ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. KFZ - STEUER

KFZ - STEUER

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 4. Juni 2014 um 6:50

WOW :

Gestern neuen Steuerbescheid bekommen : Hauptzollamt BREMEN (neuerdings) : 485,00 EURO KFZ - Steuer .

350 CDI ( Vormopf ) .

Die ("Merkel`s") langen ja richtig zu ... . :mad:

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

WOW :

Gestern neuen Steuerbescheid bekommen : Hauptzollamt BREMEN (neuerdings) : 485,00 EURO KFZ - Steuer .

350 CDI ( Vormopf ) .

Die ("Merkel`s") langen ja richtig zu ... . :mad:

Gruß

Warum meckern, jeder weiß, das nach Hubraum und Abgaswerte besteuert wird und somit kann sich jeder ausrechnen wie hoch die Steuer sein wird und somit seine Kaufentscheidung fällen.

Ersten den dicken Brummer kaufen und dann über die Steuer meckern ist falsch.

wer einen höheren Schadstoffaustsoß hat soll auch mehr zahlen.

Gruß

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

WOW :

Gestern neuen Steuerbescheid bekommen : Hauptzollamt BREMEN (neuerdings) : 485,00 EURO KFZ - Steuer .

350 CDI ( Vormopf ) .

Die ("Merkel`s") langen ja richtig zu ... . :mad:

Gruß

Warum meckern, jeder weiß, das nach Hubraum und Abgaswerte besteuert wird und somit kann sich jeder ausrechnen wie hoch die Steuer sein wird und somit seine Kaufentscheidung fällen.

Ersten den dicken Brummer kaufen und dann über die Steuer meckern ist falsch.

wer einen höheren Schadstoffaustsoß hat soll auch mehr zahlen.

Gruß

Mein GLK 280 kostet 202 EUR / Jahr

Gruß Norbert

Themenstarteram 4. Juni 2014 um 8:42

Zitat:

Original geschrieben von volunteer

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

WOW :

Gestern neuen Steuerbescheid bekommen : Hauptzollamt BREMEN (neuerdings) : 485,00 EURO KFZ - Steuer .

350 CDI ( Vormopf ) .

Die ("Merkel`s") langen ja richtig zu ... . :mad:

Gruß

Warum meckern, jeder weiß, das nach Hubraum und Abgaswerte besteuert wird und somit kann sich jeder ausrechnen wie hoch die Steuer sein wird und somit seine Kaufentscheidung fällen.

Ersten den dicken Brummer kaufen und dann über die Steuer meckern ist falsch.

wer einen höheren Schadstoffaustsoß hat soll auch mehr zahlen.

Gruß

Total falsch verstanden - "mein Freund" ... .

Letztes Jahr 463,00 Euro - jetzt 485,00 Euro .

Mich interessiert mal was andere "Kollegen" bezahlen : 220 -er

250 - er

350- er Mopf

Gab es Erhöhungen ?

 

So, jetzt kannst Du Deinen "Kommentar" abgeben.

Heulen tue ich nicht bzgl. des Autos ( 350-er ) ... .

Gruß

Es geht um eine reine persönliche Info / Frage.

Hallo mannhcs,

also mein 220er kostet 2013 = 307,-- Euro und 2014 auch 307,-- Euro (28.05.abgebucht)....da hat sich nix getan

Grüße

Olaf

Themenstarteram 4. Juni 2014 um 9:09

Zitat:

Original geschrieben von wastl1965

Hallo mannhcs,

also mein 220er kostet 2013 = 307,-- Euro und 2014 auch 307,-- Euro (28.05.abgebucht)....da hat sich nix getan

Grüße

Olaf

Hallo Olaf,

wollte ich nur mal wissen.

Früher ging es übers Finanzamt . Jetzt ist / wird das Zollamt tätig.

Ich habe nur einen neuen Infobrief bekommen ( ab April 2014 : 485,00 Euro ) . Also ca. 20 Euro mehr als 2013 ... .

Deswegen "heule" ich aber auch nicht . Ist nur reine Info für mich - auch was die 220-er / 250 - er Kollegen bezahlen mal zu wissen .

Danke und Gruß

Original geschrieben von mannehcs

Mich interessiert mal was andere "Kollegen" bezahlen : 220 -er

Gab es Erhöhungen ?

 

Hallo mannehcs,

220er von 05/2013 , 325,00 €

keine Erhöhung

vg

hpad

Bei mir (Kanton Bern) erfolgt die Besteuerung nach zulässiger Gesamtmasse:

Die Steuer für die ersten 1000 kg beträgt 240 Franken. Für jede weitere Tonne ermässigt sich die Steuer um 14 Prozent des vorangehenden Steuersatzes.

Mein GLK 220 BLUTEC 4MATIC (EZ 05/2013) kostet 535,15 Franken im Jahr - 437,92 EUR

Zum Vergleich Kanton Zürich:

bis einschliesslich Jahr 2013: Besteuerung nach Hubraum - GLK 220 -> 2101-2200cm3 427.50 Franken - 349,83 EUR

seit Jahr 2014: Mischkalkulation aus Hubraum und Gesamtgewicht:

Anteil Hubraum: 208.00 Franken - 170,21 EUR

Anteil Gesamtgewicht: 430.00 Franken - 351,87 EUR

Total: 638.00 Franken - 522,08 EUR

 

Andre Länder - andere Sitten - andere(r) Preis(modelle)

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

Zitat:

Original geschrieben von wastl1965

Hallo mannhcs,

also mein 220er kostet 2013 = 307,-- Euro und 2014 auch 307,-- Euro (28.05.abgebucht)....da hat sich nix getan

Grüße

Olaf

Hallo Olaf,

wollte ich nur mal wissen.

Früher ging es übers Finanzamt . Jetzt ist / wird das Zollamt tätig.

Ich habe nur einen neuen Infobrief bekommen ( ab April 2014 : 485,00 Euro ) . Also ca. 20 Euro mehr als 2013 ... .

Deswegen "heule" ich aber auch nicht . Ist nur reine Info für mich - auch was die 220-er / 250 - er Kollegen bezahlen mal zu wissen .

Danke und Gruß

Hallo mannehcs,

ja hatte schon einige Anrufe von Mandanten...geht tatsächlich jetzt über´s Hauptzollamt! Die hatten wohl nicht mehr genug zu tun...

ist schon merkwürdig, wenn man Post vom Hauptzollamt bekommt, wundert man sich schon :eek:

Grüße

Olaf

311,-€ und keine Erhöhung für den 220CDI.

@TO

Wem Navi-CDs für sein Fzg zu teuer sind; gebrauchte Winterreifen kauft, sich über die Steuer mokiert (ála Merkel´s) gleichzeitig aber sich versucht lustig zu machen, wenn andere das Öl zum Service mitbringen, der muss sich nicht wundern, wenn es ab und an mal einen "ungewünschten" Kommentar gibt - gell "mein Freund" ?:D:D:D

Tiny

Themenstarteram 4. Juni 2014 um 9:33

Zitat:

Original geschrieben von wastl1965

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

 

Hallo Olaf,

wollte ich nur mal wissen.

Früher ging es übers Finanzamt . Jetzt ist / wird das Zollamt tätig.

Ich habe nur einen neuen Infobrief bekommen ( ab April 2014 : 485,00 Euro ) . Also ca. 20 Euro mehr als 2013 ... .

Deswegen "heule" ich aber auch nicht . Ist nur reine Info für mich - auch was die 220-er / 250 - er Kollegen bezahlen mal zu wissen .

Danke und Gruß

Hallo mannehcs,

ja hatte schon einige Anrufe von Mandanten...geht tatsächlich jetzt über´s Hauptzollamt! Die hatten wohl nicht mehr genug zu tun...

ist schon merkwürdig, wenn man Post vom Hauptzollamt bekommt, wundert man sich schon :eek:

Grüße

Olaf

... und es dauert alles länger .

Bei der Zulassung mußte ich ein Formular für das Hauptzollamt Lüneburg (?) ausfüllen.

Jetzt kam Post ( nach 6 Wochen - ging sonst entschieden schneller (FA) ) vom Zollamt Bremen .

Wußte vorher auch nicht, daß neuerdings das Zollamt die Kfz- Steuer "eintreibt" :D

Gruß

Themenstarteram 4. Juni 2014 um 9:37

Zitat:

Original geschrieben von byteschubser

Bei mir (Kanton Bern) erfolgt die Besteuerung nach zulässiger Gesamtmasse:

Die Steuer für die ersten 1000 kg beträgt 240 Franken. Für jede weitere Tonne ermässigt sich die Steuer um 14 Prozent des vorangehenden Steuersatzes.

Mein GLK 220 BLUTEC 4MATIC (EZ 05/2013) kostet 535,15 Franken im Jahr - 437,92 EUR

Zum Vergleich Kanton Zürich:

bis einschliesslich Jahr 2013: Besteuerung nach Hubraum - GLK 220 -> 2101-2200cm3 427.50 Franken - 349,83 EUR

seit Jahr 2014: Mischkalkulation aus Hubraum und Gesamtgewicht:

Anteil Hubraum: 208.00 Franken - 170,21 EUR

Anteil Gesamtgewicht: 430.00 Franken - 351,87 EUR

Total: 638.00 Franken - 522,08 EUR

 

Andre Länder - andere Sitten - andere(r) Preis(modelle)

Die langen ja bei euch richtig zu .... .

Gruß

Original geschrieben von mannehcs

 

Bei der Zulassung mußte ich ein Formular für das Hauptzollamt Lüneburg (?) ausfüllen.

Jetzt kam Post ( nach 6 Wochen - ging sonst entschieden schneller (FA) ) vom Zollamt Bremen .

Wußte vorher auch nicht, daß neuerdings das Zollamt die Kfz- Steuer "eintreibt" :D

Gruß

 

Hallo mannehcs,

obwohl wir in NRW auch HZämter haben wird, jedenfalls bei mir, die KFZ-Steuer von der Bundeskasse in Trier "eingezogen".

vg

hpad

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

Zitat:

Original geschrieben von wastl1965

 

Hallo mannehcs,

ja hatte schon einige Anrufe von Mandanten...geht tatsächlich jetzt über´s Hauptzollamt! Die hatten wohl nicht mehr genug zu tun...

ist schon merkwürdig, wenn man Post vom Hauptzollamt bekommt, wundert man sich schon :eek:

Grüße

Olaf

... und es dauert alles länger .

Bei der Zulassung mußte ich ein Formular für das Hauptzollamt Lüneburg (?) ausfüllen.

Jetzt kam Post ( nach 6 Wochen - ging sonst entschieden schneller (FA) ) vom Zollamt Bremen .

Wußte vorher auch nicht, daß neuerdings das Zollamt die Kfz- Steuer "eintreibt" :D

Gruß

ja ist wirklich brandneu, vor ein paar Wochen kam ein Mandant mit einem KFZ Steuer Bescheid an und fragte mich was das soll...ich war erst ein mal perplex! Bei mir ist kein bescheid gekommen, liegt aber daran, das es keine Änderung bei mir gab. Wurde nur abgebucht....

Was ich jetzt nicht so ganz verstehe, wieso haben die 220er verschiedene Summen ? Ist doch eine Bundessteuer...

Gruß

Olaf

 

Themenstarteram 4. Juni 2014 um 9:41

Zitat:

Original geschrieben von Timothy Truckle

 

311,-€ und keine Erhöhung für den 220CDI.

@TO

Wem Navi-CDs für sein Fzg zu teuer sind; gebrauchte Winterreifen kauft, sich über die Steuer mokiert (ála Merkel´s) gleichzeitig aber sich versucht lustig zu machen, wenn andere das Öl zum Service mitbringen, der muss sich nicht wundern, wenn es ab und an mal einen "ungewünschten" Kommentar gibt - gell "mein Freund" ?:D:D:D

Tiny

Neue "gebrauchte" Winterräder vom Vorbesitzer ( 2 ungefahren /2 = 7 mm ) . (Bitte richtig lesen! ) ... .

P.S. Außerdem hatte ich eine normale Frage bzgl. evtl. neuer Besteuerung gestellt - nicht um einen "dummen" Kommentar gebeten .

Deine Antwort
Ähnliche Themen