ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Kaufberatung Volvo S80 2.5T FlexiFuel

Kaufberatung Volvo S80 2.5T FlexiFuel

Volvo XC60
Themenstarteram 30. August 2016 um 20:11

Hallo,

zum Vorwort: Ich bin neu hier wie es unschwer zu erkennen ist.

Ich fahre momentan einen Seat Leon, möchte aber gerne auf Volvo umsteigen.

Habe jetzt einen Volvo S80ll gefunden.

Daten: 79000 Km gelaufen.

Ausstattung MOMENTUM

Soll 13250€ kosten.

Das Fahrzeug hörte sich gut an, was mich jetzt aber skeptisch macht.

Der Händler will jetzt TÜV und Inspektion machen nur leider geht er ab morgen in Urlaub.

Das heißt ich soll vorab schon mal einen Kaufvertrag unterschreiben und ihn dies Morgen per E-Mail zuschicken.

Bekomme das Auto aber erst am 14.09. wenn er aus dem Urlaub wieder kommt.

Bis dahin ist doch mein Wiederrufsrecht abgelaufen?

Was mir noch komisch vorkommt, die Werkstatt hat mir Bilder vom Serviceheft geschickt.

Das Serviceheft ist in Schwedisch und bis 57000 km sind zwei Inspektionen gemacht worden und das alles in

Schwedischen Werkstätten. Die Werkstätte haben nicht mal die Fahrzeugnummer eingetragen, sondern nur

Kilometerstand, Stempel und nur bei der zweiten Inspektion wurde ein Datum eingetragen.

Ab 2014 hat dann ein Deutsches Volvo Autohaus eine Inspektion gemacht und auch alles ordnungsgemäß ausgefüllt.

Im FahrzeugBrief sind zwei Besitzer eingetragen, einmal das deutsche Autohaus und ein Privat besitzer.

Die Werkstatt wo ich das Auto kaufe hat kein Plan.

Ich bin momentan total verwirrt. Einerseits ist es ein gutes Auto für wenig Geld.

Andererseits macht mich die Fahrzeug Historie skeptisch.

Könnt ihr mir einen Rat geben?

Vielen Dank im voraus.

 

Image-jpeg-attachment
Image-jpeg-attachment-1
Ähnliche Themen
15 Antworten

Die ausländischen Besitzer sind nicht nachvollziehbar können 2,3,4,5sein wenn der bei Volvo gewartet wurde dann mit der Kopie von der Zulassung zu volvo und die Historie ausdrucken. könnte auch ein Totalschadenfahrzeug sein. Hab schon 2 gefunden auf der Suche nach einem Ami.

Die ausländischen Besitzer sind nicht nachvollziehbar können 2,3,4,5sein wenn der bei Volvo gewartet wurde dann mit der Kopie von der Zulassung zu volvo und die Historie ausdrucken. könnte auch ein Totalschadenfahrzeug sein. Hab schon 2 gefunden auf der Suche nach einem Ami.

Hallo Dennis,

der Händler möchte direkt die komplett Summe obwohl du den Wagen erst in 14 Tagen bekommen sollst?

Ne, also eine Anzahlung von 500€ bis 1000€ sollten doch wohl ausreichend sein. Man kann eine offizielle Kaufabsichsterklärung oder Reservierungvereinbarung erstellen und das sollte doch wohl reichen. Bevor der Wagen eine neue HU hat, würde ich kein so großen Betrag überweisen.

Der erste Eintrag im Fahrzeugbrief ist ein Schwedischer Eintrag, der zweite das deutsche Autohaus?

Vielleicht mal das Autohaus welches die letzte Wartung gemacht hat anrufen, evtl. können Sie dir mehr zum Fahrzeug sagen (waren doch wohl auch der Halter vom Wagen?)

Das Fahrzeug "spricht" auch deutsch, also Bordcomputer / Texte wurde aufgespielt? Kostet sonst wieder ca. 180€

Gruß Ingo

Zitat:

@rene benz schrieb am 30. August 2016 um 20:36:46 Uhr:

Die ausländischen Besitzer sind nicht nachvollziehbar können 2,3,4,5sein wenn der bei Volvo gewartet wurde dann mit der Kopie von der Zulassung zu volvo und die Historie ausdrucken. könnte auch ein Totalschadenfahrzeug sein. Hab schon 2 gefunden auf der Suche nach einem Ami.

Hallo rene benz, bist du dir sicher das Volvo Deutschland (oder der deutsche Händler) eine gesamte Historie ausdrucken kann, selbst wenn das Fahrzeug im Ausland Zugelassen und Gewartet wurde? Ich glaube Volvo hat noch kein GLOBALES ABFRAGESYSTEM.

 

Themenstarteram 30. August 2016 um 20:57

Also bezahlen soll ich erst wenn ich das Auto abhole.

Der Händler ist fest überzeugt das der Wagen ein Deutsches Fahrzeug ist.

Bordcomputer ist auf Deutsch.

Und er wird als unfallfrei angeboten.

Wie lange kann ich dagegen angehen falls es doch ein Unfall wagen ist?

Und die laufleistung glaube ich da das Auto von innen wie von außen Top aussieht.

Und Fahtzeugbrief ist auch Deutsch.

Mich würd das erste Service sehr skeptisch machen und vom Kauf abhalten. Damit ist der Wagen wohl nicht mehr vollständig bei Volvo gewartet und verliert jeden Anspruch auf Garantie/Kulanz.

Mit Kugelschreiber kann jeder den Eintrag so machen ...

Themenstarteram 30. August 2016 um 21:32

Zitat:

@yeoman schrieb am 30. August 2016 um 21:23:32 Uhr:

Mich würd das erste Service sehr skeptisch machen und vom Kauf abhalten. Damit ist der Wagen wohl nicht mehr vollständig bei Volvo gewartet und verliert jeden Anspruch auf Garantie/Kulanz.

Mit Kugelschreiber kann jeder den Eintrag so machen ...

Upplands Motors ist ein Schwedischer Volvo Händler.

Aber wie du schon schreibst. Mit Kugelschreiber kann da jeder reinschreiben was er möchte.

Mein Serviceheft ist Grad im Auto, hab auch 1 oder 2 Einträge aus Schweden. Werde mal morgen schauen wie es da aussieht.

Auch wenn der Wagen noch so gut da steht, wäre ich trotzdem vorsichtig.

Lass dir mal die FIN geben.

Und versuch mal bei Volvo Deutschland was rausfinden.

Hatte es damals auch so gemacht, und mir wurde mitgeteilt das die vorderen Dämpfer in Schweden mal getauscht wurden.

Bzw hau die FIN mal bei Google durch. Dann bitte auch Google.se benutzen.

Und bei mir ist es so, das wenn ich ein Auto kaufe, was halt etwas mehr kostet, dann darf ich keine Zweifel haben bzw irgendwie Bauchschmerzen haben. Ausser natürlich wenn die Kohle den Eigentümer wechselt.

Themenstarteram 30. August 2016 um 23:06

Ich hatte mir überlegt, wenn ich das Fahrzeug kaufen sollte, das ich mir ein bisschen Geld in die Hand nehmen und das ganze Auto checken lasse. Falls sich dann herausstellt das es ein Unfall wagen ist oder der Tachostand manipuliert ist, werde ich vom Kauf zurücktreten. Es ist ja keine Hinterhof Werkstatt wo ich das Auto kaufe.

Nur zu dem Preis finde ich kein vergleichbares Auto.

Aber mit der Fin ist ne gute Idee.

Hast du vieleicht nen Link zu dem Wagen?

Themenstarteram 30. August 2016 um 23:19

Fahrzeugangebot: Volvo S80 2.5T FlexiFuel für 13249 EUR

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224619251

Warum haben die Bilder im Inserat eigentlich einen Zeitstempel aus 2015?

Kaufvertrag vordatieren lassen und kleine Anzahlung.

Themenstarteram 31. August 2016 um 17:28

Werde mir das Auto nicht holen. Habe eine Kopie vom Brief bekommen und es gibt zu viele Ungereimtheiten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen