ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. keine komunikation mit abs-steuergerät - punto 188

keine komunikation mit abs-steuergerät - punto 188

Fiat Punto 188

hallo leute,

seit einer woche geht die abs-leuchte bei unserem punto 188 mod. 2004 manchmal erst nach ein paar (100) metern fahren an, manchmal direkt nach start (bzw. bleibt direkt an).

abs regelt nicht bei jedem bremsen, das phänomen scheints ja auch zu geben.

also kein regeleingriff, aber leuchte an.

habe ein diagnoseinterface und die 3 adapter um die pinbelegung anzupassen, nutze fiatecuscan testversion.

komme ins motor- und airbag-steuergerät (airbagleuchte war auch inzwischen mal an, sporadischer fehler am beifahrerairbag-ausschalter *grr*), kann jedoch ums verrecken keine verbindung zum abs-steuergerät aufbauen.

habe schon 6 stunden lang die batterie abgeklemmt, allerdings musste ich danach nicht den radiocode neu eingeben (orig. blaupunkt cd-radio im punto-look).

war die batterie somit nicht lang genug ab oder warum komme ich nicht in das steuergerät?

danke schonmal für hinweise!

Ähnliche Themen
12 Antworten

Das wird vermutlich am OBD-Kabel bzw dem für das ABS-STG notwendigen Adapter liegen.

Bei den anderen STG klappts ja

LG

Christian

probierst einfach das abs sensor jeden reifen testen,wirds sehen das eine sicher kaput ist.L.G.Emi

nein, leider nicht.

das laut verkäufer fürs abs-system gedachte kabel stellt die laut der fiatecuscan-seite notwendigen verbindungen her, habs grad durchgecheckt. mein kabel entspricht der variante 1 von dieser link.

@piega74: wie soll dieser test aussehen?

das test machen wir mit ein oscilloscopio,so heist auf italienisch aber kanst mit gogle ubersetzen.Auto auheben,sensor abstecken und in signalkabel mit diese gerät anschliessen.Rader mit hände trehn und eifach das signal im video kucken.Diese gerat hat jede radio fernseh reparaturgeschaft oder einfach examiner anschliessen und schauen was es sagt. http://www.ebay.de/itm/UNI-T-UT81B-Oscilloscopio-Palmare-/150415882422 hier kannst das gerät schauen

Die ABS-Sensoren sind nichts anderes als ein Hallgeber (eine kleine Spule mit Ferritkern).

Die Hall-Sensoren selbst gehen so gut wie nicht kaputt.

Das ABS-STG bekommt bei Leitungsbruch oder Kontaktpoblemen kein oder falsche Signale und bemerkt diesen Fehler natürlich - deswegen geht ja dann auch die ABS Kontrolleuchte an.

Mit einem Oszilloskop kann man feststellen, ob der ABS-Sensor überhaupt Signale liefert (die von den Hallsensoren abgegebenen Wechselspannungen sind minimal, deswegen braucht man ein Oszilloskop und kanns nicht mit einem 50 Euro Multimeter messen)

Im Fall eines Leitungsbruchs/Kontatproblems braucht man kein Oszilloskop - da kann man ganz einfach den Widerstand der Spule messen. Dafür genügt ein simples Multimeter.

Nur welchen ABS-Sensor von den vieren willst Du messen ? Und dann weist Du immer nch nicht ob es die tatsächliche Fehlerursache ist wenn alle vier Durchgang haben.

Dafür gibt's ja die Diagnosegeräte, damit man so einen Fehler schnell eingrenzen kann.

Es können aber noch andere Fehler vorliegen, deswegen ist der Weg das ABS-Steuergerät auszulesen schon richtig. Notfalls musst halt zu Fiat damit die das ABS-STG mit dem Examiner auslesen, vielleicht kann's auch ein Bosch Dienst - musst halt mal fragen.

Gibt natürlich noch eine andere Möglichkeit: das ABS-STG ist selbst defekt - deswegen kein Verbindungsaufbau. Das ABS-STG sitz in einer Einheit zusammen mit der ABS-Pumpe auf dem HBZ. Reparieren kann man da leider nichts mehr, früher waren die ABS-STG noch getrennt.

LG

Christian

ok, danke. ich denke ich fahre morgen mal zu fiat oder einem bosch-dienst.

wobei: tut es eine freie werkstatt nicht auch? die sollten doch auch ins stg kommen, wenn man reinkommt (es also an meinem zeug liegt, dass es nicht geht). defektes steugerät mit pumpe verheiratet hört sich schonmal doof an. aber passt ein defektes stg mit dem nur sporadischen auftreten der abs-fehlerleuchte zusammen?

Fahr zu ner freien Werke oder Fiat oder die das halt können...

Zitat:

....aber passt ein defektes stg mit dem nur sporadischen auftreten der abs-fehlerleuchte zusammen?

Wäre ja auch nur eine Möglichkeit (z.B. sporadischer Massefehler) - ist aber Alles Rätselraten.

Ich kanns nur aus meiner eigenen Erfahrung mit unsrer Familienkutsche, einem alten Passat 35i beantworten.

Da gabs auch eine sporadisch angehende ABS-Warnlampe - kein Sensor defekt, STG o.k. kein Fehler gespeichert. Ursache: Wackelkontakt am Stecker der ABS-Pumpe - soweit so gut/schlecht.

Wenn Du mit einem eventuell nicht richtig funktionierenden Diagnosesystem auf die Fehlersuche gehst - hast schon verloren - ist der scheinbar identifizierte Fehler dann echt oder doch nicht ?

Vielleicht ist ja wirklich nur ein Sensorkabel defekt oder andere Petitessen.

Ich halt ja viel von FiatECUscan, mir tun die amerikanischen Hersteller nur leid, weil die so ein elektronik Gemurkse wie z.Z. noch bei Fiat selbst mit der besten Software nicht lösen können.

Nur ein Beispiel: alle Sekundären Steuergeräte können normalerweise über die beiden CAN-Leitungen abgefragt werden, nicht jedoch bei Fiat, da braucht man für jedes STG einen anderen Adapter - oder man baut sich einen Umschalter in's Diagnosekabel....

LG

Christian

ein oscilloscopio brauchst zum testen ob das signal kostant ist oder nicht,zb zahnrad am lager.Mit ein normal tester kanst nicht viel testen in diesen fall

schreib mir mal ne PN, wahrscheinlich kann ich dir helfen.

"Nur ein Beispiel: alle Sekundären Steuergeräte können normalerweise über die beiden CAN-Leitungen abgefragt werden, nicht jedoch bei Fiat, da braucht man für jedes STG einen anderen Adapter - oder man baut sich einen Umschalter in's Diagnosekabel....

LG

Christian"

 

Fast richtig, nicht ganz.

Mit einem ELM Interface kommst du beim Punto an alle Steuergeräte, bis auf Airbag und ABS, da brauchst du ein - wie du richtig erkannt hast - modifiziertes KL Interface. nachzulesen auf www.fiatecuscan.net

Software ist entscheident, die Testversionen bringen dir so gut wie nichts.

 

so, stg ist nicht hinüber, fiat kommt rein, aber bei fiat zahlt man ja first class für low level leistung - nicht mal einen ausdruck gabs und der mensch da wollte mir weiss machen, er wüsste nicht mehr ob hinten links oder rechts im speicher stand - gut, dass ich ihm über die schulter sehen konnte.... nur ob sensor oder zahnkranz konnte er nicht sagen. aber eigentlich weiss ich genug.

Themenstarteram 9. Oktober 2011 um 14:38

mit nem elm327 interface mit geänderter steckerbelegung wie auf fiatecuscan.net beschrieben komm ich nun rein. danke für die antworten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. keine komunikation mit abs-steuergerät - punto 188