ForumFabia 2 & Roomster
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 2 & Roomster
  7. Kaufberatung Skoda Fabia Combi 1.2 TSI 63kW

Kaufberatung Skoda Fabia Combi 1.2 TSI 63kW

Skoda Roomster 5J, Skoda Fabia 2 (5J)
Themenstarteram 2. Oktober 2014 um 12:11

Hallo zusammen,

was haltet Ihr von diesem Angebot?

Skoda Fabia Combi 1.2 TSI 63 kW Cool Edition in Black-Magic Pearleffekt als Tageszulassung (1 Monat alt, 10km EZ 28.08.2014)

zusätzlich hat er noch folgende Extras:

- Nebelscheinwerfer

- Gepäcknetztrennwand

- Dachreling, Schwarz

inkl. zusätzlicher Winterbereifung und Zulassung mit Wunschkennzeichen sowie Fusmatten und Gummimatte für den Kofferraum soll der Wagen € 13.500,- kosten.

 

Ist der Preis fair?

Was sagt Ihr?

 

Freue mich auf Antworten.

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 2. Oktober 2014 um 12:18

Mich würde das Thema Steuerkette vom Kauf abhalten.:D

Für das Geld gibts nen Octavia 3 mit den neuen sparsameren Motoren

und ohne die böse Steuerkette, größer ist er auch noch.:cool:

Themenstarteram 2. Oktober 2014 um 12:20

Mal abgesehen von der Steuerkettenproblematik, die wohl auch schon behoben worden sein soll, gibt es ja noch die Garantieverlängerung. Die würde entsprechend auf 5 Jahre mit abgeschlossen werden.

Ist der Preis denn ansonsten ok für den Wagen?

Der Motor ist brerüchtigt, weiß nicht ob der im Fabia inzwischen verbessert wurde.

Mit dem Basismotor gibt es den Fabia Combi, da er ein Auslaufmodell ist, neu ab unter 9000, da find ich 4500 Aufpreis für die Version schon ziemlich viel.

am 2. Oktober 2014 um 12:28

Wäre mir zu teuer wenn ich für das selbe Geld ein besseres Auto bekomme.

Ob die Kettenkatastrophe wirklich überstanden ist wird erst in ein paar Jahren

rauskommen, ich würde dafür nicht Versuchskaninchen spielen.:rolleyes:

Und wie schon gesagt das Modell wird eingestellt der neue ist fast da.:eek:

Dadurch ist noch mehr druck auf die Preise.

Zitat:

Original geschrieben von Murdock82

Ist der Preis fair?

Nein.

Da merkt man wieder das man "Premium aufschlag" bezahlt für die VW Mafia.

Für das geld bekommt man bessere Fahrzeuge mit deutlich mehr inhalt als nur gummimatten und nebelscheinwerfer (find die dinger übrigens total überbewertet und hab meine seit 2 jahren nicht mehr benutzt)

 

 

Mir wäre das Auto definitiv zu teuer; das haben diverse "Motor-Talker" hier schon alles in allem umfassend umschrieben: Es gibt bessere Autos für dieses Geld, und die allgemeinen Probleme von VW-Konzernprodukten, die auch Skoda betreffen, würden mich vom Kauf des Fabia zusätzlich abhalten.

Für den Preis dieses Kleinwagenkombi-Auslaufmodells gibt es anderswo ausgewachsene Kompaktkombis, von denen ihr in jeder Hinsicht mehr habt - und auch mehr Zuverlässigkeit.

Zitat:

Original geschrieben von Stratos Zero

Z.B: http://fahrzeuge.autoscout24.de/?...

Zum Beispiel den Toyota Auris, in der Tat. Ein solider und preiswerter Kompaktkombi mit guter Ausstattung und hoher Qualität. Danke für diese Beispiel-Liste! Für mich persönlich wäre die Wahl mit diesem Moment entschieden, zugunsten des Japaners.

Zuerst: dieser Beitrag ist im falschen Forum da es sich um den Fabia 2 handelt.

Grundsätzlich ist der Fabia ein angenehmes Auto. Der Preis für die Cool Edition ist nur etwas zu hoch. Es gibt mehr Ausstattung fürs gleiche Geld, z. B. bei der best of Variante.

Der 1.2 TSI ist ein netter Motor. Ausreichend kräftig und sparsam. Die Steuerkettenproblematik ist natürlich nicht ganz von der Hand zu weißen, sollte aber mittlerweile behoben sein - außerdem ist man mit der Garantie auf der sicheren Seite.

Sicherlich gibt es Alternativen, die gerne von Skoda Gegnern in den Raum gestellt werden, aber ein schlechter Kauf ist der Fabia nicht.

Hallo,

wir haben letztes Jahr für meine Mutter einen neuen Wagen gesucht und sind dann bei Skoda fündig geworden.

Natürlich wurde dann auch ausgibig gegoogelt und man wurde auf die Steuerkettenproblematik aufmerksam.

Aber egal nach was für einem Wagen man googelt, alles haben irgengend ein Problem.

wir haben dann einen Fabia Baujahr 2013, 1,2 TSI erworben. Laufleistung stand heute 12400km. Bisher keine Probleme. Den ersten Ölservice hat er auch schon bekommen.

grüße

Zitat:

Original geschrieben von italeri1947

Zitat:

Original geschrieben von Stratos Zero

Z.B: http://fahrzeuge.autoscout24.de/?...

Zum Beispiel den Toyota Auris, in der Tat. Ein solider und preiswerter Kompaktkombi mit guter Ausstattung und hoher Qualität. Danke für diese Beispiel-Liste! Für mich persönlich wäre die Wahl mit diesem Moment entschieden, zugunsten des Japaners.

Definitiv würde ich den Toyota nicht nehmen!! Warum? Allein mit dem Aspekt Ersatzteilversorgung punktet Skoda in höhstform gegenüber dem Japaner, warum? Es sind VW Teile und diese gibt es immer günstig im Netz oder Lokal.

Der preis von 13500 ist nicht hoch gegriffen. Man bedenkt das Zulassung, Überführung etc alles schon enthalten sein wird. Man ein zuverlässiges Auto hat, was nun mal Skoda ist ohne Frage.

Also ich würde mich sofort für den Skoda entscheiden weil ich dann ruhiger schlafen könnte.

Aber das muss jeder selber sehen. Und teuer ist dieser auch nicht. Wird leider immer wieder hier im Forum hochgepusht....

PS: Laut Listenpreis mit Überführung etc. kostet er ca. 16850 Euro.

So jetzt "schalte" ich mich hier auch mal ein.

Ich fahre diese Woche einen Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 105 PS Probe.

In der Ausstattung Ambition Plus (Österreich). Kostet ca. 13.500.....also in der Preisklasse findet man gernell nichts vergleichbares (wohlgemerkt in Ö!!).

Welche Modelle sollten vergleichbar sein??

Das ist das Problem das immer gleich gemeckert wird und dinge behauptet werden die nicht so wirklich der Tatsache entsprechen...

Denke ich mir auch....

Ich habe mich jetzt viel beschäftigt in dem Segment und im Vergleich Preis/Leistungsverhältnis schneidet der Skoda Fabia Combi sehr gut ab.

zB im ibiza ST hatte ich das Gefühl das subjektiv weniger Platz ist und der Innenraum gefiel mir auch nicht.

Der neue ist sichern noch besser....aber ich kann leider nicht mehr warten. Der ist dann vermutlich praktisch, günstig und sieht optisch besser aus.

Weil das "schmale" Design sieht natürlich nicht so gut aus wie zB bei einem Clio Grandtour, Ibiza und Co!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 2 & Roomster
  7. Kaufberatung Skoda Fabia Combi 1.2 TSI 63kW