ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Keine Auftragsbestätigung nach 1.5 Monaten ?

Keine Auftragsbestätigung nach 1.5 Monaten ?

Hallo,

wie der Titel schon sagt habe ich nach 1.5 Monaten immer noch keine Auftragsbestätigung erhalten. Mein :) sagt ich soll einfach warten... dennoch muss ich sagen dass ich von Audi Leasing in dieser Beziehung sehr enttäuscht bin, da ich damals von BMW Financial Services nach 10 Tagen die Bestätigung auf dem Tisch hatte.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Mach dir nichts draus...ich habe nach ca. 8 Wochen einen unverbindlichen Liefertermin KW50 erhalten.

Bin mal gespannt ob sie das auch so einhalten...

Hm.... noch vor kurzem war die Lieferzeit für den A5/S5 bei 6-8 Wochen.... wenn ich jetzt reinschaue, sehe ich 12-18 Wochen... uff - heftig

 

Rufe doch mal direkt bei Audi Leasing an. Die können dann doch Deinen Vorgang raussuchen und Dir was dazu sagen...

Ich habe Anfang November bestellt und seit dem NICHTS mehr gehört. Auch schön.

Ich habe auch Anfang November bestellt, Bestätigung nach drei Tagen... Liefertermin KW2/08

Zitat:

Original geschrieben von welTT

...

 

Rufe doch mal direkt bei Audi Leasing an. Die können dann doch Deinen Vorgang raussuchen und Dir was dazu sagen...

Wenn man das hier so liest, dann vermute ich mal, dass das wenig Sinn ergeben wird. Da ist anscheinend wegen Reichtums geschlossen. ;) Einige (!) Händler reißen es für Audi echt wieder raus, aber was einem Kunden da aus Ingolstadt an Arroganz entgegenschreit, ist schon teilweise unverschämt.

naja liefertermin habe ich unverbindlich als mai angeben- früher macht keinen Sinn bei mir - dennoch hätte ich halt gerne mal etwas schriftlich...aber der A5 ist scheinbar so exklusiv dass man Tausende von Dankesgebeten ausstoßen muss wenn man überhaupt einen bekommen DARF für sein Geld...

Zitat:

Original geschrieben von sefo2

Hallo,

wie der Titel schon sagt habe ich nach 1.5 Monaten immer noch keine Auftragsbestätigung erhalten. Mein :) sagt ich soll einfach warten... dennoch muss ich sagen dass ich von Audi Leasing in dieser Beziehung sehr enttäuscht bin, da ich damals von BMW Financial Services nach 10 Tagen die Bestätigung auf dem Tisch hatte.

Hallo,

ich hatte mit der Leasing eigentlich nie Probleme. Aktuell habe ich am 5.9. bestellt; Auftragsbestätigung kam am 14.09.

Liefertermin war KW 48; ausgeliefert wurde er in KW 47.

Ist Dein Freundlicher ein vollwertiger Händler oder nur Vermittler? Ich würde mal bei der Leasing nachfragen, ob Dein

Antrag überhaupt schon eingegangen ist...

Gruß

Da wäre ich eher vorsichtig. Für den Hersteller wird eine Bestellung erst mit der Auftragsbestätigung an dich verbindlich. Die Fristen für diese Auftragsbestätigung müssten eigentlich auch in deinen Vertragsbedingungen geregelt sein. Bei mir lauten diese Fristen für einen PKW wie folgt:

4 Wochen wenn es sich um ein Bestellfahrzeug handelt (kein Nutzfahrzeug, da sind es 6 Wochen)

10 Tage, wenn es sich um ein Ausstellungsfahrzeug handelt

Von einer Auftragsbestätigung kann nur dann abgesehen werden, wenn die Auslieferung des Fahrzeuges bereits innerhalb dieser Frist erfolgt ist.

Diese Frist solltest du überprüfen und dann entsprechend, schriftlich reagieren. Grundsätzlich bist du als Käufer nach Verstreichen dieser Frist nich mehr an den Vertrag gebunden. Aber was nutzt das schon, wenn man den Wagen zügig haben will.

mein :) ist nur vermittler...

in der Tat steht im Vertrag dass die Verbindlichkeit nach 4 Wochen nicht mehr besteht wenn man nichts schriftlich erhält...anscheinend hat Audi es schon garnicht mehr nötig Wagen zu verkaufen...

Zitat:

Original geschrieben von sefo2

mein :) ist nur vermittler...

in der Tat steht im Vertrag dass die Verbindlichkeit nach 4 Wochen nicht mehr besteht wenn man nichts schriftlich erhält...anscheinend hat Audi es schon garnicht mehr nötig Wagen zu verkaufen...

Als Jurist kann ich dir sagen, daß dies wahrscheinlich nur die Verbindlichkeit für dich betrifft. Du müsstes jedenfalls die Möglichkeit haben gegen den Vermittler vorzugehen.

Zitat:

Original geschrieben von Folk-Implosion

Zitat:

Original geschrieben von sefo2

mein :) ist nur vermittler...

in der Tat steht im Vertrag dass die Verbindlichkeit nach 4 Wochen nicht mehr besteht wenn man nichts schriftlich erhält...anscheinend hat Audi es schon garnicht mehr nötig Wagen zu verkaufen...

Als Jurist kann ich dir sagen, daß dies wahrscheinlich nur die Verbindlichkeit für dich betrifft. Du müsstes jedenfalls die Möglichkeit haben gegen den Vermittler vorzugehen.

Hallo Herr Jurist, wie willst Du denn gegen den Vermittler vorgehen, wenn Du noch nicht einmal einen Vertrag mit ihm hast? Und was möchtest Du denn erstreiten? Einen Vertrag?....:-)))))

Das Gesetz, nach dem Laien keine Rechtsberatung geben dürfen, finde ich klasse....

Dem TE kann ich nur raten, sich einfach mit der Leasing in Verbindung zu setzen und nachzufragen, ob der Vertrag überhaupt schon eingegangen ist (das können die anhand der in der Bestellung angegebenen EVA-Vertrags-Nr. direkt nachschauen). Falls ja, fragen, wo es hakt; falls nein, einfach mal im Hauptbetrieb nachfragen (das ist der Betrieb, der oben rechts in der Leasing-Bestellung steht).

Im Zweifelsfall den Antrag zurückziehen und einen Händler suchen, der die Sache direkt an die Leasing weitergibt...

Muss mal ne Frage loswerden, bekommt man diese Bestätigung nur wenn man bei nem Vermittler bestellt, oder auch bei nem richtigen Autohaus von Audi?

Ich hab hier in CH bei der AMAG, dem Importeur für Audi, VW, Porsche... bestellt, weiß nicht ob ich da jetzt noch was bekommen müsste oder nicht. Der Händler hier hat mir per Mail schon den vorl. Produktionstermin für Feb 08 bestätigt vor ner ganzen Weile.

so hab gerade erfahren dass es mit meinem Wunschliefertermin Mai 08 und dem 4 Monatigem Preisschutz zusammenhin dass keine Bestätigung kam - das ist natürlich ein guter Grund.

@sefo2

Würde nicht unbedingt gleich auf Audi schimpfen. Es kann ja auch gut möglich sein, dass dein Händler an dieser Sache Schuld ist. In jedem Fall sollte er sich doch sofort voller Elan in eine solche Sache rein hängen und dafür Sorge tragen, dass du deine Auftragsbestätigung bekommst. Was sagt er denn, wenn du von dem Vertrag nun Abstand nimmst. Auch wenn der Händler nur Vermittler ist. Es geht doch hier um seinen Verdienst bei dem Geschäft. Und natürlich auch um Kundenzufriedenheit. Wenn sich der Händler nicht bemüht, wäre er es auch nicht wert, mich zu bedienen und ich würde zu einem anderen wechseln und die Geschäftsleitung über diesen Umstand in Kenntnis setzen. Aber das hilft natürlich dann nicht, wenn du deinen Wagen schnell benötigst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Keine Auftragsbestätigung nach 1.5 Monaten ?