ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Lüftung und klima....kalt warm stellung geht nicht.

Lüftung und klima....kalt warm stellung geht nicht.

Ford
Themenstarteram 14. April 2017 um 14:37

Hallo leute. Konnte leider hier nix zu meinem Problem finden.

Daher ein neues thema....

Transit 2.4 diesel 140 ps mk6 kasten.

Mein wagentur wird gefühlt 100 Grad heiß im innenraum.

Wenn ich den drehknopf auf kalt stelle passiert nix. Kommt trotzdem heiße luft. Hintergrund:

Hatte ne leckage an der klima. Neu befüllt, alle Löcher gestopft. Beim test hat sich aber nix getan. Alle sicherungen sind in takt. Kompressor läuft auch mit wenn sie an ist. Da aber auch bei normalem gebläse ohne klima nur heiße Luft raus kommt tippe ich auf die umschaltklappe welche bei auf kalt stellen nicht reagiert.

Daher die frage: wo sitzt diese klappe/stellmotor genau?

Scheint irgendwo im Armaturenbrett sich zu verstecken.

Das einzige teil was passen würde ist hinter einer Abdeckung rechts im fuß Raum faheerseitig. Hab auch paar Bilder falls benötigt.

Ich brauche dringend Hilfe weil mir kochen die Beine weg....

Da

Da

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

ich habe gestern bei ATU meine Klimaanlage befüllen lassen, diese funktionierte nicht (seit dem Kauf). Leider ist sie auch nach dem Befüllen noch tot. Der Werkstattmeister sagte mit dass der Kompressor wohl hin sei, die Lüfter laufen an, die Anlage kühlt aber nicht. Kostenpunkt bis 1000€ und dafür vorerst gestorben für mich.

Frage: Kann es noch woanders liegen (vlt eine Sicherung, Kabel..)

Ansonsten habe ich gesehen dass es den Kompressor auch bereits um 150€ aus der Bucht gibt.

Ist der einbau selbst machbar? Was kann da überhaupt kaputt gehen? So wie ich das sehe ist der Kompressor ja vom Riemen angetrieben. Daher Frage ich mich einfach prinzipiell mal, wie zB die Abschaltung funktioniert wenn die Anlage zu leer ist bspw. oder der Kompressor "Festgefressen" ist

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Als ich meinen Gebraucht gekauft hatte war auch die Klima ohne Funktion. Da war einfach die Sicherung nicht drin für die Anlage. Im Prinzip sollte man den Kompressor selber wecheln können rein von der Mechanischen Seite her, allerdings müsste man dazu erstmal das Kältemittel absaugen. Das kann nur ne Werkstatt machen.

Ich würde erstmal kucken ob bei Einschalten der Klima Strom am Kompressor ankommt oder nicht.

1000 Euro halt ich schon sehr überzogen für einen Kompressor wechsel.

Von ATU halt ich sowieso nichts aber das ist meine Perönliche Meinung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

ATU , sind für mich Abzocker, finden immer was wo sie Geld dran verdienen können.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Da stimme ich soweit zu. Aber wenns ne Befüllung für 59€ gibt dann ist das schon gut so. Mann darf sich natürlich nicht alles aufschwätzen lassen, aber da hab ich schon ganz andere Werkstätten erlebt ;)

Er meinte halt, da der Lüfter anläuft bekäme auch der Kompressor Strom. Muss ich ja erstmal so hinnehmen ohne weiteres wissen. Ich prüfe heute mal alle Sicherungen. Kann man Prüfen ob Kältemittel noch drin ist? Also falls z.B ein Leck vorhanden ist und alles wieder nach kurzer Zeit verdunstet ist oder gar überhaupt nicht nachgefüllt wurde (Anlage war lt Meister leer)

Sitzt die sicherung im Motorraum oder Handschuhfach?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Sicherungskasten gibt im Motorraum und hinter dem Handschuhfach. Meiner war allerdings BJ 2001. Weiß jetzt nicht welches Modell du hast.

Bei meinem war es Sicherung Nr. 10 im Motorraum und Sicherung Nr. 225 im Fahrgastraum. Welche davon jetzt kaputt war weiß ich nicht mehr.

Wenn sie es ordentlich gemacht haben mit dem Befüllen sollten sie Kontrastmittel mit rein getan haben. Damit man Lecks finden kann. Glaube das geht dann mit UV Licht. Ansonten braucht man halt Spezialwerkzeug für die Klimaanlage.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Also sicherungen sind alle in Ordnung.

Kann ich irgendwie prüfen ob der Kompressor Strom bekommt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Normalerweise müsste das eine Magnetkupplung sein, da der Kompressor selber über einen Riemen angetrieben wird. Da das zusammen mit dem Kompressor verbaut ist einfach den Stecker abziehen und Messen ob Spannung ankommt nach betätigung des Schalters.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Kannst du mir sagen wo die ca sitzt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Wenn ich wüsste welches Auto du überhaupt hast dann vielleicht. Ansonsten einfach die Kältemittelleitungen verfolgen und dann schauen, wo der Kompressor sitzt. Er wird ja mittels Riemen angetrieben und da gibts nicht soviele Geräte im Motorraum. (Lichtmaschine, Servopumpe, Klimakompressor und Wasserpumpe).

Hab leider mein Handbuch mit meinem Tourneo BJ. 2001 verkauft. Hab jetzt einen Tourneo Custom.

Wenn ich mich recht erinnere war das Links unten im Motorraum.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Dann suche ich mal. Ist ein MK6 (2007) 2.2 TDCI

Sprich, wenn ich den Motor laufen habe und Klima Einschalte, sollte dort 12V anliegen?

Andere Frage: wenn der Kompressor nun defekt ist und "wahrscheinlich Klemmt" wie man mir sagte, was passiert denn dann wenn der Magnetschalter einkuppelt. Da würde ja der Riemen durchdrehen bzw wäre ja jetzt längst hin.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Was genau dann passiert kann ich nicht sagen. Aber wenn 12 Volt anliegen nach einschalten der Klima ist entweder die Magnetkupplung hin oder der Kompressor vorausgesetzt die Klima ist richtig befüllt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Dreht sich überhaupt der Kompressor ?

Bei Transit sitzt er hinter dem Motor, in Fahrtrichtung rechte Motorraumseite, rückwärts am Motor angeflanscht

Einfach mal mit einer Taschenlampe hinleuchten, sobald sich der Mittelteil des Kompressors dreht, sollte auch der Kompressor, rein antriebsmäßig gesehen, arbeiten sobald die Klimaanlage eingeschalten wird

Läuft nur die Riemenscheibe lose weiter ( die Keilriemenscheibe rund um die Antriebsscheibe ), kann ein Kabelbruch oder ähnliches vorliegen ( auch eine defekte Magnetkupplung ist eine Möglichkeit )

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Da ist die Welle gebrochen !! (Kompressor) Problem bei Ford Custom !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimakompressor Ford Transit defekt' überführt.]

Themenstarteram 14. April 2017 um 14:55

Und noch was. Was zum Teufel ist das? Sitzt hinter dem scheinwerfer. Und geht von da mit nem schlauch an 2 untwrdruckdosen. Und ist mit nem klima rohr verbunden.

Auf dem anderen bild drückt sich die Nase ein beim stellen auf Lüftung frontscheibe. Dann wird die klima mit aktiviert. Davon gibt's aber noch nen 2. Da passiert nichts. Egal auf was ich stelle, das "röhrchen" was auf die Nase drückt bewegt sich nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Lüftung und klima....kalt warm stellung geht nicht.