ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. KI, Steuergeräte erkennen sich nicht mehr nach Batterie aus-einbau

KI, Steuergeräte erkennen sich nicht mehr nach Batterie aus-einbau

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. Februar 2014 um 12:58

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein großes Problem.

Ich habe vor einer Woche eine leere Batterie gehabt und den ADAC gerufen - der hat mit Starthilfe gegeben und die Lima sowie Batterie vermessen. Soweit alles OK. Gut dann dachte ich lade ich die Batterie erst mal...gesagt getan Batterie ausgebaut und geladen. Dann eingebaut und zu meinem Entsetzten wollte ich zwei Tage später fahren da ging kein Tacho alles dunkel. Auch läuft der Wagen (e46 316i, N42, Automatik) im Notlauf da merkt man das Getriebe!

Bei BMW wollte man Termin machen und am liebsten das Kombiinstrument austauschen. das ist jedoch ... denke ich ..... die teuerste Variante.

Nun war ich bei meinem Bosch-Dienst (um die Ecke) und hab der Fehlerspeicher auslesen lassen. Der sagt aus, dass sich die verschiedenen Steuerteile nicht verstehen und nicht richtig kommunizieren können da die auch keine Werte vom KI (Kombiinstrument) bekommen. 2 Bilder anbei.

Hat evtl. jemand einen Lösungsansatz? Und was wäre Sinnvoll zuerst zu machen bzw. zu prüfen?

Vielen Dank vorab....

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 25. Februar 2014 um 13:03

Achso und die Fehler lassen sich auch nicht löschen.

Das sieht schlecht aus. Der CAN Bus ist wohl gestört, aber welches von den Steuergeräten der Übeltäter ist lässt sich aus der Ferne nicht sagen. Jedes von den vieren liegt ja an den gleichen Leitungen. (Can H + CAN L) Kurzschluss beim Batterieausbau hast du hoffentlich nicht gehabt.

Themenstarteram 25. Februar 2014 um 13:41

Kurzschluß ist mir nichts aufgefallen das müßte doch merkbar sein oder kann das auch ungesehen passieren?

Zitat:

Original geschrieben von BMW-stoner

... da ging kein Tacho alles dunkel. Auch läuft der Wagen (e46 316i, N42, Automatik) im Notlauf da merkt man das Getriebe!...

Ist der Tacho komplett dunkel?

- Tachobeleuchtung funktionsfähig bei Licht an?

- Welche Lampen leuchten beim Einschalten der Zündung (keine?)

- Funktionieren Drehzahlmesser und/oder Geschwindigkeitsanzeige/Wegstreckenzähler?

Gruß

Themenstarteram 25. Februar 2014 um 22:44

Zitat:

Original geschrieben von hellakopf

Zitat:

Original geschrieben von BMW-stoner

... da ging kein Tacho alles dunkel. Auch läuft der Wagen (e46 316i, N42, Automatik) im Notlauf da merkt man das Getriebe!...

Ist der Tacho komplett dunkel?

- Tachobeleuchtung funktionsfähig bei Licht an?

- Welche Lampen leuchten beim Einschalten der Zündung (keine?)

- Funktionieren Drehzahlmesser und/oder Geschwindigkeitsanzeige/Wegstreckenzähler?

Gruß

Es leuchtet eigentlich am Anfang gar nichts. Dann wenn ich anfahren fängt es an sich zu bewegen dann geht die Temperaturanzeige nach oben oder unten die Tankanzeige zeigt falschen Werte an und das Display mit den Kilometern ist verpixelt. Tacho und Drehzahlmesser sind aber immer ohne Funktion.

Heute morgen hat sogar das Bremslicht und der Tacho gebrannt ohne dass das Auto an war. Es hat quasi von selbst ohne zu tun und ohne Zündschlüssel angefangen zu bremen. Eine Nachbarin hat mir eine Email geschrieben das mein Licht vom Auto an wäre.

Ich bin echt Ratlos. Auch BMW ist die Sache neu.

Könnte es denn sein dass die Batterie nicht ganz in Ordnung ist und die Fehler durch eine defekte oder zu schwacher Batterien zurückzuführen sind?

am 26. Februar 2014 um 7:05

Ob es nur an der Batterie liegt kannst du testen indem du deine Batterie durchmessen lässt.

Jeder Werkstatt kann dir sagen ob die noch i.O. ist.

Das Problem hatte ich bisher so noch nicht gehört, würde aber mal auf alle Fälle Batterie, Lichtmaschiene, Riemen, Relais, Sicherungen, Steuergeräte, Fehlerspeicher usw. überprüfen lassen.

Gruß

Das liegt dann wohl eher nicht an einer defekten Batterie ;) Wenn die Softwaremittel zur Verfügung stehen um ein Reset der wichtigsten Steuergeräte durchzuführen, dann würde ich das mal machen. Alternativ mal die Batterie abklemmen und ansonsten hat es vermutlich das LSZ zerschossen.

Themenstarteram 26. Februar 2014 um 12:26

Zitat:

Original geschrieben von Leinad78

Das liegt dann wohl eher nicht an einer defekten Batterie ;) Wenn die Softwaremittel zur Verfügung stehen um ein Reset der wichtigsten Steuergeräte durchzuführen, dann würde ich das mal machen. Alternativ mal die Batterie abklemmen und ansonsten hat es vermutlich das LSZ zerschossen.

Bei BMW tippten die gleich auf ganze KI also Tachoeinheit wechseln. Angeblich ginge ein Reset nicht? Bin gleich wieder weg dort.

Bei Bosch konnte die die Fehler nicht eimal löschen. Das verstehe ich ja gar nicht.

Bei meinem verflossenen E39 konnte ich einen ähnlichen Effekt beobachten.

Die Elektronik zeigte diverse Fehlermeldungen und ein Scheinwerfer brannte nach Verlassen des Fahrzeugs weiter.

Das Auto sprang jedoch problemos an.

Die Fehlerursache war einen defekte Starterbatterie.

Ich würde an deiner Stelle eine neue Batterie kaufen und dann weiterschauen. Gruß

Themenstarteram 26. Februar 2014 um 13:33

Das werde ich mal testen....kostet nicht die Welt und die Batterie ist eh 4 Jahre alt.

Zitat:

Original geschrieben von BMW-stoner

Das werde ich mal testen....kostet nicht die Welt und die Batterie ist eh 4 Jahre alt.

Ich denke du kannst das Auto noch starten? Auch wenn es dann im Notlauf läuft? Danach kann es die Batterie eigentlich nicht sein. Mal die Spannungen messen u. berichten.

Mahlzeit. Auch wenn das vielleicht kein allzu hilfreicher Beitrag wird... Du schriebst, dass z.b. das Licht an war, obwohl Schalter aus etc. Das hatte ich, als mein Kabelbaum an der linken Rückleuchte durchgeschmorrt war. Es kam keine Sicherung und nix, die Kabel waren nur irgendwie "zusammengeschmolzen". Also wäre mein Tipp: Mal alle Sicherungen checken, ziehen, Zündung an, nächste ziehen und so weiter. Also dass es irgendwo nen Kurzen gibt, der die Elektronik durcheinander bringt. Maximale Erfolge

mfg

Themenstarteram 26. Februar 2014 um 21:15

Ja Danke,

habe eine neue Batterie gekauft (war ohnehin fällig) keine Änderung.

So im Anhang das Bild wie es momentan aussieht wenn die Zündung aus (Zündung aus und Schlüssel raus) ist. Die Bremsleuchten inkl. 3te brennen auch.

Jetzt habe ich die Batterie mal abgeklemmt. Gehe morgen mal zum Tachojustierer und lasse den Chip mal neu ankleben.

am 27. Februar 2014 um 7:01

Überprüfe auf alle Fälle wie dein Vorposter erwähnt hat den KBB an den beiden Rückleuchten.

Das könnte definitv eine mögliche Ursache sein. Thematik ist bei BMW bekannt.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. KI, Steuergeräte erkennen sich nicht mehr nach Batterie aus-einbau