ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. KI ausbauen nur mit demontiertem Lenkrad??

KI ausbauen nur mit demontiertem Lenkrad??

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 17:39

Hallo BMW-Freunde!

Möchte mir bei meinem 316i Compact Tachoringe einbauen. Hab die super Anleitung zum Ausbau des KIs in den FAQ gelesen und auch verwendet, allerdings bekomm ich das KI nicht hinter der Lenksäule weg. Hab das M-Lenkrad drinne, welches nicht zu verstellen, also starr ist. Muss ich jetzt das Lenkrad komplett abbauen um das KI freizulegen oder gibt es da vllt doch irgend einen Trick??

Bin schon fast am verzweifeln...:-)

Danke für eure Tips.

Gruß

Ähnliche Themen
19 Antworten

eigentlich geht es mittels verkanten nach rechts raus. normalerweise...

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 17:44

hmm.. ich hab eigentlich alles probiert. Da geht glaub nichts...

Oder muss ich noch zusätzlich den Hebel für die Nelbellampen ausbauen?

am 5. Februar 2009 um 17:49

Hi,

am besten ist es wenn du die Lenksäulenverkleidung

noch mit abnimmst das du dann ein bisschen mehr Spiel bekommst.

Danach sollte das ganze eigentlich kein Problem mehr sein,

mit ein bisschen verkannten wie mein Vorredner schon gesagt

sollte es ohne Probleme raus gehen.

Habs bei mir schon mehr ausgebaut, geht im normalfall

auch ohne entfernen der Abdeckung.

Gruß

ach der compact at ja noch diesen blöden knubbel da... :(

das weiss ich leider nicht.

bei "normalen" lenkrädern gehts auch beim compact einfach so raus. bist du sicher, dass dein lenkrad nicht höhenverstellbar ist?

und mit sanftem drehen des lenkrads nach rechts gehts auch nicht raus?

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 18:02

ja genau der blöde knubbel..:)

also höhenverstellbar is da nix... das mit der verkleidung werd ich auf jeden fall mal noch probieren. ja das m-lenkrad hat einen geringfügig dickeren kranz als wie normalen lenkräder... mag sein dass es daran liegt.

vielleicht hab ich mich auch einfach zu blöd angestellt. morgen nochmal probieren

hab auch angst da was kaputtzumachen durch drücken und biegen...

gut, trotzdem danke euch.

Ich hab auch einen compact und ich bin der Beweis, dass es auch beim compact rausgeht, ohne das Lenkrad auszubauen... Schau doch mal in die FAQ, da steht es genau beschrieben.

ÜBrigens: Die Lichtschalter kann man ganz easy abschrauben, dann ist weniger im Weg. Wobei die mich bisher nie gestört haben.

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 18:37

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

Ich hab auch einen compact und ich bin der Beweis, dass es auch beim compact rausgeht, ohne das Lenkrad auszubauen... Schau doch mal in die FAQ, da steht es genau beschrieben.

ÜBrigens: Die Lichtschalter kann man ganz easy abschrauben, dann ist weniger im Weg. Wobei die mich bisher nie gestört haben.

Wie ich geschrieben hatte, habe ich deine Anleitung, die wirklich gut ist, bereits benutzt. Du hast geschrieben "KI mit sanfter Gewalt nach oben gegen das Armaturenbrett drücken". Muss ich das Ding irgendwie drehen? Oder ich bin einfach zu blöd dazu..?!

Werds morgen im Hellen nochmal probieren.

Gruß

Oh, sorry, hab das überlesen. Bin's so gewohnt, dass die FAQ erstmal ignoriert wird. ;)

Hm... Sanfte Gewalt ist ja Auslegungssache. Ich meine wirklich Gewalt, nur eben dosiert eingesetzt. Zerdrücken kannst du eigentlich nix, das Gehäuse vom KI hält schon viel aus und der Rahmen ist auch sehr stabil. Ich schätze, dass du zu zaghaft drückst.

Neulich hab ich es aber sogar geschafft, das KI durch das Lenkrad zu fädeln, was allerdings eine rechte Fummelei ist und ich weiß nicht, ob das nicht nur beim dem Lenkrad geht, das ich drin habe. Welches hast du denn? (Dass es ein M ist, hab ich gelesen, aber da gibt's ja zwei Varianten)

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 18:54

Ja kan sein ,dass ich zu zaghaft. Wie du das Ding durch Lenkrad durch Lenkrad gequetschst hast will ich gar nicht wissen:-)

Kannst du mir vielleicht die einzelnen Bewegungsschritte noch etwas näher erläutern? Zur rechten Seite hattest du geschrieben. Aber da stört der Hebel fürn Scheibenwischer...

Sorry, aber das muss doch iwie zu machen sein, dass ich das Ding da rauskrieg, ohne alles abbauen zu müssen.

Ich hab folgendes Lenkrad bei mir drin.

Ich hab das andere Sportlenkrad... Bei deinem Lekrad ist, soweit ich weiß, das obere "Loch" enger, als bei dem anderen.

Bewegungsschritte sind eigentlich wie folgt:

  1. Tacho soweit es geht vor ziehen
  2. Tacho wieder möglichst aufrecht stellen (so wie die Einbauposition, fast etwas nach hinten kippen)
  3. von unten kräftig gegen das KI drücken und über die "Stufe" der Lenkradabdeckung heben (das, was in der Anleitung mit einem Tuch zugedeckt ist)

Man drückt dabei mit dem KI auch gegen den Rahmen, wo es normalerweise eingebaut ist. Es geht wie gesagt etwas schwer, aber es ist machbar. Wenn es am Tuch scheitert (zu dick oder so), kann man das natürlich auch weglassen, dann riskiert man allerdings eben Kratzer oder Schleifspuren.

Themenstarteram 5. Februar 2009 um 20:06

So und wenn ich diese "Stufe" überwunden hab, soll ich das KI dann nach oben, also zwischen Lenkradkranz und Armaturenhutze rausziehen?!

Danke dir soweit! Ich hoffe es klappt ohne Bruch:-)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von donmuesen

So und wenn ich diese "Stufe" überwunden hab, soll ich das KI dann nach oben, also zwischen Lenkradkranz und Armaturenhutze rausziehen?!

Das wirst du kaum schaffen, da dort viel zu wenig Platz ist. Wenn du das KI über die Stufe hast, kannst du es ganz leicht nach rechts rausnehmen.

kann jemand bestätigen, dass der compact KEIN höhenverstellbares lenkrad hat?

das hatte doch schon mein 93er Coupé.

Ich dachte, dass das verstellbare Lenkrad immer SA war? Meins ist nicht verstellbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. KI ausbauen nur mit demontiertem Lenkrad??