Problem sind die ganzen Teile für die Klimaanlage, wie der Klimakompressor, Kondensator, Verdampfer (Heizungskasten), Trockner, Klimaleitungen ... auch der Einbau ist natürlich nicht einfach, zB. für den Verdampfer muss das Amaturenbrett ausgebaut werden

auch ein Problem ist sicherlich die Elektrik, im Motorraum, im Innenraum, für die Lüftersteuerung, etc.

 

bei solchen Umbauten empfehle ich immer ein Spenderfahrzeug, dann kann man alles 1zu1 umbauen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

am 29. April 2018 um 9:32

Zitat:

@leuchtturm86 schrieb am 28. April 2018 um 19:09:00 Uhr:

was für eine Anlage möchteste denn verbauen, Huckepack ? also auf dem Dach ? oder Original mässig

Hatte an orginal gedacht, da dann genügend leistung vorhanden sein sollte. Oder hättest du ne andere idee?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

https://www.dometic.com/.../klimaanlagen-f%C3%BCr-wohnmobile

aus dem Zubehör gibt es die (wie oben erwähnt) fürs Dach, oder auch Kompakt für den Innenraum (auf der Seite^ ganz unten), aber ganz günstig wird es damit auch nicht, der Einbau bleibt aber überschaubar

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

Zitat:

@FocusGT schrieb am 28. April 2018 um 19:15:37 Uhr:

das lohnt sich im ersten Moment nicht ... das erste große Problem wäre der Motor, genauer gesagt der Keilriementrieb (der ist mit Klima komplett anders), du müßtest den halben Motor umbauen um den Klima-Kompressor und den neuen Keilriemen verbaut zu bekommen.

das nächste (teure) Problem sind die ganzen Teile für die Klimaanlage, wie der Klimakompressor, Kondensator, Verdampfer (Heizungskasten), Trockner, Klimaleitungen ... auch der Einbau ist natürlich nicht einfach, zB. für den Verdampfer muss das Amaturenbrett ausgebaut werden

auch ein Problem ist sicherlich die Elektrik, im Motorraum, im Innenraum, für die Lüftersteuerung, etc.

 

bei solchen Umbauten empfehle ich immer ein Spenderfahrzeug, dann kann man alles 1zu1 umbauen

Habe gerade nachgeschaut, elektronik ist soweit vorbereitet, sicherungen verlegt. Nur beim klimakompressor bin ich noch nicht sicher ob es schon vorbereitet währe. Ansonsten siet alles bereit aus. Der kühler hat auch aufnahmepunkte für den klimakondensator.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

Zitat:

@FocusGT schrieb am 29. April 2018 um 11:05:35 Uhr:

https://www.dometic.com/.../klimaanlagen-f%C3%BCr-wohnmobile

aus dem Zubehör gibt es die (wie oben erwähnt) fürs Dach, oder auch Kompakt für den Innenraum (auf der Seite^ ganz unten), aber ganz günstig wird es damit auch nicht, der Einbau bleibt aber überschaubar

Reicht das aus um den bus beim fahren zu kühlen?

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

2005er ist das alte Modell

Davon gibt es X Varianten Front Heck Allrad

Wenn du nicht einen "Spender" hast, vergiss es

Gab 2 Versionen...nur Front oder Doppelklima

Wollte auch einen 2007er nachrüsten mit Originalteilen

Alle Teile liegen hier..noch immer

Transe verkauft

Rechne mit 1 Wo Arbeit, vom fluchen ganz zu schweigen

Am besten paralell elektrisch schalten

Mit Originalelektrik wird das nie was..nur Zoff

Kein Schwein programmiert dir die Steuergeräte um ( Drehzahlanhebung Heizungsventil muss umgebaut und angesteuert werden ect ect )

Gibt 2 verschieden Kompressoren mit 2 versch. Antriebsdurchmessern..schon original findet man fast den Klimariemen nicht im ECad...jedes Modell fast einen anderen

Hab aber beste Connections mit und zu Ford..habs dann gelassen..wollte nicht in der Klapsmühle landen..hehe

Da fast alles O-Ring gedichtet ist,weil ja nur billig gesteckt, wird die Anlage fast nicht dicht

Die grünen Ringelchen sind da sehr heikel

Allein die Leitungen im Motorraum kosten allein schon 2500 € aufwärts ...Händebrechen beim Einbau inclusive..was die Idioten von Ford da konstruiert haben ist sagenhaft..kreuz und quer durch den Motorraum 7 Einzelleitungen "umwickeln" den Motor

Ganzen Gebläsekasten tauschen..Motorkühler ändern auf 2 Lüfter ( benötigt natürlich doppelten Strom..also neue Kabel ziehen auch noch für original)..Armaturenbrett vernietet..ect ect ...nur Scheiße

Am besten verkaufen und einen mit Klima kaufen..so habs ich gemacht

Einzig "schnelle" Möglichkeit ist Dachzusatzmontage, wenn Höhe keine Rolle spielt, wie es Lieferkühlautos haben

Aber erschreck nicht wenn du den Preis hörst..da gibts einen neueren Transe mit Klima dafür :-)

Willst du noch immer Klima nachrüsten ??????

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

Klimagebläsekasten
So sieht der Salat vor Einbau aus

Ich hatte den 2,0TDCI Bj2005 mit Klimanlage (nur Vorne) im Euroline. Die war angeblich von Westfalia nachgerüstet. Vielleicht haben die noch was?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage nachrüsten' überführt.]

rechne mal so ab ca 2500€ nach oben keine Grenzen. mfg

Für einen Custom kann ich es nicht genau sagen. Bei einem T5 hatte ich mal angefragt. Das war in etwa vor einem halben Jahr und sie wollten knapp 3000€.

Am besten einen Unfall Wagen besorgen, und alles umbauen, ist aber eine Bescheidene Arbeit. mfg fritz

Themenstarteram 21. Juni 2018 um 19:16

Danke für die Antworten. Sind die neuen Customer Vorbereitet auf eine Umrüstung? Sprich zB die Aufnahme für den kompressor usw.

Gibt es den Custom überhaupt ohne Klima ?

Wollte so eine Aktion beim Vorgänger MK6 machen.

Alles Teile besorgt, mir haben nur die Leitungen im Motorraum teilweise gefehlt ( die Leitungen hätten fast 2500 € gekostet / kompletter Unfalltranse wäre beste Lösung wie schon geschrieben )

Dadurch, dass fast alles vernietet ist ( Armaturenbrett ect ) und nur Plastikklammern, wird der Schaden beim Umbau nicht unerheblich, gibt ja fast keine Schrauben mehr.

Der Einbau der Technik wäre nicht so schlimm.Man muss aber auch an die Heizung ran ( Ventile müssen eingebaut und angesteuert werden )

Und darauf hab ich die Aktion gelassen, weil....ca 2 Tage Arbeit mind 3000 €

Es müsste die Sofortware geändert werden ( sonst gibt es keine Drehzahlanhebung / Heizwasserventilansteuerung ) ect ) , was heute nicht mehr möglich ist, da bei Serviceanschluss die FIN abgefragt wird.Da das Fahrzeug OHNE Klima ausgeliefert wurde, gibt es keine Software !!!

Eine, von einem Fahrzeug mit Klima, lässt sich nicht einspielen, da die vorab FIN Abfrage das unterbindet!!!!

Möglichkeit 2

Zum Nachrüster...kosten etwa 4500 €, aber auch nur für vorne, also keine Doppelklima

Deine Antwort
Ähnliche Themen