ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Keilriemen für Klima gerissen,Was tun?

Keilriemen für Klima gerissen,Was tun?

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 21. Juni 2013 um 21:10

Ich fahre einen Passat 3bg Bj 2001. 1,9 TDI 101PS.

Seit geraumer Zeit ist mir aufgefallen daß irgendetwas ganz grausig(sporadisch) quitscht wenn ich die Klimaanlage einschalte.

Da ich leider keine Zeit hatte in die Werkstatt zu fahren,hab ich es mal gut sein lassen und bin ohne Klima gefahren.

Gerade eben bei 34 Grad Aussentemparatur wurde mir jedoch etwas sehr warm im Auto,und hab die Klima eingeschalten.

Dann war wieder dieses quitschen,und kurz darauf fiel die Klimaanlage aus.

Als ich nu zuhause nachgesehen habe habe ich entdeckt daß der Keilriemen welcher über den Klimakompressor läuft gerissen ist und lose im Motoraum liegt.

Ich würde gerne wissen was noch an diesen Riemen dranhängt,die Lichtmaschine??

Ist die Sache mit einen neuen Riemen getan,oder kann mehr kaputt sein??

Wäre über den ein oder anderen Tip sehr dankbar.

Mfg

Ähnliche Themen
16 Antworten

Meine Glaskugel ist gerade in Urlaub. Würde es mit neuem Riemen versuchen, sofern sich der Kompressor u. Lima an der Riemenscheibe leicht drehen lässt.

Gruß

Also bei mir treibt der Riemen nur Klima an.

Daher probier mal einen neuen Riemen.

Richtig spannen und berichte doch mal ob dann das sporadische Quietschen auch weg ist.

Bin z.z. auch am rätseln ob das quietschen von einem drüberrutschenden riemen kommt oder von einem fest werdenen Klimakompressor.

Themenstarteram 21. Juni 2013 um 22:49

ok,also ich werde mal versuchen ob ich den riemen selbst wechseln kann.

Und wenn dieser nur den Klimakompressor betreibt,kann ich eigentlich problemlos weiterfahren,ohne iwo stehen zu bleiben...Ohne Klimaanlage;-)

ich weiß nicht obs beim 101PS genau so ist wie beim 131 (bei mir).

mach doch die haube auf, sieht man eigentlich recht gut, bzw wenn der andere riemen über lima, servo und wapu geht bleibt ja nichts mehr übrig.

selber wechseln geht gut, aber nur mit grube oder bühne.

Themenstarteram 23. Juni 2013 um 11:21

Hab soeben mit einen Vw-Mechaniker gesprochen...Dieser meine daß der Kompressor stecken würde,ich aber entsweilen weiterfahren kann da der Riemen nur den Kompressor antreibt.

Im Laufe der Woche werden wir mal die Motorabdeckung unten abmontieren und weitersehen.

Ich rechne mal damit daß ich nen neuen/gebrauchten Kompressor brauchen werde,oder kann man diesen bzw.nur ein bestimmtes Bauteil tauschen bzw.reparieren?

Prüfe doch einfach ob sich der Kompressor durchdrehen läßt, natürlich mit angezogener Magnetkupplung, also Klimaanlage an. Wenn ja war dein Riemen einfach nicht richtig gespannt und hat sich deshalb verabschiedet.

Glaube nicht dass du da nur das entsprechende Teil tauschen kannst.

Kompressor ist sauteuer, gebrauchter macht mMn kaum Sinn (der geht dir dann womöglich in nem Jahr flöten).

Da lass ich meinen lieber weiterquietschen, soll er doch, solang ers nciht ständig tut.

Nochmal zur Verdeutlichung, der Klimariemen wird manuell gespannt, also untere Motorpappe ab und von unten 2 Imbusschrauben lösen dann mit 19er oder 17er "mh bin mir nicht sicher" Schlüssel spannen.

Kommt an eigentlich sehr gut ran.

Themenstarteram 28. Juni 2013 um 14:56

So,heute haben wir uns die ganze Sache mal angesehen.

Anfangs sah es echt so aus als ob nur der Riemen durchgerutscht war und sich aufgelöst hat.

Neuen Riemen drauf,spannen,Motor starten,Klima an....Kühlt und macht keine Geräusche.

Dachte das wars....

Doch als ich nun ein klein wenig länger gefahren bin,wieder ein fieses Geräusch,gleich stehengeblieben und und gesehen daß es genau beim Klimakompressor raucht,und iwie verbrannt riecht.

Naja dann is es wohl amtlich,daß der Klimakompressor im A.... ist.

So nun würde ich gerne wissen,ob auch andere Kompressoren von anderen Modellen in mein Passat passen.

Vom Audi A4 müsste er passen,vielleicht auch von anderen Modellen??

Mfg

Da müsstest du mal die Nummern Vergleichen. Ich denke sowas wie A4 könnte schon passen.

Passen aber in dem Sinne dass im A4 der selbe verbaut ist und nicht in dem Sinne, dass der vom A4 pi mal daumen passt.

Was mich iVm Klimakompressoren mal inetressiert: Da ist da neben dem sagenumwobenen Kühlmittel auch Öl drin. Muss/kann man das mal auffüllen oder so?

Zitat:

Original geschrieben von Ritter_Chill

Da müsstest du mal die Nummern Vergleichen. Ich denke sowas wie A4 könnte schon passen.

Passen aber in dem Sinne dass im A4 der selbe verbaut ist und nicht in dem Sinne, dass der vom A4 pi mal daumen passt.

Was mich iVm Klimakompressoren mal inetressiert: Da ist da neben dem sagenumwobenen Kühlmittel auch Öl drin. Muss/kann man das mal auffüllen oder so?

Ja das Öl kann man aufüllen. Das machen die beim Kompressorwechsel. Aber nur in der Werkstatt machen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von fipps del vento

Zitat:

Original geschrieben von Ritter_Chill

Da müsstest du mal die Nummern Vergleichen. Ich denke sowas wie A4 könnte schon passen.

Passen aber in dem Sinne dass im A4 der selbe verbaut ist und nicht in dem Sinne, dass der vom A4 pi mal daumen passt.

Was mich iVm Klimakompressoren mal inetressiert: Da ist da neben dem sagenumwobenen Kühlmittel auch Öl drin. Muss/kann man das mal auffüllen oder so?

Ja das Öl kann man aufüllen. Das machen die beim Kompressorwechsel. Aber nur in der Werkstatt machen lassen.

Google sagt, das Öl wird dem anderen Zeug (kühlmittel, whatever) beigemischt. ist das so, oder hab ich das faksch verstanden?

Ja genau.

Bei einem normalen Klimaservice, mißt das Absauggerät, wieviel Öl mit abgesaugt wurde und dosiert das am Anfang der Befüllung wieder mit frischen Öl dazu. Dabei bewegen sich die Ölmengen so im Bereich von 5 bis vllt. maximal 20ml.

Bei einem Kompressortausch schauts anders aus. Manche sind vom Hersteller vorgefüllt, andere nicht. Da sollte dann aber auch ein entsprechender Hinweiszettel beiliegen.

Kenne es nun nur von einem Ford-Kompressor glaub von Dasis - der war vorgefüllt mit Öl und nen Zettel dabei, daß beim erst Wiederbefüllen noch 50ml Öl zu ergänzen sind.

Grüße

Alles klar. Werd in 2 wochen neu befüllen/auffüllen lassen, dann werden die das schon richtig machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Keilriemen für Klima gerissen,Was tun?