ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Kaufberatung: VW Touran 1 vs. Renault Scenic 3

Kaufberatung: VW Touran 1 vs. Renault Scenic 3

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 2. April 2019 um 10:01

Hallo zusammen,

ich möchte mich zwischen diesen beiden Autos für meine Familie entscheiden: Touran 1 und Scenic 3, konkret geht es um diese beiden Angebote:

Touran (1.6 TDI, Diesel, 93t km, EZ 2010, 2. Hand, 7 Sitze, guter Innenraumzustand, 8800 Euro): https://suchen.mobile.de/.../276546586.html?...

vs.

Scenic (1.5 dCI, Diesel,156t km, EZ 2014, 1. Hand (Firmenwagen, wohl Langstrecke), sehr guter Innenraumzustand, 7000 Euro): https://suchen.mobile.de/.../269505030.html?action=parkItem

HU gibts bei beiden neu, beide scheckheftgepflegt. Der Scenic hat die umfangreichere Ausstattung, allerdings benötige ich z.B. ein Navi nicht. Der Touran ist älter, aber wesentlich weniger gelaufen, dafür von zwei Händen. Beide Fahrzeuge erfüllen meinen Einsatzzweck (Kinder) – ich bin mir unschlüssig, ob die knapp 2000 Euro Aufpreis für den Touran durch den Wagen bzw. die Marke VW und die geringere Laufleistung gerechtfertigt sind. Ich will den Wagen als Familienkutsche lange behalten, mindestens 6+ Jahre.

Wozu würdet ihr in meiner Lage tendieren bei der Beschreibung?

Viele Grüße

Hans S.

 

Beste Antwort im Thema

Ich fahr in keine große Stadt und wenn Deutschland weit ein Diesel Fahrverbot kommt müssen zuerst wieder 30 Kernkraftwerke gebaut werden und ich wandere aus. @ allevergeben bist du ein schlaubi Schlumpf?

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 2. April 2019 um 10:37

Da beide alten Diesel vorm bundesweiten Fahrverbot stehen, würde ich gar keinen Diesel unter 6dtemp kaufen.

Themenstarteram 2. April 2019 um 10:52

Also bei meinem Budget von ca. 8-9.000 käme dann nur ein Benziner infrage, deiner Ansicht nach?

Kauf nicht den Touran mit 1,6TDI der macht nur ärger.

Gruß

@JP79

 

Inwiefern? Ich hab einen und bin sehr zufrieden :)

2 Kollegen und ich haben auch den 1,6er - auch ohne Probleme (die beiden haben über 200k drauf und meiner 160k)

Zitat:

@Allevergeben1 schrieb am 02. Apr. 2019 um 10:37:06 Uhr:

Da beide alten Diesel vorm bundesweiten Fahrverbot stehen, würde ich gar keinen Diesel unter 6dtemp kaufen.

Was ist denn das "bundesweite Fahrverbot"?

Das ist die kalte Enteignung. Die gibts aber nicht. Von daher, wenn keine Fahrverbote lauern und dein Fahrprofil passt, warum kein Euro 5 Diesel.

Von der Charakteristik her sind mit die Pumpe Düse zwar angenehmer (geiler Turbopunch und richtig Druck), die sind aber nur Euro 4 und kommen langsam auch ins Alter. Dafür aber spottbillig zu haben.

Ich würd vielleicht auch eher nen 2.0 TDI Betrugsmotor fahren wollen als den 1.6er. Dem sagt man nicht die Haltbarkeit des 1.9er Diesels nach. Wobei der letzte 1.9er wohl auch Probleme mit dem pleuellager bekommt irgendwann.

Viel Erfolg bei der Suche

Wieviel Km habt ihr auf euren 1,6 TDI, Gesamt Km und nach dem Update, AGR schon getauscht, Km pro Fahrt wegen Regeneration, Verbrauch vor und nach dem Update? Ich fahr 12 Km für die Regeneration beschissen vor allem im Winter, Durschnittsverbrauch 7l und im Winter bis zu 9l, nach dem Update nicht mehr Fahrbar evtl. hätte das AGR getauscht werden müssen aber VW Werkstatt hat nicht eingelenkt. Danach hab ich die Möhre verscheppert und einen wieder einen 2.0 TDI gekauft Bj 2008.

Ich würde dir zum Scenic raten.

Habe selber einen 1,5dci Megane (Bodengruppe wie Scenic) über 9Jahre (220Tkm) gefahren.

Der Renault Motor ist viel besser. Leiser, sparsamer, kultivierter!

Defekte hatte ich bei Renault nur wenige.

(Jenseits der 160Tkm war was)

Allerdings musst du dich auf Elektronik Problemchen gefasst machen.

Der Touran ist auch gut.

Das Fahrwerk ist härter, die Schaltung straffer und der Motor lauter.

Auch sind einige Schwächen wo ich von der VW Qualität enttäuscht bin.

Z.B: Abgas Skandal, Federbruch, Kühlwasserpumpe undicht, Reifenverschleiß hinten, Bremse hinten verschlissen,diverse sporadisch Fehler im Fehlerspeicher, Benzinpumpe heult, Lenkung irgendwie eckig, im Winter Gradeauslauf ungenügend

Alles Fehler schon unter 50000km!!!!

Müsste ich mir jetzt ein Auto wählen, würde ich den Scenic nehmen.

Meine Eltern fahren den Touran 1T3 Match 1.6 TDI BMT 6-Gang Handschalter aus 2012 mit jetzt über 180k km (gekauft 2015 mit 110k). Es war mal die Wasserpumpe fällig bei 130k und mal eine Undichtigkeit am Panoramadach. Ansonsten macht das Auto überhaupt keine Probleme.

Am DPF wurde nichts gemacht, keine Probleme mit dem AGR. Verbrauch liegt bei unter 6 Litern. Fahrprofil ist überwiegend Überland, also Landstraße.

Ausgehend auf der Erfahrung kann man den 1.6 TDI durchaus nehmen. Er ist halt nur keine Ausgeburt an Fahrfreude im schweren Touran. Zum Mitschwimmen im Verkehr und entspannte Autobahnfahrten geht es aber klar.

am 3. April 2019 um 20:22

Zitat:

@JP79 schrieb am 3. April 2019 um 17:05:11 Uhr:

VW Werkstatt hat nicht eingelenkt. Danach hab ich die Möhre verscheppert und einen wieder einen 2.0 TDI gekauft Bj 2008.

Manche Leute lernen es nicht.

am 3. April 2019 um 20:29

Zitat:

@GLI schrieb am 3. April 2019 um 12:07:10 Uhr:

Zitat:

@Allevergeben1 schrieb am 02. Apr. 2019 um 10:37:06 Uhr:

Da beide alten Diesel vorm bundesweiten Fahrverbot stehen, würde ich gar keinen Diesel unter 6dtemp kaufen.

Was ist denn das "bundesweite Fahrverbot"?

Das wird kommen, für alte Diesel.

Ich fahr in keine große Stadt und wenn Deutschland weit ein Diesel Fahrverbot kommt müssen zuerst wieder 30 Kernkraftwerke gebaut werden und ich wandere aus. @ allevergeben bist du ein schlaubi Schlumpf?

@JP79

 

Ich hab aktuell 220.000 km drauf, mit 140.000 hat er das Update bekommen. Keine Probleme mit DPF, keine Probleme mit AGR. Und brauchen tut er ca. 5 Liter auf 100 km. Muss aber auch dazu sagen, dass ich ein gemütlicher Vielfahrer bin :)

Ach ja, und Regeneration ca. alle 500 km. Die dauert dann auch so ca. 10 km lang!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Kaufberatung: VW Touran 1 vs. Renault Scenic 3