ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. kleine Umfrage: Ölverbrauch C220cdi OM646

kleine Umfrage: Ölverbrauch C220cdi OM646

Themenstarteram 23. Juni 2007 um 9:42

Hallo Leute,

Ich habe diese Umfrage auch schon im E-Klasse Forum gestartet, da es im W211 nur den OM 646 gibt. Jetzt würde mich auch der Ergebnis hier interessieren.

Es geht um den Ölverbrauch der 220cdi Modelle gebaut ab Mitte 03 denke ich, das sind dann die OM 646.

Schreibt doch mal bitte, wieviel Öl euer 220cdi bei welcher Fahrweise verbraucht. Mich würde das im Vergleich zu meinem interessieren.

Mein Wagen hat jetzt 60.000km drauf, hat am Anfang ca. 1L auf 20.000km verbraucht. Jetzt musste ich plötzlich schon nach 12.000km ca. 2L nachfüllen.

Wie ist das bei euch ?

Danke euch, Peter

Ähnliche Themen
16 Antworten

also wir haben zwar nur den "alten" 220 cdi... aber der ölverbrauch macht mir bei unserem wagen echt sorgen... sorgen, weil ich keinen ölverbrauch feststellen kann... das ist wahnsinn... zwischen den assyst-intervallen wird im ungünstigsten falle 0,5 l nachgekippt.... das auto kommt in 600 km zum assyst b... bis dato ist der ölverbrauch weiterhin i.O., d.h. ich habe zwischen assyst a und b kein öl nachgekippt...

davon kann ich bei meinem tdi nur träumen... alle 4000 km mal nen halben liter ist nicht selten

naja was noch bleibt: anzeige defekt beim 220cdi :D

am 23. Juni 2007 um 10:54

Ich habe einen gemopften 220 CDI (05/2004) mit 110kW/150PS.

KM-Stand: 43000

Ölverbrauch: weniger als 1 Liter von Assyst zu Assyst.

Öl: Mobil 1 0W40.

Fahrweise: gemäßigt, vorwiegend Stad.

Mit Gruß aus Wien

Themenstarteram 23. Juni 2007 um 10:56

@newC

Musst du diesen 1L nachschütten oder geht es sich ohne Nachkippen aus ?

Peter

@ Peter,

Ich habe einen E 220 CDI (06/2004) mit 110kW/150PS

der Ölverbrauch ist auf nun straffgefahrenen 98.000 Km = 0.

Nur die Ölwechsel alle 20.000 sonst kein Nachfüllen.

Was ich aber richig erstaunlich fand,sind die Trübungswerte der AU.

Arithm.Mittelwert der Trübung: Max 1.80 gemessen 0,02 1/m

Zitat Prüfing:das ist Quasi der Wert eines neuen Motors und der Auspuff sieht eigentlich aus wie der von einem Benzinmotor.

Grüße,Rudi

 

http://img372.imageshack.us/img372/2883/kannmanvonessenba6.png

PS: Grüße an Sterndoc ;)

Was manche hier ganz offensichtlich nicht beachten:

Kommt keine automatische Warnmeldung zwischen den Assysts, heißt das noch lange nicht, dass der Wagen kein Öl verbraucht.

Die Anzeige "beim nächsten Tankstopp 1,0l Öl nachfüllen" kommt nämlich erst bei ca. -1,5 bis -1,6l.

Der Verbrauch ist auch immer abhängig vom verwendeten Motoröl und der Fahrweise.

Bei einem 10W-40 hat mein 270CDI ca. 0,1l/1000km verbraucht. Bei einem guten 0W-40 ist der Verbrauch gesunken.

Auch bei einem Diesel kann sich bei vielen Kurzstrecken Wasser/Diesel im Motoröl ansammeln:

http://www.motor-talk.de/t1481877/f78/s/thread.html

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Was manche hier ganz offensichtlich nicht beachten:

Kommt keine automatische Warnmeldung zwischen den Assysts, heißt das noch lange nicht, dass der Wagen kein Öl verbraucht.

Die Anzeige "beim nächsten Tankstopp 1,0l Öl nachfüllen" kommt nämlich erst bei ca. -1,5 bis -1,6l.

http://www.motor-talk.de/t1481877/f78/s/thread.html

Keine Frage - ich rufe vom ersten Kilometer an, in regelmäßigen Abständen über das KI-Menue den genauen Ölstand ab.Dort steht seit 98.000 Km wie festgenagelt 6,4 L.

Grüße,Rudi

Themenstarteram 23. Juni 2007 um 15:08

Rudolf, fährst du wohl viel autobahn und Fast nichts in der Stadt oder?

Welchen Tip hat dir denn derSterndoc. gegeben ?

Peter

PS: Mein Motor läuft wirklich gut, geht spitze, braucht wenig, ist leise, aber frisst eben etwas Öl.

Zitat:

Original geschrieben von Peter D.

Rudolf, fährst du wohl viel autobahn und Fast nichts in der Stadt oder?

Welchen Tip hat dir denn derSterndoc. gegeben ?

Peter

PS: Mein Motor läuft wirklich gut, geht spitze, braucht wenig, ist leise, aber frisst eben etwas Öl.

Ja Richtig Peter,fast nur lange Strecken mit der E.Für die Stadt und fürn Einkauf muss ein kleiner 121 herhalten.Mann,hat das Ding im laufe der Zeit Parkbeulen abbekommem :D

Nun zu deinem Ölverbrauch:dein geschilderter Ölverbrauch liegt absolut im grünen Bereich-also keine Sorge.Einige CDI'sbrauchen aber auch gar nichts.

Vom Doc gabs die Tips zur Zweitaktölbeimischung,die ich - wie auch sehr viele andere hier - seit ca.23.000 Km befolge.Hat aber selbstverständlich keinen Einfluß auf den Motorölverbrauch.Gutes und regelmäißig gewechseltes Öl,sowie penibles Warmfahren von minmum 10-12 Km sind ausreichend um den Ölverbrauch lange niedrig zu halten.

Grüße,Rudi

am 23. Juni 2007 um 15:39

Hallo Fan Gemeinde,

unser OM 646.963 braucht seit dem 1. Tag ca. 0,15 l auf 1000 km bei normaler Fahrweise, d. h. ca. 1/3 Stadt und 2/3 Schnellstraßen.

Ich denke bzw. hoffe, dies ist noch als Normal zu bezeichnen, oder?

Gruß

Chris

am 23. Juni 2007 um 19:12

@Peter D.

Ging sich beide Male ohne Nachfüllen aus.

Laut Geheimmenü waren 5.6 dann 5,7 vor dem Ölwechsel im Motor.

Mit Gruß aus Wien

Laut DC beginnen die Probleme erst ab 0,8l/1000km (siehe Bedienungsanleitung). Aber ab 0,3-0,4l/1000km würde ich mir so langsam Sorgen machen.

Zum Geheimmenü: Achtung! Teilweise wird inkl. 0,5l im Ölfilter angezeigt und teilweise nur die "richtige" Füllmenge im Motor/Wanne. Also immer nur für Vergleichswerte heranziehen und befüllen nur gem. der Anzeige bei der KI-Messung.

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 9:22

@ Rudolf D.

Hat dein Auto einen Partikelfilter ?

Moin Peter,

Ja, ist mit Partikelfilter.

Kennst du eigentlich den Film,indem ein C220 CDI nach 100.000 Km zerlegt und vermessen wird?

An der Maschine war praktisch keinerlei Verschleiß messbar.

 

Grüße,Rudi

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 10:58

Hallo Rudolf,

Ja das Autobild Video kenne ich ,ist sehr interessant.

Daß bei dir der Auspuff so saubr ist und die Abgaswerte so gut sind ist durch den Partikelfilter klar.

Auch "verbrauchen" Autos mit filter vordergründig weniger Öl, da sie durch die Nacheinspritzung eine deutlich höhrer Dieselbeimischung zum Öl haben, u.a. dadurch auch der frühere Ölwechselintervall.

Lg aus Wien

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. kleine Umfrage: Ölverbrauch C220cdi OM646