ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kleine Hochtonstufe gesucht + Umbau auf Vollaktiv

Kleine Hochtonstufe gesucht + Umbau auf Vollaktiv

Themenstarteram 9. Mai 2012 um 16:10

Hi,

nach langem Hin und Her habe ich mich doch dazu entschlossen auf 2 Wege + Sub Vollaktiv umzurüsten.

TMT´s sind Hertz Mille 1600

HT´s sind Xetec T28 in Alukapsel

Woofer wird getauscht gegen RE Audio in geschlossenem Gehäuse. Den Sub nehme ich aufgrund seiner Einbautiefe und der Tatsache das er in sehr kleinen Gehäusen spielt.

Verstärker für den Sub bleibt mein Emphaser FL1500.

Verstärker für die Hertz Mille 1600 bleibt mein Mosconi Gladen one 120.2.

Nun überlege ich was ich zuerst machen soll. Entweder die HU gegen eine bessere Tauschen (Alpine?) und evtl mit PXA H700/701 als aktive Weiche und DSP aufrüsten?

Oder die JVC HU drin lassen und einen Audison Bit ten nehmen und dann später die HU gegen eine Clarion / Alpine tauschen?

Ausserdem suche ich eine möglichst kleine Stufe für die HT´s. Ich hab mal die NANO - Serie von CarPower ins Auge gefasst. Was kommt da noch in Frage? Evtl. was "Oldscool" - Mäßiges wie Protovision, Ama Stereo, oder Audio Art? Ich hab noch DLS und Genesis in Beobachtung bei Ebay. Das wäre aber alles relativ große Stufen, für die kein Platz ist.

 

Jemand Tip´s für mich?

 

Gruß

Klaus

Ähnliche Themen
39 Antworten

Hatte sie zuerst an Hertz HT25 und jetzt an Mac Audio HT aus dem CFX set (sind ehemalige Phase Evolution CFS). Der Tausch von den Hertz HT war ein deutlich größerer Unterschied, als der Tausch der HT Stufe. Und leider sind weder die Hertz noch die MacAudios richtig angenehme Hochtöner... wobei die MacAudios etwas eträglicher sind...

Ob das zusammenpasst ist eine glaubensfrage: die einen werden dir sagen, du solltest am HT und TMT die gleiche Endstufe haben. Einige werden sagen, dass man am HT sogar die gleiche Leistung bereit stellen sollte und wiederrum Dritte meinen es gibt keinen Endstufenklang :D

Somit bleibt nur trial & error und da ist es am besten man versucht paar Sachen aus.

Du könntest ja auch zu Zapco, AudioArt, Genesis, DLS usw. greifen. Oder Audison, Steg, AMA usw. es gibt so viele Marken. Die ESB ist soweit ich weiß Zapcos sehr ähnlich. Auch heute noch werden ESB Lautsprecher in italien unter ESB verkauft und in den USA als Zapco, da gibts scheinbar eine Partnerschaft.

Was mich betrifft: ich sollte mal in gute sanfte Hochtöner investieren :D

 

/edit: wie sind die Xetec Hochtöner? Die gibts doch gebraucht schon für recht wenig Geld?

Sollte ernsthaftes interesse an der ESB bestehen, werde ich sie natürlich testen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Ufo1111

Zitat:

Original geschrieben von iheartmazda

wäre eine ESB RA72040 was für dich?

Hi,

Google spuckt da einiges aus. Die Erfahrungen sind da nicht so schlecht mit der Stufe. Die Größe würde auch passen.

Aber woher kriegen.... ???

ESB 72040, 72060 und 72100....alle im Top-Zustand...liegen hier bei mir :D

Themenstarteram 14. Mai 2012 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von iheartmazda

 

Was mich betrifft: ich sollte mal in gute sanfte Hochtöner investieren :D

 

wie sind die Xetec Hochtöner? Die gibts doch gebraucht schon für recht wenig Geld?

Also, ich hab die Xetec T28 für 165 Ocken in der Bucht ergattert. Für mich klingen Sie echt geil, wobei ich noch Passiv fahre. Ich hatte vorher Rainbow Germanium line CAL 25 Ferrofluidfree drin und die waren schon gut!

Zitat:

Original geschrieben von micha_hu2003

 

ESB 72040, 72060 und 72100....alle im Top-Zustand...liegen hier bei mir :D

...und wieso nicht in meiner Garage bereit zum Einbau? :D

Ist die Genesis noch aktuell?

Irgendwie kann ich mich nicht so recht entscheiden. Ich könnte auch eine Protovision Reality 264 bekommen. Die soll richtig gut am HT klingen.

 

hehe, die Germanium hab ich am Freitag gehört :)

Lass dein Herz entscheiden :D Oder dein Budget :P

@micha: liegen? Warum sind die nicht eingebaut? Ich überlege mir die 2. 72040 für die TMT zu nehmen, aber 40watt rms am TMT ist schon "mau"... der Wattwahnsinn hat mich leider nie so richtig losgelassen ;)

Themenstarteram 15. Mai 2012 um 10:18

Zitat:

Original geschrieben von iheartmazda

hehe, die Germanium hab ich am Freitag gehört :)

Lass dein Herz entscheiden :D Oder dein Budget :P

Die Germanium Line klingt nicht schlecht! Aber für meine Ohren etwas zu Hart.... Die müssen an eine Stufe, die weich spielt.

Tja... mein Herz schreit nach mehr, mein Budget sagt STOP!!!!! :D

 

Wer hat nun was an Endstufe abzugeben und vor allem für welchen Kurs?

Weiß jemand, ob das IVA W520 mit PXE 650 und SPDif Anbindung läuft?

Zitat:

Original geschrieben von iheartmazda

hehe, die Germanium hab ich am Freitag gehört :)

Lass dein Herz entscheiden :D Oder dein Budget :P

@micha: liegen? Warum sind die nicht eingebaut? Ich überlege mir die 2. 72040 für die TMT zu nehmen, aber 40watt rms am TMT ist schon "mau"... der Wattwahnsinn hat mich leider nie so richtig losgelassen ;)

Die ESB liegen bei mir derzeit weil ich das Auto wechsle...die 72040 lief bei mir am MT...achso, die 72040 hat 2x 54 Watt...am HT hab ich eine Genesis B40....die 72060 wäre das Minimum die ich an einen TMT hängen würde, bei 2-Wege Aktiv sollte es dann schon eine 72100 sein. Wer Natürlich die Möglichkeit und das Geld dazu hat der kann sich eine 72040 an die HT, eine 72060 an den MT und eine 72100 an die TMT´s hängen, nur ist nicht jeder so gestrickt wie ich....und das gilt es auch zu berücksichtigen.

Themenstarteram 15. Mai 2012 um 17:31

Ich dachte so an ca. 2 x 30 - 60 Watt für die HT´s.

Das sollte reichen. Was passt da?

Angebote sind erwünscht...... :D

Hatte am HT/BB ne Caliber CA100...

Klein,genug Leistung und günstig!

http://amp-performance.de/808-Caliber-CA100.html

Falls interesse besteht->PN:D

Zitat:

Original geschrieben von micha_hu2003

Wer Natürlich die Möglichkeit und das Geld dazu hat der kann sich eine 72040 an die HT, eine 72060 an den MT und eine 72100 an die TMT´s hängen, nur ist nicht jeder so gestrickt wie ich....und das gilt es auch zu berücksichtigen.

hmm... :D

Situation am Flohmarkt:

micha_hu2003: Hey was willst du für diesen Schrott?

Flohmarkthändler: 50€

micha_hu2003: Was? Das ist doch so ein Noname Teil!

Flohmarkthändler: naja, die war mal richtig teuer.

micha_hu2003: Schau dir mal die kratzer an.. die is schon uralt und ESB.. was ist das fürn China-Mist? Ich gib dir 15€ dafür!

Flohmarkthändler überlegt...

Flohmarkthändler: naja 20 will ich noch mindestens!

micha_hu2003: 17!

Flohmarkthändler: na gut 17 is ok...

micha_hu2003 >denkt<: hehe, eine 72060... so ein trottel...

:D :D :D

(nicht ernst nehmen ;))

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 10:26

Zitat:

Original geschrieben von escort_fahrer32

Hatte am HT/BB ne Caliber CA100...

Klein,genug Leistung und günstig!

http://amp-performance.de/808-Caliber-CA100.html

Falls interesse besteht->PN:D

Klang?

Einstellsache:p

Von Endstufenklang bin ich nicht überzeugt....

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 12:09

Zitat:

Original geschrieben von escort_fahrer32

Einstellsache:p

Von Endstufenklang bin ich nicht überzeugt....

Schade. Mir geht Klang definitiv VOR Leistung! Sicherlich möchte ich auch mal etwas Gas geben, aber Pegelorgien mach ich keine.

Wenn ich mal für die HT´s 2 x 40 / 50 Watt und die TMT´s 2 x 120 Watt rechne, ist das schon ausreichend Leistung.

Das verstehst du wohl gerade falsch,ich bin nur nicht überzeugt das verschiedene Verstärker den Klang großartig verändern...

Von wegen die eine Endstufe spielt sanft blabla.

Ich finde dass das eher abhängig von den Einstellungen am Amp/HU

Die Leistung ist dicke ausreichend,ja!

Gerade bei Analog und Digitalen Endstufen hört man den Unterschied doch schon sehr.

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 14:10

Zitat:

Original geschrieben von micha_hu2003

Gerade bei Analog und Digitalen Endstufen hört man den Unterschied doch schon sehr.

Sehe ich auch so. Der Unterschied zwischen einer 50 Euro / 500 "Pseudo-Watt" Stufe und einer z.B. Genesis, Sinfoni oder ähnlichem muss ja da sein.

Ich hatte in meinem Vorgängerfahrzeug digitale Rodek - Stufen, später dann die Mosconi und die Emphaser an den gleichen Speakern. Die Klangunterschiede sind da! Die Rodek waren im Hochton ganz klar schärfer und etwas zischelig. Die Mosconi spielt da deutlich sanfter und schöner.

Daher suche ich eine audiophile Stufe die weich spielt. Ich mag das agressive nicht so gerne.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kleine Hochtonstufe gesucht + Umbau auf Vollaktiv