ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kleiner Subwoofer + Endstufe

Kleiner Subwoofer + Endstufe

Themenstarteram 14. April 2005 um 13:29

Servus!

Habe mich jetzt entschieden, vorne die 8,2cm-Boxen zu lassen und dort per Kondensator die Baesse rauszufiltern (was fuer einen braucht man denn da? Ich wollte gern bei 110 Hz die Trennfrequenz ansetzen, sollte ok sein, oder?). Dann wollte ich mir dazu einen kleinen Subwoofer + Endstufe in den Kofferraum bauen, allerdings so, dass der Subwoofer entnommen werden kann. Was wuerdet ihr mir empfehlen? Ich hoere ansich nur 80er und etwas Rock, muss also nicht "wummern". Ich habe beim ATU eine Magnat-Roehre mit 100 Watt max (also 50 Watt RMS) gesehen, wuerde die fuer meine Beduerfnisse ausreichen? Und welche _kleine_ Enstufe sollte ich dann dazu nehmen? Mehr als 100€ sollte das Ganze nicht kosten (die Sub-Roehre wuerde 49€ kosten).

Any ideas?

Gruessle

Toby

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hi

Die Trennfrequenz für die Front-ls würde ich eher bei 150-200Hz sehen....

Du kannst für Front und unten genannten Subwoofer dir auch eine 4-Kanal Endstufe holen, da sind dann gleich ordentliche Filter dabei.

Zu empfehlen :

Dragster DA 704 sehr gut und geht im Moment echt billig (idR unter 80eu her)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Einen Test findest du hier:

http://www.motor-talk.de/t633725/f70/s/thread.html

oder Next Q24 auch für ca. 75eu zu haben

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Für Rock würde ich dir die MDS Subwoofer empfehlen, sehr trocken, präzise und schnell.

Am besten wäre der MDS 08, den man für günstige 39eu bekommt. Entweder musst du dir dann noch selbst ne Kiste zu dem bauen (günstig und einfach zu machen) oder du kaufst dir eine passende.

Den MDS und ein passendes Leergehäuse findest du hier:

http://www.carhifi-store.de

 

Zum MDS passen folgende Endstufen:

Next Q12

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

(geht für unter 50eu her)

oder

Carpower HPB 602

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

Von einer Röhre würde ich generell abraten!

Damit man den Sub schnell ein und ausbauen kann, würde ich dir den Emphaser Power-Line Connector empfehlen, damit hast du Sub und Endstufe (Wenn du z.B. Endstufe auf den Sub schraubst) in 2sekunden ausgebaut

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Themenstarteram 14. April 2005 um 16:07

Servus!

Danke fuer deine Tipps!

Wieso raetst du mir denn von einer Roehre ab? Gibts dafuer nen plausiblen Grund? Ausserdem hab ich gehoert, dass die Magnat-Boxen fuer den Einsteiger eigentlich ganz gut waeren.

Die Sachen, die du mir aufgezaehlt hast, uebersteigen 100€ aber bei Weitem - gibts keine guenstigere Loesung?

Gruessle und Danke fuer deine Antwort

Toby

Hi

Röhren sind aus gepresster Pappe und können nix als auf einer Frequenz zu dröhnen....also gar nix geeignetes für Rock

MAgnat baut zudem noch recht windiges Zeug, das von den Komponenten her minderwertig ist und oft sehr schnell kaputt geht.

Mein Vorschlag:

1.

Hol dir die Dragster DA 704 für wahrscheinlcih ca.70-80eu für Front & Heck. Du sparst dir dann die Kondensatorenlösung.

2.

Hol dir den Intertechnik MDS 08 Chassis für 39eu

3.

Bau dir eine Kiste selber. Materialkosten ca. 20eu. Holz (MDF, 19mm stark) bekommst du in der Zuschnittsabteilung im Baumarkt.

oder hol dir ein passendes Leergehäuse z.B. dieses hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Dann hast du für ca. 140-150eu wirklich was sehr gutes für den Einstieg.

Unter diesem Betrag ist es sehr schwierig was ordentliches auf die Beine zu stellen.

Willst du die Anlage schnell aus dem Kofferraum heben können musst du nochmal ca. 15-20eu für den Emphaser Power Line Connector rechnen.

Bei nem aktiven Sub musst du übrigens Strom, Masse, Cinch und Remote einzeln abklemmen bevor du den raustun kannst, also genauso viel Aufwand!

Gruß Andi

Themenstarteram 14. April 2005 um 21:45

Servus nochmal!

Angenommen, ich will mir so ein Gehaeuse selbst bauen - gibts dafuer ne Anleitung oder sowas in der Art? Wird wahrscheinlich die guenstigere Loesung sein. Und wieso soll ich nicht den Weg ueber Kondensatoren gehen sondern mir gleich ne 4-Kanal-Endstufe holen? Was ist denn an den Kondensatoren schlechter?

Gruessle

Toby

Hi

1.

Mit Kondensatoren bekommst du nur ne Flankensteilheit von 6dB hin, mit Endstufen hast du dagegen 12dB. Einige haben auch 18dB oder 24dB

Ab 12 hat man eine annehmbare Trennung alles drüber ist besser da genauer.

6dB ist nicht so empfehlenswert.

Bei Endstufen kannst du die Trennfrequenz zudem noch variieren, bei KOndensatoren musst du bis du die richtige gefunden hast viel ausprobieren und das ist auch teuer.

....soviel zum trennen.

2.

Die 4-Kanal Dragster ging für 66eu weg, die billigste annehmbare 2-Kanal kostet schon mindestens 55eu.

Also für 11eu mehr eine Endstufe zu bekommen die laut Tests spitze ist fände ich ziemlich gut.

3.

LAutsprecher hören sich an einer Endstufe generell besser an als am Radio, das sag nicht nur ich, das sagen alle!

Fassen wir nochmal zusammen?

Warum 4-Kanal?

Pro

- keine kondensatoren kaufen

- einstellbare Trennfrequenz zu 12dB

- LAutsprecher hören sich besser an.

- Dragster DA704 wurde super getestet (hab dir oben ja schon nen Link genannt)

Contra:

- kostet 11eu mehr als die billigste reine Subendstufe

Nach Abwägen der Pro und Contras hoffe ich du triffst eine rationale Entscheidung. Ich weiss auch das man für 11euro 15Tafeln Schokolade bekommt und das ein Chinese für 11 Euro vermutlich nen ganzen Tag arbeitet....von dem Standpunkt her braucht man also kein Geld ausgeben für AutoHifi....

 

Zum Selbstbau:

Hier im Forum schwirren viele LEute rum die immer mit Rat und Tat zur Seite stehen und dir auch gerne beim Selbstbau helfen.

Eine 4-eckige Kiste zusammenzuleimen und zu Schrauben dürfte ja nicht das Problem sein, noch dazu wo man aus dem Baumarkt das MDF (kostet ca. 13eu pro qm) auf den mm genau zugeschnitzten bekommt.

Mit den Gesamtkosten bist du bei ca. 20Euro.

Da würde ich dir wirklich sehr ans Herz legen, dir diese Kiste hier zu kaufen, noch dazu dass sie genauso teuer ist wie der Selbstbau, wahscheinlich besser in dein Auto passt (wegen schräger Rückwand) und noch dazu für den MDS 08 genau das richtige Volumen hat (hab ich schon ausgerechnet)

 

Also noch mal kurz:

Pro Kiste kaufen

- Kein Stress im Zusammenbau

- Schon optimal für den Woofer geeignet

- bereits mit Teppich überzogen

- kostet genauso viel wie Selbstbau (ohne teppich)

Kontra Kiste kaufen

- Die Freude am Selbstbau entgeht einem

 

Was empfehle ich dir also?

- Diese Kiste kaufen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4542362355

-Diese Endstufe kaufen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

- Diesen Woofer kaufen: Intertechnik MDS 08

http://www.carhifi-store.de/onlineshop/images/1345058_p.jpg

Themenstarteram 15. April 2005 um 15:18

Servus du!

Danke, mit deinen Antworten hast du mir sehr weitergeholfen und mich letztendlich auch ueberzeugt. Nun muss ich nur noch Glueck haben und das Zeugs ersteigern... drueck mir die Daumen :D

Gruessle

Toby

ICh helfe wo ich kann....:)

Gruß Andi

Deine Antwort
Ähnliche Themen