ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Klarlack durchpoliert?

Klarlack durchpoliert?

Themenstarteram 8. April 2020 um 6:55

Hallo,

Hatte mein Fz beim Aufbereiter leider hat er nicht alle Hologramme rausbekommen, naja was erwartet man für die 150€.

Mir ist nach abholen folgendes aufgefallen jemand eine Idee was das sein könnte.

Lack
Ähnliche Themen
47 Antworten

Es schaut auf dem Bild in der Tat so aus als wenn der Klarlack "kurz vor durch ist", was dagegen spricht, die Größe A. und der Preis von 150,-€ B.

Ich kann mir nicht vorstellen das für 150,-€ das Fahrzeug aprasiv geschliffen wurde, war an dieser Stelle etwas besonderes?, wohl möglich Kratzer welche abrasiver /intensiver ausgearbeitet werden mussten?.

Mir ist es in 3 Jahrzehnten 2 mal passiert das ich "durch war", die Stellen waren nie größer als ein 2 Cent Stück.

Eine so große Fläche durch zu schleifen, grenzt an Vorsatz :o, hatte der Aufbereiter ein "gelbes Armband"?.

Auf dem Bild schaut es so aus,fahre zu einem Lackierer, den wird man wohl brauchen, der soll sich die Stelle mal anschauen, wenn es wirklich so sein sollte 300-350,-€ :o, hat der Aufbereiter ja "gut verdient" und wird sich wohl im Anschluss einen anderen Job suchen, Hologramme NICHT entfernen können :o :(, der gehört verboten !

Themenstarteram 9. April 2020 um 7:33

Ja an der Stelle war ein größerer Kratzer dieser ist kaum noch zu sehen.

Werde heute wohl hinfahren müssen, muss er für sowas gerade stehen

Themenstarteram 9. April 2020 um 7:41

Kam mir auch alles ein wenig spanisch vor er meinte eben mit Kersmikversiegelung wären die anderen Hologramme auch weg gegangen diese wollte er mir auch anbieten, klar es sind einige Hologramme entfernt worden.

Aber wie ich gesehen habe wurde nicht im Kreuzstrich gesrbeitet sondern eher in kreisenden bewegungen.

Toll da gibt man sein Auto ab und wenn jetzt der Klarlack hinüber ist wird das ja ein ungewollter teurer spaß ich freu mich. Jemand meinte zu mir es kann auch ein Hologramm sein?

2-3 Stellen an der Motorhaube hab ich auch Stecknadel groß wo der Lack leicht hochgekommen ist.

Es sieht Richtung Klarlackschaden aus, aber so groß und die ganze Aufbereitung für 150,- da ist es eigentlich unwahrscheinlich das überhaupt poliert wurde.

Wenn ich lese mit Keramikversiegelung gehen Holos raus schwillt mir der Kamm. Das bei dir maximal ein Wach drauf sein kann für den Preis habe ich einen anderen Verdacht, aber anhand des Bildes kann es täuschen.

Normal sind 150 Euro-Aufbereitungen nur zu schmieren der Lackdefekte mit Farbpolitur.

Wisch über den Lack mit einem MFT und IPA. Wie sieht das MFT danach aus und wie die Stelle im Lack?

Themenstarteram 9. April 2020 um 10:23

Genauso wie vorher. Wenn ich es nass mache wird die stelle etwas dunkler

Themenstarteram 9. April 2020 um 10:25

Angenommen es ist ein Klarlackschaden muss der Aufbereiter dafür gerade stehen?

Und wenn man es neu Lackiert dann sieht man das doch oder ich meine der Fz lack ist 10Jahre alt und der neue Lack dann ja quasi neu

Ich bin mir fast sicher, dass der Lack durch ist. Es wurde zu lange an der Stelle poliert und der schon ist der Schaden passiert.

Zitat:

Angenommen es ist ein Klarlackschaden muss der Aufbereiter dafür gerade stehen?

Und wenn man es neu Lackiert dann sieht man das doch oder ich meine der Fz lack ist 10Jahre alt und der neue Lack dann ja quasi neu

Hier muss ich @Apolo2019 zustimmen,auch mir gehen die Nackenhaare (eine andere Formulierung für "mir schwillt der Kamm" :D, an was für einen Kurpfuscher biste da geraten :(, so etwas sollte dir nicht erst daheim auffallen, der "Aufbereiter" hätte dich bei Abholung auf den entstandenen Schaden hinweisen MÜSSEN,ganz klar wollte er den Schaden vertuschen !

Mit einer Keramik Versiegelung Hologramme entfernen :o !?,sorry was ein Spinner !,zur Keramik Versiegelung muss der Lack "makellos" sein,sofern technisch möglich !, hierzu gehört der Lack auch 100% Hologrammfrei !.

Was hätte die Keramik gekostet wenn er schon 150,-€ für die Lackpfelege verlangt :o?,bei mir beginnen die Keramik Versiegelungen bei 600,- nach oben offen je nach Lackzustand und Fahrzeug Größe.

Mt deiner Befürchtung bezüglich Farb-/ Oberflächen unterschiede liegst du nicht verkehrt, das ist leider bei Neulackierung immer gegeben, was man nicht hinnehmen muss wenn z.B. der Farbunterschied zu stark ist,fahr zu einem Lackierer und lass dich vor Ort beraten, ich bin kein Lackierer, vielleicht ist es möglich nur den Klarlack zu Lackieren so hat man zumindest den Farbunterschied im Basislack nicht, ein Lackierer kann dir hierzu sicher mehr sagen natürlich auch die anfallenden Kosten.

Viel Erfolg !

Anhand der Antworten vom TE bin ich jetzt leider sicher, dass der Lacklack durchgeschliffen wurde. :(

Wie @carkosmetik bereits geschrieben hat hätte der Pfuscher dich darauf hinweisen müssen und seine Betriebshaftpflicht darüber informieren müssen. Da er dir nichts gesagt hat wird es im nachhinein schwer, denn er wird es abstreiten und du musst es beweisen.

Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht auf den Kosten sitzen bleibst.

Themenstarteram 9. April 2020 um 21:38

War heute bei einem Lackierer sogar bei 2 seine Meinung war da sind ganz viele mikro kratzer er meinte da wurde schlecht poliert.

Leider kann man dein Bild nicht weit genug vergrößern.

Könntest du eine Nahaufnahme mit besserer Auflösung einstellen?

Themenstarteram 9. April 2020 um 23:58

Klar morgen kommen neue Bilder

Lange Rede, kurzer Sinn...

wenn es wieder "wolkenfrei" werden soll, muss ein Lackierer bemüht werden.

Hab sowas auch schon bei Kunden gehabt, die im Selbstversuch, ihr Auto kostengünstig auf Vordermann zu bringen, beim Polieren ...zu lange auf einer Stelle...durchgekommen sind.

Und zwar hat dieser gute Mann die erste Klarlackschicht wegpoliert/runtergeholt...eindeutig im Bild an den Übergängen zu sehen.

Klarlack wird in 2 Durchgängen aufgetragen...da dort Kratzer zu beseitigen waren, hat er diese weggeschliffen und ist beim anschliessenden aufpolieren durch gekommen...irrreperabel.

Gruß und schöne Ostern

Genauso so wars.

Deine Antwort
Ähnliche Themen