ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufempfehlung Cabrio

Kaufempfehlung Cabrio

Themenstarteram 13. April 2021 um 14:36

Guten Tag Freunde des guten Geschmacks,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Cabrio bei einem Budget von 35.000€. Könnt ihr mir etwas in der Preisklasse empfehlen/ans Herz legen?

Erwähnenswert wäre noch, dass mir die SLK Reihe überhaupt nicht gefällt. Ein bisschen Wumms unter der Haube wäre wünschenswert. :-)

Vielen Dank im Voraus!

Tüddellüüü

Ähnliche Themen
38 Antworten

https://m.mobile.de/.../321152843.html

https://m.mobile.de/.../319499535.html

https://m.mobile.de/.../312964224.html

https://m.mobile.de/.../319924293.html

https://m.mobile.de/.../319252591.html

https://m.mobile.de/.../319909394.html

Mazda MX-5, BMW Z4, BMW 2er, Chevrolet Camaro, Ford Mustang

Edit: Corvette, Porsche Boxster, Nissan 370Z

Exklusiv, exotisch, brachial, kapriziös, bar jeder elektronischer Helferlein: TVR Griffith oder Chimaera

Wie wäre es mit einem Mini JCW Cabrio?

Mini sagt selber, dass der "John Cooper Works steht für die Essenz des Motorsports".

Dzu gibt es dann mit 231 Frischluft-PS luftiges maximales Gokart-Feeling:).

Sagt dir Lotus s7 was?

2017 Audi A5

Ich kann aus eigener Erfahrung den BMW Z4 (e89) als sDrive 35i oder 35is empfehlen.

Den 35i gab es mit Schaltgetriebe oder mit 7-Gang-DKG. Das DKG ist Klasse und ab dem Facelift auch dicht.

M-Paket und Sportsitze sind quasi Pflicht - der 35is hat beides in der Grundausstattung.

Ich fahre den Z4 nun schon seit 08/2015 und bin immer nich begeistert. Bisher keine Probleme, geringe Wartungskosten und ein Wahnsinnssound.

Es gibt auch ein richtig gutes Forum: https://www.zroadster.com/

Der Jaguar F-Type wäre noch eine Alternative, die auch noch im Budget liegt (mit etwas höherer Laufleistung).

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Den Audi TT Roadster

Alfa c4

Zitat:

@Italo001 schrieb am 23. April 2021 um 13:22:10 Uhr:

Alfa c4

Du meinst sicher den 4C.

Guter Witz.

Da würde sogar ich einen kaufen, wenn es einen für 35 Mille geben würde.

Da müsste der TE schon nochmal den gleichen Betrag draufpacken.

Ich fürchte, der TE weiß nicht was er möchte oder hat das Ziel andere Leute zu beschäftigen.

Hier:

https://www.motor-talk.de/.../...en-cabrio-und-coupe-t7084963.html?...

und auch hier:

https://www.motor-talk.de/.../...-zu-sportback-coupe-t7079877.html?...

hat er auch noch Threads aufgemacht.

Wenn man sich nicht zwischen Coupé und Cabrio entscheiden kann und 2 Sitze ausreichen, gibt es eigentlich nur eine Empfehlung: BMW e89 Z4 mit Alublech-Klappdach.

Offen optisch sehr gelungen und selbst geschlossen ein wundervolles Coupé.

Dann gibt es da natürlich auch noch den SLK oder zum Schluss den SLC (Bezeichnungsmissbrauch) aus dem guten Hause mit dem Stern - oder etwas älter mit mehr Laufleistung auch den SL mit Blechdach. Beides auch per Knopfdruck von Cabrio in Coupé wandelbar und natürlich umgekehrt.

Gruß aus'm Ländle

Ulrich

Zitat:

@SneakyHades schrieb am 13. April 2021 um 14:36:52 Uhr:

Guten Tag Freunde des guten Geschmacks,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Cabrio bei einem Budget von 35.000€. Könnt ihr mir etwas in der Preisklasse empfehlen/ans Herz legen?

Erwähnenswert wäre noch, dass mir die SLK Reihe überhaupt nicht gefällt. Ein bisschen Wumms unter der Haube wäre wünschenswert. :-)

Vielen Dank im Voraus!

Tüddellüüü

Ein bisschen mehr Input wäre schon sinnvoll!

- Reichen dir 2 Sitzplätz oder müssen es 2+2 bzw. 4 Sitzplätze sein?

- Muss es ein Neuwagen sein oder dauf es auch ein Gebrauchtwagen sein?

- Wünsche im Bezug auf Motor (mindestens xx KW/PS?, mindestens x Zylinder?) und Getriebe?

Als Neuwagen würden BWM 2er Cabrio, Mini Cabrio und VW T-Roc Cabrio in Frage kommen, da ist dann auch Sonderausstattung noch im Budget.

Wenn für dich auch ab EZ 2014 und bis 80.000km okay wäre, dann liegen auch viele Audi A5, BMW 4er und 6er mit Sechsyzlinder im Budget, und wenn bis EZ 2011 okay wäre dannn sind sogar BMW 650i Achtzylinder dabei.

Intressant finde ich zum Beispiel:

BWM 650i Cabrio, 300KW/408PS, EZ 06/2012, 75.900km für 32.900€: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=321114958

Themenstarteram 23. April 2021 um 16:59

Hi Ulrich,

Wieso fragst du nicht einfach freundlich was es mit dem Cabrio/Coupè Thema auf sich hat anstatt so Vorwurfsvoll zu antworten und das an einem Freitag. :-) Die heutigen Zeiten sind für uns alle schwer, aber denk doch das nächste mal dran, dass am anderen Ende des Bildschirms auch nur ein Mensch sitzt. ;-)

Aber nun zu deiner indirektden Frage:

Natürlich soll es das Cabrio werden, nur da es weniger Cabrios auf den Gebrauchtwagenportalen gibt, ist es schwer dem Händler ein gutes Vergleichsangebot vorzulegen. Habe 3 Bekannte die dadurch bei ihren Autos bei einem EKP von 30-40k€ zwischen 3-6k€ gespart hatten. Da stellte sich mir die Frage, ob man dann auch das eines Coupès verwenden kann. Da sich die beiden eigentlich kaum unterscheiden.

Sonnige Grüße

Sneaky

Zitat:

@SneakyHades schrieb am 23. April 2021 um 16:59:19 Uhr:

 

Natürlich soll es das Cabrio werden, nur da es weniger Cabrios auf den Gebrauchtwagenportalen gibt, ist es schwer dem Händler ein gutes Vergleichsangebot vorzulegen. Habe 3 Bekannte die dadurch bei ihren Autos bei einem EKP von 30-40k€ zwischen 3-6k€ gespart hatten. Da stellte sich mir die Frage, ob man dann auch das eines Coupès verwenden kann. Da sich die beiden eigentlich kaum unterscheiden.

Sonnige Grüße

Sneaky

Den Unterschied merkst Du spätestens, wenn Du versuchst das Dach eines Coupès zu öffnen ;)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen