ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Kaufberatung Vectra 1.8

Kaufberatung Vectra 1.8

Opel Vectra B

Hallo ihr Lieben!

Ich würde mich über fachkundige Meinungen zu folgendem Fahrzeug sehr freuen:

http://suchen.mobile.de/.../197836800.html?...

Auf was muss ich besonders achten und welche modelltypischen Mängel könnten mich erwarten?

Suche ein Fahrzeug, was 2 Jahre "halten" soll.

Besten Dank!

Ähnliche Themen
65 Antworten

Hi, mehr als 2000 sollte er nicht kosten. Achte drauf das die ABS-Lampe aus geht.

Problem beim Vecci.

gruss heinz

Zitat:

Original geschrieben von ilMy

Hallo ihr Lieben!

Ich würde mich über fachkundige Meinungen zu folgendem Fahrzeug sehr freuen:

http://suchen.mobile.de/.../197836800.html?...

Auf was muss ich besonders achten und welche modelltypischen Mängel könnten mich erwarten?

Suche ein Fahrzeug, was 2 Jahre "halten" soll.

Besten Dank!

Es handelt sich um einen seltenen Sport-Vectra. Preis ist bei der km-Leistung okay. Bisschen handeln geht da aber noch! Fahre den selber als 2,2.

Wunderschönes Auto mit Xenon und Zender Stoßstangen! Mit der km-Leistung mittlerweile selten zu finden.

Beim 1,8er sollte es aber einen Zahnriemen geben. Prüfen ob der gemacht werden muss!!!

Gruß, Fabian

Das Auto ist super. Und ich finde auch günstig. Nur was mir sorgen machen würde ist das er gleich reinschreibt wegen gekauft wie gesehen usw.

Zahnriemen bei 120tausend KM(also alle 60tausend KM) oder nach 4 Jahren.

am 12. August 2014 um 19:58

Hier mal die Top 10

 

1. Auf Rost achten

2. Prüfen wegen der ABS Lampe

3. Ob alle Türen mit der ZV aufgehen

4. Pixelfehler im Display

5. Gucken ob Heckklappe dicht ist...

6. Gucken ob er im stand schön seine 900 umdrehungen hällt und nicht die ganze zeit schwankt.

7. Mal den Sicherungskasten ( unten links unterm Lenkrad) reingucken ;)

8. der gute alte Magnet um zu gucken ob was ausgebessert wurde.

9. generel nach umfallschäden gucken

10. Wagenheberaufnahme rostet gerne

 

 

Gruß

opelieno

Danke soweit für die Rückmeldungen

hier lesen, Punkt 1.1 :

http://www.motor-talk.de/faq/opel-vectra-b-q30.html#Q786951

Angucken (mit fachmännischer Hilfe), Probefahren, ggf. noch 300 € runterhandeln

Ich finde, der Wagen macht auf den Bildern einen sehr ordentlichen Eindruck. Ein unverbastelter Vectra B Sport hat schon Seltenheitswert. Etwas handeln lässt sicher sicherlich noch, aber so viel zu hoch ist er imho nicht angesetzt. Wie Cocker schon sagte, für 2500€ sicherlich okay.

Mach eine ausgiebige Probefahrt, so dass der Motor richtig warm wird und schau dann, ob er beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen ruckelt und auch im warmen Zustand wieder gut anspringt. Da gab es schon mal Probleme mit der AGR.

Moin,moin

seh das genauso wie @andy_112 (der vermutlich bei der Feuerwehr arbeitet) :-)

Für die genannte Laufleistung und die Ausstattung kann man auch noch 2500;- verlangen.Wenn er den Unfallfrei ist und kaum rostet?

Zitat:

Original geschrieben von powersurfer123

Das Auto ist super. Und ich finde auch günstig. Nur was mir sorgen machen würde ist das er gleich reinschreibt wegen gekauft wie gesehen usw.

Das ist doch ein Verkauf von Privat. Das ist nicht unbedingt was Böses. Der will halt nach dem Verkauf von dem Auto bzw. dem Käufer nichts mehr hören. M.E. übliche Bedingung.

Ja das ist ja das Problem das er nach dem Verkauf nichts mehr hören möchte. Der Preis usw ist völlig in Ordnung. Nur das er das gleich reinschreibt finde ich komisch. Klar privat kauf. Trotzdem würde ich das nie rein schreiben

gakauft wie gesehen ist im Prinzip blabla.

Ich denke, er will damit die Sachmängelhaftung ausschliessen, was man als Privatverkäufer ja kann und auch sollte. Aber sowas schreibt man dann richtig hin und nicht "gekauft wie gesehen". Das wirkt heutzutage wirklich etwas unseriös... wenns auch nicht so gemeint ist.

Zitat:

Original geschrieben von kadett 16v

... @andy_112 (der vermutlich bei der Feuerwehr arbeitet) :-)

...

Nee, tut er nicht. Ein paar Jahre Rettungsdienst, das war's aber auch schon.

Der Nickname "andy" war schon belegt und "andy2", "andy8" oder so fand ich doof. ;)

Mache eine Probefahrt und fahre zum Tüv....sage denen,das du das Auto kaufen wilst und die sollen genau nach schauen...das ist noch immer das sicherste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen