ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Kawasaki Z800 - Sportauspuff

Kawasaki Z800 - Sportauspuff

Kawasaki Z 750
Themenstarteram 8. August 2014 um 13:58

Hallo liebe Biker ;)

ich steige von einer Ninja ZX6R auf die Z800 am Samstag um

Wird so wie es aussieht ein neues und hat somit auch den Standardauspuff.

Bei einem anderen Kawa-Händler konnte ich einen SPortauspuff von Hurric probehören und das war wirklich brutal gut :)

Würde mich aber ungern auf den einen stürzen und kaufen wenn evtl. schon einige Emphelungen haben.

 

Danke euch jetzt vielmals im Voraus für eure Tipps und Emphelungen;)

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 8. August 2014 um 16:11

Jutan Tach auch :)

Bin auch am überlegen welchen ich denn nehmen soll...

Momentan ist der Ixil Hyperlow mein Favorit.

Hab leider auch noch die original Tröte dran ;)

Viel Spaß mit der Z!!!

Themenstarteram 11. August 2014 um 12:17

Hallo,

 

vielen Dank, das hilft mir doch schon weiter :)

Bei dem IXIL habe ich vom Händler gesagt bekommen,das dieser einen Leistungsverlust verursacht, kann das jemand bestätigen?

am 11. August 2014 um 14:16

Hallo, Kumpel hat so nen IXIl Hyperflow an einer zx10r, da meinte er auch, das er die irgendwie anders im Gefühl hatte...

nachdem der DB Eater raus war, hatte sie wieder normal Leistung

Das mit dem Leistungsverlust durch Auspufftausch kann einem bei vielen, wenn auch in geringem Maße, passieren. An sich muß man bei einer solchen Änderung den Motor auf die Änderung abstimmen (z.B. vai Dynojet power commander). Nur wenige sind wirklich genau auf den Serienzustand abgestimmt und erhalten die Leistung, bzw. steigern sie geringfügig

(bei Akrapovic meistens der Fall).

Ähnlich verhält es sich mit Änderung auf einen K&N LuFi. Ohne Abstimmung geht das eher nach hinten los. Es geht dabei aber meistens nur um Nuancen.

An der Z800 ist der visuell stimmigste, der IXRace Z7

Wenn Du auf den Link klickst, wirst Du ihn sehen: > http://www.ixrace.net

Dort im Laufbild erscheint er an einer Z1000, links auf deren Seite ist eine Fotoreihe von oben nach unten, dort ist auch die Z800 dabei. Ich sah ihn "in Natura" und war begeistert.

Er fügt sich geschmeidig und wertig verarbeitet in die Formgebung des Rahmens.

Sein Leistungsverhalten ist mir jedoch nicht bekannt.

Ich sah ihn verbaut an einer Ausstellungs Z800 bei Kawasaki Herold in der Filiale Nürnberg.

Macht euch ruhig die Stummel dran. Zur Geräuschdämmung sind die fast bis aufs letzte zugestopft. Leistungsverlust ist normal. Beim Z Treffen im Juli war der Leistungsprüfstand wieder da und es konnten unter anderem die Modelle direkt miteinander verglichen werden. So hatten die Stummel Ergebnisse gegenüber der Nennleistung und den anderen, gleichen Zetts bis zu 15 PS Minusleistung.

Ist was dran,

jedoch muß bei minus 15 PS noch mehr im Argen liegen.

In der "motorradnews" waren div. Tests von Austauschtüten vs. Serie (z.B. an einer FZ8 gemessen Heft 08/12), dort gab es Unterschiede von plus 1 (Akrapovic und MIVV) bis

minus 3 (Ixil und Termigoni)jeweils im Vergleich zur Serientüte, d.h. es wurde mit der gemessenen Leistung zur Serienversion verglichen, nicht mit der Hersteller-Nennleistung.

Bei MIVV und Akrapovic war vor allem in der Drehzahlmitte etwas Zugewinn,dort lagen etwa plus 3PS an...der Gesamtverlauf ist bekanntlich wichtiger, als der "punktuelle" Spitzenwert.

Ausgabe 08/14 an einer R1200GS gemessen, kamen nur ein LeoVince und ein Remus mit einem, bzw. zwei PS über die gemessene Serienleistung.

Den größten Verlust gab es auch dort mit Termigoni mit minus 3PS am Spitzenwert.

Ausgabe 05/14, an einer NC700 gab es mit keiner Austauschtüte einen Verlust ggü. der gemessenen Serie, mit rund plus 2PS brachten dort Arrow und Bos den meisten Zugewinn,

gefolgt von MIVV und Ixil, welche beide rund 1PS in der Spitze mehr brachten, alle anderen lagen bis auf Zehntel-Abweichungen wie Serie.

Am meisten dürfte man bei einem unpassendem Auspuff UND einem anderen LuFi verlieren, wenn der Motor darauf nicht abgestimmt wurde

Hierbei handelte es sich aber in keinem Fall um Komplettanlagen, sondern nur Endtüten.

Bei Komplettanlagen kann man etwas mehr gewinnen...oder verlieren

Themenstarteram 14. August 2014 um 11:10

Zitat:

Original geschrieben von monza3cdti

Nur wenige sind wirklich genau auf den Serienzustand abgestimmt und erhalten die Leistung, bzw. steigern sie geringfügig

(bei Akrapovic meistens der Fall).

Hallo,

bezogen auf die oben geannte Aussage von dir, "Bei Akrapovic meistens der Fall" , hab ich das richtig verstanden, dass diese am besten abgestimmt sind auf Serienzustand des Motorrades?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die kleinen, Stummeltöpfe alle Leistung fressen. Die großvolumigen Töpfe sich neutral verhalten oder geringfügig Leistung bringen.

Die Auswahl des Endtopfes ist oft ein Kompromiss aus Optik, Geldbeutel, Leistung, Leistungsentfaltung, Sound. Ich habe den Hexagonalen Akrapovic an meiner Z750 Bj. 2006. Für mich gibt es nichts besseres. Bau ich den GPR an das gleiche Verbindungsrohr, habe ich das Gefühl, dass ich am Gummiband hänge.

am 14. August 2014 um 14:22

Zitat:

Original geschrieben von Speedfighter94

Zitat:

Original geschrieben von monza3cdti

Nur wenige sind wirklich genau auf den Serienzustand abgestimmt und erhalten die Leistung, bzw. steigern sie geringfügig

(bei Akrapovic meistens der Fall).

Hallo,

bezogen auf die oben geannte Aussage von dir, "Bei Akrapovic meistens der Fall" , hab ich das richtig verstanden, dass diese am besten abgestimmt sind auf Serienzustand des Motorrades?

Ja, in der Regel schon. Sind am hochwertigsten und durchdachtesten.

Andere Marken, wie z.B. Remus oder Bodis, können sowas aber auch hinbekommen. Akrapovic ist aber wirklich schon sehr gut.

...dem schließe ich mich uneingeschränkt an.

am 10. Januar 2015 um 3:04

Hi,

Also der Ixil ist der Hammer 2 Kollegen haben den an Ihrer Z800 dran und haben auch 0 Leistungsverlust bemerkt vlt sagt da der Prüfstand was anderes aber vom Gefühl her ist alles Top.

ich selber habe es an meiner Zx6r 636 2013 dran und kann mich garnicht beschweren nur auf die nächste fahrt freuen :-))))) (die leider wieder im märz sein wird :-( )

am 16. Januar 2015 um 12:48

Is ja schon nen paar tage her, wollte nur nen kleines Update geben ;-)

der Kumpel mit dem IXIl an der 10er hat sich noch vor Saisonende nen anderen ESD gekauft...

Und nun ratet mal was für einen???

Er selber sagt, das mal total anders und nun funktioniert das Motorrad auch wieder/besser!

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Kawasaki Z800 - Sportauspuff